Ingrid Steeger Krankheit

Spread the love
Ingrid Steeger Krankheit
Ingrid Steeger Krankheit

Ingrid Steeger Krankheit – Diejenigen, die ihr im Januar 2020 nahe standen, gehörten zu denen, die ihr am meisten Angst machten.Die Schauspielerin Ingrid Steeger brach sich bei einem Spaziergang mit einer Freundin das Bein und musste damals wiederbelebt werden. Monatelang kämpfte die TV-Ikone um sein Leben. Es gibt jedoch neuen Anlass zur Sorge.

Einem Bericht der „Bild“-Zeitung zufolge stürzte die 75-Jährige zu Hause, möglicherweise aufgrund einer Fehlfunktion des Defibrillators, der ihr 2020 nach einem Herzstillstand eingesetzt worden war. Für Ingrid Steeger war dies ein verheerender Schlag, der sie dazu bringt, ihre Fähigkeit, als Single weiterzuleben, in Frage zu stellen.

„Ich bin zu Hause wieder hingefallen, ich liege gerade im Krankenhaus“, sagte Ingrid Steeger kürzlich zu „Bild“. Besorgniserregend ist, dass die Schauspielerin Berichten zufolge vor einem Monat einen Krankenwagen kontaktierte, nachdem sie häufig Stromschläge am Herzen erlitten hatte. Kurze Zeit später wurde der „Klimbim“-Darsteller medizinisch untersucht und entlassen.

Ihr enger Freund Rolf Löbig teilte der „Bild“ mit, dass die TV-Legende „nicht länger allein zu Hause bleiben wird. Man konnte sich immer darauf verlassen, dass sie für einen da ist. Derzeit ist sie auf Hilfe angewiesen.“ Auch in der „Bild“ wurde verraten, dass Ingrid Steeger weiß, dass ihre Zukunft ganz anders sein wird als ihre Gegenwart. Es wurde verraten, dass „ich in ein Pflegeheim muss, am besten ins betreute Wohnen.“ TV-Legende: „Ich würde gerne meinen Hund Lumpi mitnehmen.“

Als freche Tochter Gaby in der chaotischen „Klimbim“-Familie stand sie über ein halbes Jahrhundert lang vor der Kamera und wurde in den 1970er-Jahren zu einem der bekanntesten Gesichter im deutschen Fernsehen. In mehr als 100 Filmen und Fernsehsendungen war Ingrid Steeger teilweise mit von der Partie. Allerdings ist sie in den letzten Jahren eher schweigsam geworden.

Lesen Sie auch dies  Christoph Maria Herbst Krankheit

Der Hauptgrund dafür sind gesundheitliche Probleme des 75-Jährigen, die ihm immer wieder Rückschläge einbrachten. 2020 musste sie nach einem Herzstillstand bei einem Morgenspaziergang wiederbelebt werden. Seitdem trägt Ingrid Steeger einen implantierbaren Defibrillator zur Regulierung ihres Herzrhythmus.

Aber dieses Gerät war die Ursache des zweiten Ereignisses. Laut „Bild“ rief die TV-Ikone kürzlich einen Krankenwagen, um zu melden, dass ein Patient einen übermäßig starken Stromschlag erhalten habe. Nach einer Reihe erfolgloser Untersuchungen entließen die Ärzte sie jedoch. Und nun zum zweiten Schock: „Ich bin zu Hause zurückgefallen, ich liege gerade im Krankenhaus“, sagte der 75-Jährige der Zeitung.

Rolf Löbig, ein enger Freund von ihr, befürchtet, dass der Status quo nicht nachhaltig ist. In der Isolation zu Hause bleibt nichts zu tun. Sie konnten sich immer darauf verlassen, dass sie für Sie da war. Er führt aus: „Im Moment braucht sie Hilfe.“

Mit dabei war auch Ingrid Steeger. Daraus jetzt einen Sinn abzuleiten, ist ihr Ziel. Die Schauspielerin äußert sich ehrlich zu ihrem bevorstehenden Umzug in ein Pflegeheim. Sie hat einen Hauptgrund, über betreutes Wohnen nachzudenken: Sie hofft, ihren Hund Lumpi mitbringen zu können.

Schauspielerin Ingrid Steeger wird ihre bisherige Unabhängigkeit bald nicht mehr aufrechterhalten können und muss sich eine andere Wohnung suchen. Laut einem Interview, das sie der „Bild“-Zeitung gab, gab die 75-Jährige folgende Ankündigung bekannt: Da mein Hund Lumpi mein bester Freund ist, hoffe ich, dass es sich um eine Einrichtung für betreutes Wohnen handelt, wenn ich in ein Pflegeheim umziehen muss. Sie stürzte in ihrem eigenen Zuhause und wird nun medizinisch versorgt. Nach einem Sturz zu Hause landete Steeger im Krankenhaus.

Lesen Sie auch dies  Raffaela Blasko Krankheit
Ingrid Steeger Krankheit

Während eines Interviews mit der „Bild“-Zeitung im Januar 2020 offenbarte die TV-Legende der Welt ihre gesundheitlichen Probleme. Als sie am Neujahrstag 2020 spazieren ging, erlitt sie einen Herzinfarkt. Als sie aufhörte zu atmen, führte ihre Freundin eine Herz-Lungen-Wiederbelebung durch und das Krankenhaus, in das sie gebracht wurde, bekam schließlich einen Defibrillator.

Die gebürtige Berlinerin machte sie zusammen mit ihren Co-Stars Elisabeth Volkmann und Peer Augustinski durch die Comedy-Serie „Klimbim“ aus den 1970er-Jahren bundesweit bekannt. 2006 war sie im Peter-Thorwarth-Film „Goldene Zeiten“ an der Seite von Wotan Wilke Möhring und „Das A-Team“-Darsteller Dirk Benedict zu sehen.

Ingrid Steeger, ehemals Moderatorin der TV-Comedy-Show Klimbim, hat Grund zu großer Sorge. Laut einer „Bild“ liegt der 72-Jährige derzeit auf der Intensivstation, nachdem er Anfang des Jahres aus einem Herzstillstand gerettet werden musste.

Schauspielerin Jennifer Garner sagte: „Es war knapp“, als sie von der Presse nach der Abstimmung gefragt wurde. „Ich dachte, mein Leben wäre vorbei.“ Sie war am 1. Januar mit ihrem Kumpel Guido spazieren gegangen, als sie plötzlich bewusstlos wurde und zusammenbrach. Meine Atmung verlangsamte sich für zwei Minuten bis zum Stillstand.

Mich wiederzubeleben war eine Aufgabe für Guido. Gegenüber „Bild“ sagte sie: „Ich hatte großes Glück.“ Sie ist erleichtert, dass die Ursache ihrer Krankheit endlich geklärt ist, wie Steeger angibt. Akute Schwindelanfälle sind für mich nichts Neues. Herzrhythmusstörungen, Atemnot und Ohnmacht auf einmal.

So Bisher wurde es immer auf niedrige Eisenwerte zurückgeführt. Ich wurde in der Klinik auf den Kopf gestellt. Der ehemalige „Klimbim“-Darsteller sagt, „Bild“ habe herausgefunden, wie sehr ihm am Herzen lagDiejenigen, die ihr im Januar 2020 nahe standen, gehörten zu denen, die ihr am meisten Angst machten.

Lesen Sie auch dies  Günther Beckstein Krankheit

Die Schauspielerin Ingrid Steeger brach sich bei einem Spaziergang mit einer Freundin das Bein und musste damals wiederbelebt werden.Monatelang kämpfte die TV-Ikone um sein Leben. Es gibt jedoch neuen Anlass zur Sorge.

Einem Bericht der „Bild“-Zeitung zufolge stürzte die 75-Jährige zu Hause, möglicherweise aufgrund einer Fehlfunktion des Defibrillators, der ihr 2020 nach einem Herzstillstand eingesetzt worden war. Für Ingrid Steeger war dies ein verheerender Schlag, der sie dazu bringt, ihre Fähigkeit, als Single weiterzuleben, in Frage zu stellen.

„Ich bin zu Hause wieder hingefallen, ich liege gerade im Krankenhaus“, sagte Ingrid Steeger kürzlich zu „Bild“. Besorgniserregend ist, dass die Schauspielerin Berichten zufolge vor einem Monat einen Krankenwagen kontaktierte, nachdem sie häufig Stromschläge am Herzen erlitten hatte. Kurze Zeit später wurde der „Klimbim“-Darsteller medizinisch untersucht undentlassen.

Ihr enger Freund Rolf Löbig teilte der „Bild“ mit, dass die TV-Legende „nicht länger allein zu Hause bleiben wird. Man konnte sich immer darauf verlassen, dass sie für einen da ist. Derzeit ist sie auf Hilfe angewiesen.“ Auch in der „Bild“ wurde verraten, dass Ingrid Steeger weiß, dass ihre Zukunft ganz anders sein wird als ihre Gegenwart. Es wurde verraten, dass „ich in ein Pflegeheim muss, am besteninsbetreuteWohnen.

Ingrid Steeger Krankheit
Ingrid Steeger Krankheit

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Inhalt ist geschützt !!