Jutta Speidel Verstorben

Spread the love
Jutta Speidel Verstorben
Jutta Speidel Verstorben

Jutta Speidel Verstorben – Neben der Schauspielerei ist Jutta Speidel auch als Autorin, Synchronsprecherin und Sprecherin in Hörbüchern und Hörspielen tätig. Ihr Durchbruch als Beate Rehberg in Rainer Erlers „Die letzten Ferien“ gelang ihr im selben Jahr, 1974. Erlers Horrorfilm „Fleisch“ von 1979 katapultierte sie zu internationalem Ruhm. Durch ihre Rollen in Shows wie „Drei sind einer zu viele“, „Forsthaus Falkenau“, „Rivalen der Rennstrecke“, „Alle meine Töchter“ und „Um Himmels willen“ wurde sie noch bekannter.

Die Tochter eines Patentanwalts ist Jutta Speidel. Ihr Filmdebüt gab sie als Background-Spielerin in der dritten Folge der Serie „Die Lümmel von der Erste Bank“, in der sie später eine feste Rolle spielte. Es folgten komödiantische Filmrollen und ein Auftritt in der Pilotfolge von The Schoolgirl Report.Kurz nach dem Abitur brach sie 1973 das Abitur ab, um Schauspiel zu studieren, und studierte drei Jahre an der Schauspielschule Huber-Neureuther in München.

Während Speidel noch zur Schauspielschule ging, kam ihr großer Durchbruch 1974, als Regisseur Rainer Erler sie in der Hauptrolle seines Films Die letzten Ferien besetzte. Erler und Speidel arbeiteten 1979 erneut zusammen. Sie hatte auch weltweit Erfolg, nachdem sie die Hauptfigur der jungen Monica in dem in den USA gedrehten Fernsehfilm Fleisch gespielt hatte, in dem es um das Thema Organhandel geht.

Seitdem hat sie in einer Vielzahl von Filmen und Fernsehsendungen mitgewirkt. Sie gewann 1977 den Bambi für ihre Darstellung der Töpferin Charlotte Möller in einer von Rudolf Jugert produzierten 13-teiligen ZDF-Fernsehserie. Im Wettbewerb mit Thomas Fritsch spielte sie 1989 in der elfteiligen Fernsehserie Rivalen der die Modedesignerin und Jockeysfrau Monika Adler Rennbahn.

Lesen Sie auch dies  Tochter Von Schäuble

sie hatte eine wiederkehrende Rolle als Baronin von Bernried in den ersten sechs Staffeln des Familiendramas Forsthaus Falkenau, das von 1989 bis 1995 ausgestrahlt wurde. Von 1994 bis 1999 spielte sie neben Günter Mackas als Margot Sanwaldt in der amerikanischen Seifenoper All My Töchter. Von 2002 bis 2006 spielte sie neben Fritz Wepper die Rolle der Charlotte „Lotte“ Albers in der ARD-Fernsehserie Um Himmels Willen, mit der sie in der fünften Staffel der Serie in 65 Folgen zu sehen war.

Für diese Leistung wurde sie 2006 mit dem Bayerischen Fernsehpreis als beste Seriendarstellerin ausgezeichnet. Ihre Nachfolgerin als Schwester Johanna „Hanna“ Jakobi, Janina Hartwig, war Nonne. In Folge 100 der 8. Staffel trat sie als besonderer Gast auf. Zum dritten und letzten Mal trat sie als Krankenschwester Lotte im Weihnachtsspecial 2012 der Serie auf, das auch Mission Impossible heißt.

Speidel hat eine Doppelkarriere als Leinwanddarstellerin und Synchronsprecherin. Sie lieh unter anderem Marcia Gay Harden und Helen Hunt Space Cowboys. Die Stimme der Kröte Itsche in der ARD-Verfilmung des gleichnamigen Grimm-Märchens 2014 übernahm Sean Young.Seit 2003 ist Speidel als Autor tätig und hat mehrere Werke veröffentlicht. Children Write for Horizon, ihr Debütbuch, ist eine Sammlung von Essays, Geschichten und Gedichten für Kinder.

2008 veröffentlichte sie ihre herzerwärmendsten Weihnachtsgeschichten. Wir haben gar kein Auto…: Mit dem Rad über die Alpen, Zwei Esel auf Sardinien, Ahoi, Amore!, und wir haben ein Auto! alle kamen 2009, 2011 bzw. 2013 heraus. Sie und ihr damaliger Partner Bruno Maccallini veröffentlichten vier autobiografische Bände im Ullstein Verlag.Sie trat im Herbst 2022 in der sechsten Staffel von The Masked Singer als Waltraud, das Walross, auf und schied in der zweiten Folge der zweiten Staffel als achte Kandidatin aus.

Lesen Sie auch dies  Wie Alt Ist Daniela Katzenbergers Tochter?
Jutta Speidel Verstorben

Nach einem Kennenlernen am Set der Fernsehserie Drei sind einer zu viel blieb Jutta Speidel die nächsten sieben Jahre, von 1977 bis 1982, bei Herbert Herrmann. Ihre jüngere Tochter Antonia, die unter ihrem Geburtsnamen Antonia Feuerstein und als Opernsängerin auftritt als Schauspielerin unter dem Namen Antonia Speidel, wurde während ihrer Ehe mit dem Holzhändler Stefan Feuerstein geboren, die von 1984 bis 1991 bestand.

Speidel war bereits vor ihrer Heirat alleinerziehende Mutter; Sie hat nie verraten, wer Franziskas Vater war. Mit dem italienischen Schauspieler Bruno Maccallini führte sie von 2003 bis 2013 eine Fernbeziehung, die sie zwischen München und Rom aufteilte. Speidel gründete den Horizon e. V. zur Unterstützung von nicht untergebrachten Kindern und ihren Müttern. Der Hörfunk des Sankt Michaelsbundes verlieh ihr 2003 den Martinsmantel als Anerkennung für ihr Engagement.

2005 wurde ihr für ihren Einsatz das Bundesverdienstkreuz verliehen. Horizont e. V. verhalf ihr 2007 zum Gewinn des Förderpreises des Deutschen Fundraising Verbandes. Im Jahr darauf wurde sie von der SPD München mit dem Krenkl-Preis für politisches Engagement und Zivilcourage geehrt. 2011 wurde sie mit dem Bayerischen Verdienstorden und dem „Prix International Pour les Enfants“ der Otto-Eckart-Stiftung ausgezeichnet.

Für ihren unermüdlichen Einsatz für benachteiligte und kranke Kinder in Deutschland wurde sie 2012 mit dem Kind Award ausgezeichnet Kinderlachen e. v.Als Chefredakteurin des feministischen Magazins Emma war sie eine frühe Unterstützerin des Anti-Prostitutions-Aufrufs von Alice Schwarzer im Herbst 2013.Schauspieler Thomas Fritsch ist am vergangenen Mittwoch im Alter von 77 Jahren verstorben.

Kollegin Jutta Speidel trauert um ihren Geliebten und denkt an glückliche gemeinsame Zeiten zurück. Zwischen Jutta und Thomas Fritsch bestand eine lange Freundschaft und sie arbeiteten in mehreren TV-Shows zusammen. Für die Filme „Rivalen der Rennbahn“ und „Drei sind einer zu viel“ traten sie alle gemeinsam auf. Am Mittwoch starb Fritsch im Alter von 77 Jahren, seine Mitarbeiterin Jutta Speidel trauert. Jutta Speidel nennt den verstorbenen Thomas Fritsch “einen schönen Menschen”.

Lesen Sie auch dies  Andreas Macherey Lebenslauf

Sie schwärmt: „Ich habe viele angenehme Erinnerungen an Thomas.“ Sie haben nicht nur in Film und Fernsehen, sondern auch auf der Bühne zusammengearbeitet.

Jutta Speidel Verstorben
Jutta Speidel Verstorben

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Inhalt ist geschützt !!