Nazan Eckes Kinder

Spread the love
Nazan Eckes Kinder
Nazan Eckes Kinder

Nazan Eckes Kinder – Deutsche Fernsehmoderatorin und Model Nazan Eckes. Nazan Eckes ist eine beliebte deutsche Fernsehmoderatorin und Model. Sie war von 2000 bis 2007 mit Claus Eckes, einem Leverkusener Werbeunternehmer, verheiratet. Sie heiratete Julian Khol, einen österreichischen Maler und Sohn des österreichischen Vizepräsidenten Politiker Andreas Khol, am 30. Juni 2012. Das Paar bekam schließlich zwei Kinder. Im Oktober 2022 wurde bekannt, dass Eckes und Khol sich schon Jahre zuvor getrennt hatten.

Karriere

Eckes war 1998 hauptberuflich beim Musiksender VIVA angestellt, nachdem sie dort nach ihrem Abitur in Leverkusen 1995 eineinhalb Jahre lang ein Praktikum absolviert hatte. Von 1998 bis 1999 arbeitete sie als freie Mitarbeiterin für die türkische Tageszeitung Haftalk Posta. 1999 Sie wechselte zu RTL und moderierte das Wetter in der regionalen Nachrichtensendung Guten Abend RTL.

Ab dem Jahr 2000 war sie Reporterin für das Regionalmagazin und Wettermoderatorin für RTL West. Ihre Amtszeit als Moderatorin der RTL II News dauerte von Januar 2001 bis März 2005. Eckes moderierte die Sendung Life! – Die Lebenssehnsucht von 2003 bis 2004.Ab dem 3. April 2005 moderierte sie gemeinsam mit Kai Ebel die Magazinsendung Formel Exclusiv.

Sie moderierte die jährliche RTL II-Retrospektive „Jahresrückblick“ sowie „Bosporus Trend“. In den Jahren 2006 und 2007 moderierte Eckes gemeinsam mit Hape Kerkeling den RTL-Tanzwettbewerb Let’s dance. In der dritten Staffel 2010 neben Daniel Hartwich zu sehen. Von 2005 bis 2019 leitete Eckes die Tages- und Wochenendsendungen des RTL-Magazins Explosiv – Das Magazin bzw.

Explosiv – Weekend. Sie vertrat Katja Burkard als Moderatorin bei RTL Mittagsshow Punkt 12 von 2007 bis 2009. Eckes und Oliver Geissen waren die Moderatoren der Echo Awards 2008. Am 29. April 2011 und 10. Juni 2011 moderierte Eckes zwei Pilotfolgen der Spielshow The Cube – Besiege den Cube! auf RTL.

Lesen Sie auch dies  Michel Friedman Kinder

Eckes moderierte 2011 gemeinsam mit Marco Schreyl die Sendung „Deutscher Fernsehpreis“. Im Juni 2013 moderierte sie gemeinsam mit Marco Schreyl die Sendung „Die Pool Champions – Promis unter Wasser“. „Germany Looks for the Next Superstar“ war ein Talentwettbewerb auf RTL, den sie 2013 gemeinsam mit Ral Richter moderierte und 2014 alleine moderierte,

bevor sie erfolgreich war von Oliver Geissen. Zusammen mit Jan Köppen moderierte sie 2016 und 2017 die RTL-Tanzshow Dance Dance Dance. Eckes war 2017 Mitglied der Jury der 11. Staffel von „Das Supertalent“. 2019 nahm sie an der 12. Staffel von Let’s Dance teil und belegte als Profitänzerin den 4. Platz Christian Polanc als ihr Partner.

Von 2018 bis 2022 sprang sie als Moderatorin bei stern TV ein. Nachdem sie seit 2008 immer wieder für Birgit Schrowange eingesprungen war, wurde Eckes am 30. Dezember 2019 schließlich Stammmoderatorin von Extra – dem RTL-Magazin . Sie war die Hauptmoderatorin des Magazins bis zu dessen Veröffentlichung im Dezember 2022.

Eckes sagte im April 2022, dass man nach dem Jahr 2022 nicht mehr ausschließlich mit RTL zusammenarbeiten werde. Die Gespräche über zukünftige Kooperationsprojekte und Formate mit dem Sender sollen jedoch fortgesetzt werden. Nazan Eckes spielt eine entscheidende Rolle im deutschen Fernsehen.

Nazan Eckes Kinder

Seit fast zwei Jahrzehnten ist ihr Gesicht eine ständige Ablenkung im Hintergrund. Die umwerfende 46-Jährige ist nach wie vor eine gefragte Hauptdarstellerin und schaffte es sogar bis zum Casting von „Let’s Dance“ 2019. Wie viel wissen wir überhaupt über ihr Privatleben? Was verursachte die Kluft zwischen ihr und Julian Kohl,

ihrem Ehemann? Nazan begann ihren Einstieg in die Branche außerhalb der Kamera beim Musiksender Viva. Die Tochter türkischer Einwanderer absolvierte dort das Abitur und ein Praktikum, gefolgt von einem 18-monatigen Volontariat. Nazan blieb bis 1999 Redakteurin, dann erhielt sie die Möglichkeit, das Wetter bei „Guten Abend RTL“ zu moderieren,

Lesen Sie auch dies  Robert Habeck Kinder

was den Beginn ihrer Fernsehkarriere markierte. Von 2000 bis 2007 war Nazan mit dem Werbeunternehmer Claus Eckes verheiratet, und das auch In dieser Zeit nahm sie ihren heutigen Nachnamen an. Seit ihrer Hochzeit im Jahr 2012 ist die 45-Jährige glücklich mit Julian Khol verheiratet, mit dem sie zwei Söhne hat, Lounis und Ilyas.

Nazan ist mit den Details ihres Privatlebens recht zurückhaltend. Umso schockierender ist es, dass die Moderatorin im Oktober 2022 ihre Beziehung zu Julian Khol offengelegt hat. Nazan Eckes und ihr Ehemann haben sich getrennt, berichtet Belgin Üngör, ihre Schwester und Managerin, die die Nachricht gegenüber „Bild“ bestätigte. „Sie haben richtig gelesen;

Nazan und Julian haben sich getrennt. Sie ziehen ihre Söhne gemeinsam als Eltern auf. Die attraktive.“ Die Gastgeberin berichtete ausführlich über ihre Trennung von Julian Kohl. Sie postet auf Instagram: „Wir hatten eine wundervolle und verrückte Zeit zusammen“ und beschreibt ihre gemeinsame Zeit. Es ist ein bisschen paradox,

aber wir sind jetzt glücklicher als je zuvor Das Ex-Paar sei „für immer verbunden“, aber mittlerweile getrennte Wege. Es sei „das erste und letzte Mal“ gewesen, dass Nazan Eckes öffentlich über ihre Ehe sprechen wollte. Die Mutter zweier kleiner Jungen möchte, dass „Fragen und Spekulationen“ unter Kontrolle bleiben ein Minimum für sie.

Nazan Eckes heiratete vor zehn Jahren den damals 42-jährigen Julian Khol. Der einst heiße österreichische Mann mOdel ist jetzt ein Vollzeitkünstler. Der ehemalige österreichische Nationalratspräsident Andreas Khol ist der Vater von Julian. Es ist derzeit unklar, ob die Ex-Partner eine offizielle Trennung planen.

Seit mehr als zwei Jahrzehnten setzt RTL Nazan Eckes vor die Kamera. Nachdem Birgit Schrowange zum Jahresende 2019 als Moderatorin des RTL-Magazins „Extra“ zurückgetreten war, wurde sie für die Nachfolge gewonnen. Der Sender kündigte im Januar 2021 Nazans Beurlaubung an, damit sie sich um ihren kranken Vater kümmern könne.

Lesen Sie auch dies  Jessica Schwarz Kinder

Im März 2021 kehrte sie ins Fernsehstudio zurück. Doch die Zeit für „Extra“ ist vorbei. Die Moderationstätigkeit von Nazan Eckes wurde beendet. Laut einem Interview mit „Bild“ im April 2022 erklärte sie, dass sie sich entschieden habe, ihre Exklusivbeziehung mit RTL zu beenden und ihre Show „Extra“ abzusagen, weil „alle Zeichen für mich derzeit auf eine Veränderung hindeuten.“

Nazan Eckes Kinder
Nazan Eckes Kinder

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Inhalt ist geschützt !!