Lewis Capaldi Krankheit

Spread the love
Lewis Capaldi Krankheit
Lewis Capaldi Krankheit

Lewis Capaldi Krankheit – Der 25-jährige Lewis Capaldi hat das Tourette-Syndrom. Sowohl in einem Interview als auch in einem Instagram-Video machte die Singer-Songwriterin diese Informationen der breiten Öffentlichkeit zugänglich.

Als er mit den Briten sprach, sagte er weiter:

„Sun“, „bei mir wurde das Tourette-Syndrom diagnostiziert. Ich fühlte mich gezwungen, dies anzusprechen, weil ich nicht wollte, dass die Leute mich missverstehen und annehmen, dass ich Kokain oder ähnliches verwende.” Das Tourette-Syndrom (TS) ist eine Erkrankung, die das Nervensystem betrifft und Tics verursacht.

Wenn er „aufgeregt, glücklich, nervös oder gestresst“ ist, spannen sich seine Schultern an. „Damit muss ich leben“, so Schotte weiter. Es ist nicht so schlimm, wie es auf den ersten Blick scheint. Er ging auch auf Instagram Live, um die Diagnose zu besprechen. Capaldi verrät, dass ihm in dem Buch „Botox in die Schultern gespritzt wurde, damit er sich nicht bewegt“. Der 25-Jährige gehe “immer neue Wege und vermeide dadurch” Probleme. Der Musiker fährt fort: “An manchen Tagen ist es schmerzhafter als an anderen, manchmal ist es eher unattraktiv.”

Ich war mir sicher, dass ich eine schreckliche degenerative Krankheit hatte:

Er hatte kürzlich die Diagnose erhalten und dachte: “Das macht so viel Sinn. Wenn er sich Interviews aus diesem Jahr ansieht, kann er “sehen, dass ich es habe.” Das Tourette-Syndrom kommt und geht; “manchmal gehe ich einen Monat ohne es aus.” Lewis Capaldi sagt: „Ich dachte, ich hätte eine schreckhaft degenerative Krankheit, aber ich nehme stattdessen Tourette.“ Lewis scheint von der Diagnose in gewisser Weise erleichtert zu sein.

Lesen Sie auch dies  Christina Dimitriou Krankheit

Am Freitag, den 9. September, veröffentlicht der Singer-Songwriter seine erste Single seit drei Jahren. Sein zweites Studioalbum wird voraussichtlich bald nach einer langen Pause veröffentlicht. Capaldi hat für seine nächste Single „Forget Me“ die Werbetrommeln geschlagen. Für viele Werbespots zog sich der Sänger bis auf die Unterwäsche aus. Zu diesem Zweck log er auf Instagram: „Ich terrorisiere die Öffentlichkeit für meine eigene Eigenwerbung. Vulgarität ist ein Geldverdiener.“

Lewis Capaldi, ein schottischer Sänger, ist herausgekommen, um über seine Diagnose des Tourette-Syndroms zu sprechen. Die 25-jährige Singer-Songwriterin, die 2018 mit ihrem Hit „Someone You Loved“ berühmt wurde, erklärte auf Instagram Live, dass die Diagnose „so viel Sinn macht“. zurück zu meinen Interviews von 2018″, bemerkte er.

Nachdem er fälschlicherweise als „eine schreckliche degenerative Erkrankung“ diagnostiziert worden war, beschloss der Musiker, mit seiner Diagnose an die Öffentlichkeit zu gehen, weil er „nicht wollte, dass die Leute annehmen, dass ich Kokain oder was auch immer konsumiere“. Er sagte: „Meine Schulter zuckt, wenn ich aufgeregt, fröhlich, verängstigt oder gestresst bin“, erklärte er, dass dieser Tic als Reaktion auf eine Vielzahl von Emotionen auftrat. Das ist etwas, was ich in meinem Leben akzeptiert habe.

Lewis Capaldi Krankheit

Capaldi erklärte, er „finde ständig neue Methoden, um damit fertig zu werden“ und dass er Botulinumtoxin-Injektionen in seine Schulter bekommen habe, um seine unwillkürlichen Krämpfe zu unterdrücken. Nach zwei ausverkauften Gigs in der Londoner O2 Arena und der Ankündigung der Veröffentlichung seines ersten Songs seit drei Jahren am Freitag ist die Nachricht von Capaldis Tourette-Diagnose aufgetaucht. Alim Kheraj vom Guardian applaudierte der „rohen Leidenschaft“, die während einer von Capaldis Auftritten in London zur Schau gestellt wurde.

Lesen Sie auch dies  Julia Roberts Krankheit

Die Öffentlichkeit neigt dazu zu glauben, dass nur ein kleiner Prozentsatz der Kinder im schulpflichtigen Alter von Tourette betroffen sind. Emma McNally, CEO von Tourettes Action, drückte ihre Hoffnung aus, dass Lewis Capaldis Offenheit über seinen Zustand andere prominente Persönlichkeiten dazu inspirieren könnte, dasselbe zu tun.

Je mehr Menschen offen über ihre Erfahrungen mit dem Tourette-Syndrom sprechen, desto besser. Es ist beängstigend, eine Diagnose zu bekommen. Kinder, die gerade eine Diagnose erhalten haben, profitieren sehr davon, von Menschen zu hören und zu sehen, die ähnliche Herausforderungen überwunden haben und über ihre Erfahrungen sprechen.

Über 300.000 Menschen im Vereinigten Königreich haben das Tourette-Syndrom. Billie Eilish, eine amerikanische Singer-Songwriterin, sprach 2018 über ihre Kindheitsdiagnose. Sie sagte später, dass sie es vermieden habe, online über ihr Tourette-Syndrom zu sprechen, weil „niemand denkt, dass ich tot bin“ und sie „einfach nie wollte, dass die Leute alle über Tourettes nachdenken wenn sie an mich denken.”

In einem Interview mit David Letterman von Anfang dieses Jahres sprach Eilish über ihre Kämpfe mit der Krankheit und stellte fest, dass dies zu „Dingen führt, die Sie nie bemerken würden, wenn Sie sich nur mit mir unterhalten würden, aber für mich sind sie unglaublich anstrengend .” Es sind so viele Menschen infiziert, dass Sie es wahrscheinlich nicht bemerken würden. Sie sagte: „Ein paar Darsteller sind gekommen und haben gesagt: ‚Ich hatte eigentlich schon immer Tourette. Um ehrlich zu sein, fand ich das wirklich faszinierend und dachte: ‚Du hast? Was?'”

Lewis Capaldi Krankheit
Lewis Capaldi Krankheit

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Inhalt ist geschützt !!