Corinna Miazga Krank

Spread the love
Corinna Miazga Krank
Corinna Miazga Krank

Corinna Miazga Krank – Corinna Miazga, die Landesvorsitzende der AfD in Bayern, hat ihre öffentliche Rolle seit kurzem wieder aufgenommen, nachdem sie eine „Zwangspause“ hatte, um sich auf ihre Gesundheit zu konzentrieren.

Die Bundestagsabgeordneten erklärten im November, sie würden sich wegen einer Brustkrebsdiagnose vorübergehend aus der Öffentlichkeit zurückziehen und ihre Arbeit im Parteibüro in dieser Zeit “ruhen” lassen. Die Wiederherstellung ihrer Gesundheit war das Hauptanliegen.

Die 38-Jährige hat nun angekündigt, am kommenden Samstag beim Listen-Party-Day als Kandidatin für die Bundestagswahl auf die Top-2-Kandidatenliste der AfD zu kommen. Dann werde ich wie in den vergangenen Monaten gegen diesen verdammten Krebs kämpfen“, sagte sie in einem Video.

Auf Anfrage der SZ sagte Miazga, dass zum jetzigen Zeitpunkt die Forderungen der Spitzenkandidatur oder des ersten Platzes erfüllt würden zu viel für sie sein. Ich erhole mich noch von den Folgen einer Krebsbehandlung und möchte mich nicht mit einer Präsidentschaftskandidatur überfordern. Mehr Reisezeit durch das Land Bayern wäre bei der Einführung der Liste aus Gründen erforderlich gewesen wie Kampagnenstopps, Basisbesuche und Podeste.

Am Samstag beginnt die Hörerwahl der AfD im mitteldeutschen Kreis Greding. Bis Mitte Juni sind sieben separate Treffen geplant. Das liegt daran, dass es selbst um die einfachsten Positionen einen intensiven Wettbewerb geben wird; in manchen politischen Kreisen kommen auf jede offene Stelle zehn oder mehr Bewerber.

Bei der Bundestagswahl 2017 erhielt die Partei 12,4 % der Stimmen und damit 14 Sitze im Bundestag. Jüngste Umfragen zeigen einen Rückgang des Interesses bei der jüngeren Generation auf etwa 10 %; Wenn sich dieser Trend fortsetzt, wird die Armee kleiner.Fast alle derzeit amtierenden Abgeordneten streben eine Wiederwahl in den Bundestag an, und auf anderen Regierungsebenen, etwa auf kommunaler Ebene, kommen neue Hoffnungsträger hervor.

Lesen Sie auch dies  Ute Freudenberg Krank

Einige dieser Neuzugänge sind Mitglieder, die erstmals während der Corona-Proteste innerhalb des Landesverbandes bekannt wurden. „Die Big Shots versuchen wohl, sich bei der Kandidatur aus dem Weg zu räumen“, meint ein AfD-Anhänger.

Peter Boehringer, Vorsitzender des Haushaltsausschusses des Bundestags, wird in Parteikreisen als möglicher Präsidentschaftskandidat gehandelt. Er sollte sowohl von der populistischen (um die formal aufgelösten “Flügel”) als auch von der gemäßigten (eher zentristischen) Seite leicht wählbar sein, ohne Unbehagen zu verursachen. Nichtsdestotrotz wird der offene politische Richtungsstreit die endgültige Platzierung der Liste beeinflussen. So sind beispielsweise Spontankandidaten nicht ganz vom Tisch, wenn das gegnerische Lager zu stark an Boden gewinnt.

Tatsächlich steckt Miazga, der Anführer der Provinz, mitten im Konflikt. Sie war bei der Gründung des Flügels 2015 an seiner Seite, ließ sich aber 2019 von allen Lagern zur Leiterin der Organisation wählen. Seitdem hat sie ihre Trennung vom Flying Circus ziemlich deutlich gemacht. Miazga-interner Krawall um „ganz drohendes“ Wasser, als AfD-Rechtsaußen Björn Höcke auf Geheiß von Gleichgesinnten den bayerischen Landtag besuchte.

Sie bezeichnen sie jetzt als “Meutherin”, als jemand, der gegen den nationalistischen Kurs “meutert” und Bundeschef Jörg Meuthen unterstützt. Er unterstützt eine konservativere AfD und will den rechten Rand kürzen.

Corinna Miazga Krank

Die Wahl für den zweiten Platz von Miazgas ist wahrscheinlich trotzdem abgeschlossen, und der Rest der Abstimmung war eine Wäsche. Obwohl er während des Listen Party Day 2017 brüskered wurde, schaffte es der damalige Landschaftschef Petr Bystron als Spitzenkandidat und wurde Vierter. Trotzdem wird nun ein Mitgliederparteitag von den Delegierten gewählt.

Das Infektionskrankheitengesetz lässt den Parteien viel Spielraum, wenn es darum geht, ihre Vereinbarungen zu brechen. Aufgrund der Unberechenbarkeit der Corona-Lage hat die Mehrheit der AfD im Landesvorstand entschieden, dass statt aller Parteimitglieder nur 334 Delegierte zur Abstimmung nach Greding gehen können. Die Entscheidung wurde bis zuletzt vor allem von nationalistischer Seite angefochten, die bis vor die Schlichtungsgerichte der AfD kämpfte.

Lesen Sie auch dies  Hannelore Hoger Krank

Während der Regelsetzungsprozess wahrscheinlich unverändert bleiben wird. Laut Gerd Mannes, Landestagsabgeordneter und organisatorischer Vizepräsident der AfD, wäre dies eine “vernunftige Lösung”, die es der Partei erlaube, in der aktuellen Ausnahmesituation “die besten Leute nach Berlin” zu schicken. Dies bedeutet nicht, dass das Members-Party-Day-Prinzip in absehbarer Zeit aufgegeben wird. Konzentration auf Wirtschaftsrecht; arbeite jetzt an einem J.D.

Praktika bei Shell Oil (im Projektmanagement) und BMW (in der Serviceabteilung und der für Handelsrecht zuständigen Abteilung) und danach als Quality Assurance Specialist bei Ferchau Engineering und Contract Manager bei Continental.

Freiwilligenarbeit für eine gemeinnützige Organisation, wie zTrainer von Handball- oder American-Football-Jugendmannschaften oder Mitarbeit im Impuls-Kino e. V. (Preis des Ehrenamts der Gemeinde Hude in der Sparte Kunst & Kultur 2001).

Trat im März 2013 der AfD bei, arbeitete von März bis Mai 2013 im Social-Media-Team der AfD (deutsche Seite von Facebook) und bekleidet seitdem das Amt des Kreisvorsitzes im Landkreis Straubing-Regen. Als Delegierte der AfD-Landesgruppe vertritt sie den Kreis auf Landes- und Bundesebene.

Mit ihrem Abgang verliere die AfD laut offizieller Stellungnahme „eine engagierte Gesetzgeberin und treue Koalitionspartnerin erster Güte“. Auch Alice Weidel, die Parteivorsitzende, ist traurig über den Verlust ihres Kollegen. Zum Beispiel könnte geschrieben werden „Wir verlieren einen begeisterten Mitarbeiter, der von allen schmerzlich vermisst wird“. Möchten Sie dieses ergänzende Material (Twitter, Instagram usw.) sehen?

Sie können alle Cookies zulassen und die direkte Anzeige externer Inhalte aktivieren, wenn Sie damit einverstanden sind, dass Ihre Daten über Cookies an externe Anbieter gesendet werden. Von 2019 bis 2021 war Miazga Gouverneurin von Bayern, Deutschland. Sie war seit 2017 Bundestagsabgeordnete. Vor einigen Jahren ging sie mit ihrer Brustkrebsdiagnose an die Öffentlichkeit. (eu)

Corinna Miazga Krank
Corinna Miazga Krank

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Inhalt ist geschützt !!