Norbert Zajac Krankheit

Spread the love
Norbert Zajac Krankheit
Norbert Zajac Krankheit

Norbert Zajac Krankheit – Nach langer Krankheit ist Norbert Zajac verstorben. Der Duisburger Zoo Zajac begann als Händler, hat sich aber inzwischen zum größten Zoofachhandel der Welt entwickelt. Tatsächlich war Store schon immer das Ziel von Kritikern. Wir sind in Duisburg, Deutschland, um etwas zu hören. Eine Aufnahme von Norbert Zajacs Stimme wird als Ansage abgespielt, wenn Sie die Nummer wählen.

Der Tierhändler in Duisburg ist im Alter von 67 Jahren gestorben, aber niemand, der dort arbeitet, wird dies ohne Aufforderung bestätigen oder dementieren.Ihre Weigerung, näher darauf einzugehen, wurde von 24RHEIN gemeldet. Norbert Zajac hat zu Lebzeiten mit seiner Zoohandlung „Zoo Zajac“ in Duisburg ein Imperium geschaffen. Die 12.000 Tiere im Inneren repräsentieren 3.000 verschiedene Arten, und das Geschäft selbst ist 13.000 Quadratmeter groß.

Der Zoo Zajac bietet eine Vielzahl exotischer Tiere zum Verkauf an, darunter Schlangen, Affen, Schildkröten und sogar Erdmännchen. Sogar Faultiere, weit über den Köpfen der Kunden des Ladens, wurden gesehen, wie sie an Seilen herabglitten. Als sich Norbert Zajac 1975 entschloss, eine Zoohandlung in Duisburg-Meiderich zu gründen, tat er dies. 2004 zog der „Zoo Zajac“ in neue Räumlichkeiten in Duisburg-Neumühl und festigte damit seinen Status als größte Zoohandlung der Welt.

Es nimmt 13.000 Quadratmeter oder rund 12.000 Tiere ein, um alle Waren zu beherbergen. Faultiere, Erdmännchen, Kaimane, Affen, Gürteltiere und mehr sind nur einige der exotischen Tiere, die im Zoo Zajac verkauft werden. Nach zwanzigjähriger Abwesenheit nahm Norbert Zajac 2012 den Verkauf von Welpen im deutschen Zoofachhandel wieder auf. Der Begriff „Zoo Zajac“ stößt auf heftigen Widerstand von Tierrechtsorganisationen.

Lesen Sie auch dies  Elton John Krankheit

Vor einiger Zeit war es ein Schock, dass Norbert Zajac sich um ein Faultierbaby kümmerte. Das geschmuggelte Faultier Frieda wurde nach ihrer Ankunft in den USA schwanger. Der Zoo behauptet, sie habe ihre Babys zurückgelassen. Später hat Norbert Zajac das Faultierbaby Friedolin von Hand aufgezogen und mit exotischen Tieren und Welpen versorgt. Zajac ist vom Deutschen Tierschutzbund kritisiert worden, weil es laut der Gruppe manche Leute glauben lassen könnte, dass seine Besitzer exotische Tiere als Haustiere halten.

Norbert Zajac betonte dagegen, dass dem Verkauf seltener Tiere eine gründliche Beratung vorausgehe. Kürzlich sprach sich Hundetrainer Martin Rütter für einen Boykott des Welpenverkaufs im Zajac Zoo aus und bezeichnete die Praxis als „Psychoterror für Hunde“. Die Einzelhandelsstandorte beherbergen etwa 250.000 Tiere, die über 3.000 Arten repräsentieren. Das Unternehmen hat mitgeteilt, dass die Frau von Norbert Zajac in seiner Abwesenheit weiterhin als CEO fungieren wird.

Der Duisburger Tierhändler Norbert Zajac ist verstorben. Aus der kleinen Tierhandlung, die er in Duisburg-Neumühl eröffnete, wurde schließlich die größte ihrer Art überhaupt. Zajac war wahrscheinlich 67 Jahre alt. Der Zajac Zoo hat große Freude daran, fast 250.000 Tiere zu beherbergen, die 3.000 verschiedene Arten repräsentieren. Norbert Zajac begann mit einer kleinen Tierhandlung und baute sie zu einem milliardenschweren Imperium aus.

Mäuse und Ratten, unauffällige, alltägliche Lebewesen, lösen Alarm aus. Norbert Zajac und seine Geschwister haben als Kinder Meerschweinchen und Blindgänger aufgezogen und verkauft. Mit 14 Jahren begann er sein Berufsleben als Wellensittichzüchter. Der Tierarzt hat sogar zugestimmt! Der junge Zajac hatte ein genaues Verständnis für die Vorlieben der heutigen Verbraucher, als er 1970 die Notwendigkeit erkannte, Zierfische aus Singapur zu importieren, als die Nachfrage seine Fähigkeit, sie verantwortungsvoll zu züchten, überstieg.

Lesen Sie auch dies  Daniel Wöstmann Krankheit

Trotzdem begann Zajac als Stahlarbeiter-Lehrling in der Belegschaft. 1975 erwarb er jedoch zusammen mit seiner Frau Jutta eine traditionelle Tierhandlung in Duisburg-Meiderich. Zu Beginn des Jahrtausends expandierte das Unternehmen schnell und wurde schließlich zu einem der größten Zoohandlungen in ganz Nordrhein-Westfalen.Seitdem hat der Duisburger Zoo Neumühl seine Sammlung massiv vergrößert.

Die umstrittenen Methoden, die Norbert Zajac anwandte, waren nicht neu. Tierschützer waren in ihrer Kritik sehr offen. Heute zum Beispiel arbeitete er in einer riesigen, fensterlosen Tierhandlung, wo er Welpen zum Verkauf eintauschte. Tierschützer in Deutschland haben Zajac dafür gelobt, dass er die Botschaft verbreitet hat, dass normale Menschen wie sie selbst erfolgreich exotische Haustiere zu Hause pflegen können.

Norbert Zajac Krankheit

Norbert Zajac betont, dass er exotische Tiere nur nach eingehender Überlegung verkauft, wenn er gefragt wird, zu welchen Konditionen er das tut. Martin Rütter, ein bekannter Hundetrainer aus dem Fernsehen, beteiligte sich kürzlich an einer öffentlichen Auseinandersetzung. Seitdem der Zoo Welpen verkauft hat, haben viele Menschen andere aufgefordert, den Besuch des “Zoo Zajac” einzustellen. Laut einem Facebook-Post von Rütter wäre ein solcher Deal für die betroffenen Tiere wie “Psychoterror”.

Nach den Angaben von Zajac ist sein Hundezentrum das modernste und professionellste in ganz Europa. Nachdem eine Reihe von TV-Dokumentationen über Norbert Zajac und sein Unternehmen gedreht wurden, wurde er zur YouTube-Sensation. Da sein Kanal kürzlich 300.000 Abonnenten überschritten hat, ist klar, dass hDiese Online-Filme haben die Aufmerksamkeit vieler Menschen auf sich gezogen.

Während des gesamten Films sprach Zajac Themen wie typische Haustiere, seine philosophischen Überlegungen zu Buschkrokodilen und Gartenaalen sowie Fragen und Sorgen des Publikums in Bezug auf die Pflege von Hyänen an.Tierschützer sind auf Norbert Zajac aufmerksam geworden, nachdem er seine viralen YouTube-Videos mit seiner riesigen Tierhandlung in Duisburg gesehen hat. Der 67-jährige erfolgreiche Unternehmer ist gestorben.

Lesen Sie auch dies  Anja Charlet Krankheit

Der frühere Besitzer der größten Zoohandlung der Welt, Norbert Zajac, ist verstorben. Sein Tod am Dienstag im Alter von 67 Jahren sei plötzlich aufgetreten, heißt es in einer am Donnerstag veröffentlichten Erklärung seines Duisburger Unternehmens. Zajac hat ungefähr 300.000 Mitglieder aufgrund der Vielfalt der Tiere, die er online gestellt hat. Zahlreiche Nachrichten- und Dokumentarkameras folgten ihm durch seine 13.000 Quadratmeter große Niederlassung die größte Zoohandlung der Welt im Norden Duisburgs. Seit er Tiere quält, erhält Zajac jedoch Unterstützung von Tierschützern.

Norbert Zajac Krankheit
Norbert Zajac Krankheit

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Inhalt ist geschützt !!