Melissa Gilbert Wikipedia

Spread the love
Melissa Gilbert Wikipedia
Melissa Gilbert Wikipedia

Melissa Gilbert Wikipedia – Melissa Ellen Gilbert ist eine ehemalige Präsidentin der Screen Actors Guild und eine erfolgreiche amerikanische Schauspielerin, Regisseurin, Produzentin, Politikerin und Aktivistin.In den späten 1960er Jahren begann Gilbert ihre Karriere als Kinderschauspielerin und trat in zahlreichen Fernsehwerbespots und Gaststars auf. In Little House on the Prairie von NBC spielte sie Laura Ingalls Wilder, die zweitälteste Tochter von Charles Ingalls.

sie begann ihre Rolle 1974 und blieb darin bis 1983. Gilbert hatte im Verlauf von Little House mehrere Fernsehfilmauftritte, darunter Anne Franks Tagebuch und Der Wundertäter.Als Erwachsene setzte sie ihre Filmkarriere hauptsächlich für das Fernsehen fort. Gilbert hatte einen vollen Terminkalender mit Fernsehgastauftritten und Animationssprecharbeiten, einschließlich ihrer Darstellung von Barbara Gordon/Batgirl in Batman:

The Animated Series. Gilbert spielte Caroline „Ma“ Ingalls in einer Tourneeproduktion von Little House on the Prairie, dem Musical in den Jahren 2009 und 2010. Sie nahm an der vierzehnten Staffel von ABCs Dancing with the Stars teil, einer Reality-Tanzwettbewerbsshow.Von 2001 bis 2005 war Gilbert Vorsitzender der Screen Actors Guild. Ihre Autobiografie Prairie Tale: A Memoir wurde 2009 veröffentlicht. Sowohl ihre Kinderkurzgeschichte „Daisy and Josephine“ als auch ihr Kochbuch „My Prairie Cookbook:

Memories and Frontier Food from My Little House to Yours“ wurden 2014 veröffentlicht.Es war 2016 und Gilbert kandidierte für das Präsidentenamt der Vereinigten Staaten. Sie kandidierte als Demokratin im 8. Kongressbezirk von Michigan für den Kongress und gewann die Vorwahlen der Partei. Gilbert wurde am 8. Mai 1964 in Los Angeles, Kalifornien, als Sohn eines frisch verlobten Paares, Kathy Wood und David Darlington, geboren und wurde umgehend zur Adoption freigegeben. Später brach sie wegen gesundheitlicher Probleme aufgrund des Unfalls ab, in den sie 2012 verwickelt war.

Lesen Sie auch dies  Suzann Jetzkus Wikipedia

Die Tochter des Schöpfers von The Honeymooners, Harry Crane, Barbara Crane, wurde am nächsten Tag von Schauspieler Paul Gilbert und seiner Frau adoptiert. Ihr Sohn, Little House on the Prairie-Co-Star Jonathan, wurde von der Familie adoptiert.Als Gilbert acht Jahre alt war, trennten sich ihre Eltern. Sie hatten am 29. Januar 1975 eine Tochter, Sara Rebecca Abeles. Ihre Mutter war zuvor mit dem Anwalt Harold Abeles verheiratet gewesen.

Der Tod von Paul Gilbert ereignete sich am 13. Februar 1976. Melissa, damals 11 Jahre alt, wurde zunächst mitgeteilt, dass er an einem Schlaganfall gestorben war. Später erfuhr sie jedoch, dass er ein Patient der Veteran Affairs gewesen war, der unter chronischen Schmerzen litt und sich das Leben genommen hatte. In ihrer Biografie behauptet Gilbert, dass sie von ihrer Adoptivmutter jüdisch erzogen wurde, aber nie eine formelle religiöse Erziehung erhalten oder eine Bekehrungszeremonie durchlaufen hat.

Gilberts erste Fernsehauftritte waren in Dutzenden von Werbespots, darunter einer für Alpo-Hundefutter mit Lorne Greene. Leslie Landon, Landons Tochter, war eine Klassenkameradin von ihr. Nachdem Leslie über 500 junge Mädchen für die Position von Laura Ingalls vorgesprochen hatte, war sie diejenige, die die Nachricht überbrachte, dass sie für die Titelfigur der Show gecastet worden war. Die Pilotfolge wurde 1973 gedreht und erhielt positive Kritiken vom Publikum.

Nachdem er fast ein Jahr gewartet hatte, machte sich Gilbert endlich an die Arbeit an der Serie. Als Gilberts Adoptivvater starb, kam sie den Landons sehr nahe. Nachdem Michael Landons Engagement mit der jungen Maskenbildnerin von Little House, Cindy Clerico, öffentlich wurde, begannen er und Gilbert sich jedoch auseinanderzuleben.Nachdem Little House in der Saison 1983/84 zu Ende war, sprachen Gilbert und Landon kaum noch miteinander.

Lesen Sie auch dies  Egon Koslowski Wikipedia
Melissa Gilbert Wikipedia

Als Landon sieben Jahre alt war, setzte sich Landons Familie mit ihr in Verbindung, um sie über seine Krankheit zu informieren, und sie stattete ihm einen rührenden Besuch ab, nachdem er am 9. Mai 1991 in der Tonight Show mit Johnny Carson über seinen Bauchspeicheldrüsenkrebs gesprochen hatte. Landon war in seinem Haus in Malibu bettlägerig, also stattete sie ihm einen Besuch ab, um den Nachmittag zu verbringen. Eine Woche später starb Landon.

Landon hieß Michael, daher benannten sie ihn am 6. Oktober 1995, als Gilbert mit ihrem zweiten Ehemann Bruce Boxleitner einen Sohn zur Welt brachte, nach Landon. 1996 spielten sie und ihr damaliger Ehemann Boxleitner jeweils als Jean Donovan und Anna Sheridan in zwei Filmen und drei Folgen der Science-Fiction-Serie Babylon 5. Sie sprach auch Batgirl in der Zeichentrickserie Batman: The Animated Series aus den 1990er Jahren ; Tara Strong übernahm jedoch die Rolle in der Fortsetzung The New Batman Adventures.

1985 wurde Gilbert für ihre Beiträge zum Fernsehgeschäft mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame am 6429 Hollywood Boulevard geehrt. Ihr damaliger Freund Rob Lowe war bei der Zeremonie anwesend.Sie wurde 1998 von der Western Performers Hall of Fame des National Cowboy & Western Heritage Museum geehrt. In einer Folge der vierten Staffel von Nip/Tuck, die 2006 ausgestrahlt wurde, spielte Gilbert die Rolle von Shari Noble, einer Patientin, die sich einer rekonstruktiven Operation unterziehen wollte Brustwarzen, nachdem sie bei ihrem Hund Zoophilie hatte.

In der Musikversion von Little House on the Prairie porträtierte Gilbert Caroline „Ma“ Ingalls von 2008 bis 2009. Francesca Zambello inszenierte Kara Lindsay in der Titelrolle der Laura in dieser Weltpremiere am Guthrie Theatre in Minneapolis. Das Starlight Theatre in Kansas City, Missouri, war Gastgeber der letzten Aufführung der Tour im Juni 2010 und schloss die nationale Tour 2009–10 der Show ab, die bis zum 19. Oktober lief.

Lesen Sie auch dies  Margret Geiss Wikipedia

Gilbert schloss sich im März 2012 der Besetzung der prominenten Teilnehmer der 14. Staffel von Dancing with the Stars an, und sie trat im März und April in einer limitierten Off-Off-Broadway-Produktion von Geraldine Arons Ein-Frauen-Stück My Brilliant Divorce aus dem Jahr 2001 auf 2018. Ihr wurde ein Partner von Maksim Chmerkovskiy zugeteilt. Als sie in der Show der vierten Woche den Paso Doble aufführte, rutschte sie aus und schlug mit dem Kopf gegen Maksims Bein, was zu einer leichten Gehirnerschütterung und einer Notfahrt ins Krankenhaus führte.

Sie ruhte sich zu Hause aus und kehrte dann zum Spiel zurück. Gilbert wurde 2001 nach einer hitzigen Kampagne, in der sie ihre Gegnerin, die Rhoda-Schauspielerin Valerie Harper, mit 21.351 zu 12.613 Stimmen besiegte, zur Präsidentin der Screen Actors Guild gewählt

Melissa Gilbert Wikipedia
Melissa Gilbert Wikipedia

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Inhalt ist geschützt !!