Leontine Von Schmettow Biografie

Spread the love
Leontine Von Schmettow Biografie
Leontine Von Schmettow Biografie

Leontine Von Schmettow Biografie – Eines der Familienmitglieder „Schmettow“ ist Leontine von Schmettow. Sie ist eine deutsche Journalistin und Expertin für Adel. 1963 betrat sie diese Welt. Sie ist derzeit 58 Jahre alt.Jedes Mitglied ihrer Familie hat bedeutende Positionen in ihren eigenen Fachgebieten inne, und ihre Familie kann auf eine lange akademische Erfolgsgeschichte zurückblicken. Sie haben ein außerordentlich hohes Maß an Studium und Kultivierung erreicht.

Zur Familie „Schmettow“ gehört Leontine von Schmettow. Sie arbeitet als Journalistin und ist eine Kennerin des deutschen Adels. Sie war ein Neugeborenes, als sie 1963 geboren wurde.Leontine von Schmettow, eine deutsche Journalistin und Kennerin des Adels, ist unsere letzte Rednerin. Nichtsdestotrotz setzt sie ihre journalistische Karriere fort und ist sowohl für ihr Wissen als auch für ihren feinen Geschmack bekannt. Die Mitglieder dieser Familie “Schmetow” sind wie folgt.

Bernhard von Schmettow, ein Politiker aus dem deutschen Staat Preußen, wurde 1786 geboren. Er war von 1866 bis 1872 Herr des preußischen Herrenhauses.Der deutsche Kavalleriegeneral Egon von Schmettow wurde 1856 geboren und diente in dieser Funktion. Während des Ersten Weltkriegs war sein Vater, Eberhard von Schmettow, Generalleutnant in der deutschen Armee und diente als Generaladjutant des deutschen Kaisers.

Der Vater von Johann Ernst von Schmettow, Matthias von Schmettow, diente als Generalmajor in der deutschen Armee und arbeitete als Historiker und Bibliothekar in seiner Heimat. General Johann Ernst von Schmettow stammte aus Preußen. Leontine von Schmettow nimmt ab dem 16. Januar 2022 einmal im Monat Fragen des Königshauses entgegen. Leontine von Schmettow gilt aufgrund ihrer umfassenden Ausbildung, ihrer breiten Erfahrung und ihrer engen Verbindung zum deutschen Hochadel und zu den Königshöfen Europas als hochrangige Autorität in ihrem Bereich.

Lesen Sie auch dies  Marilyn Monroe Biografie

Sie macht es sowohl für Geld als auch für ein Hobby, da sie gerne sieht, was in den Privatgemächern der königlichen Familien passiert. In der ARD fungiert Leontine von Schmettow seit langem als königliche Autorität.Die Journalistin hätte vielleicht viel mehr Möglichkeiten gehabt, weil blaues Blut durch ihre Adern fließt. Eine schlesische Adelsfamilie mit einer langen Geschichte in der Herstellung von Regierungsangestellten und Militärpersonal ist der Clan von Schmettow.

Die durch die beiden Weltkriege vertriebene Familie ließ sich schließlich im niedersächsischen Verden nieder.Anfang der 1990er Jahre absolvierte Leontine von Schmettow nach einer Ausbildung in Geschichte, Politikwissenschaft und Literatur ein Volontariat beim Norddeutschen Rundfunk. Dort arbeitete sie mit Rolf Seelmann-Eggebert zusammen, der damals als Mitglied des ARD-Königshauses galt.

Gemeinsam haben sie die dreizehnteilige Fernsehserie „Deutsche Fürstenhäuser“ für die ARD realisiert. Das Konzept stammt von Schmettow. Auslöser für die Entstehung zahlreicher historischer Dokumentarfilme über Adelsfamilien. Am 1. Februar von 11.35 bis 14.05 Uhr wird der Geburtstagsumzug „Zu Ehren der Königin“ live im Fernsehen übertragen, erstmals als Hauptkommentatorin ist Leontine Gräfin von Schmettow.

Leontine Von Schmettow Biografie

Am 18. Juni um 20.15 Uhr senden NDR, WDR und SWR jeweils eine Sondersendung über Prinz William und Herzogin Kate. Der Journalist spricht über die Hoffnungen des Paares für die Zukunft und was das britische Königshaus erwartet.Früher als „Lehrerin“ bekannt, erkennt Leontine von Schmettow nun den beruflichen Weg ihres einstigen Meisters. Als Königshaus-Spezialistin für die ARD kommentiert sie royale Hochzeiten und andere „blaublütige Ereignisse“ in Fernsehen und Hörfunk.

Sie hat sich im Laufe der Zeit den Respekt der königlichen Familie verdient. Auch die 58-jährige Journalistin unterstützte BRISANT stets mit ihrem Wissen. Und ab dem 16. Januar trifft sich Leontine von Schmettow einmal im Monat mit den Moderatoren der Sonntagsausgabe von BRISANT, um über die neuesten Entwicklungen in den Königshäusern Europas zu diskutieren. Wir erwarten gespannt, dass es passiert!

Lesen Sie auch dies  Ernst Gennat Biografie

Ein alteingesessenes schlesisches Adelsgeschlecht trug den Namen Schmettau, der auch als Schmettow transkribiert werden kann.Familienmitglieder mit dem Nachnamen Szmettay wurden erstmals im 14. Jahrhundert in Serbien und Ungarn identifiziert. Mit Georg Smete, der in Neiße residierte und dort von 1562 bis 1579 als Züchter wirkte, beginnt die bekannte Familiengeschichte.Unter Matthias Corvinus breitete sich die Familie zunächst nach Schlesien aus, von dort siedelten sich weitere Familienmitglieder in Mecklenburg, Brandenburg und Dänemark an.

Zur Erneuerung von Adel und Wappen erließ Kaiser Leopold I. am 28. September 1668 eine Verordnung, die sie 1701 in den Rang eines Reichsfreiherrn beförderte. Als Ausstellungsdatum der Urkunde ist zudem der 28. September angegeben , 1668.Am 17. Februar 1717 überreichte ihm die kaiserliche Familie eine Freiherrenurkunde. Am 24. Februar 1742 beförderte ihn die kaiserliche Familie in den Rang eines Reichsgrafen, den König Friedrich II. am 2. April ratifizierte.

Im selben Jahr, Juli. Das Fräuleinstift zu Rietschütz wurde 1782 von Anna Charlotte Christiane Wilhelmine Grafen gestiftet von Schwerin, ehemals Gräfin von Schmettau. 1822 wurde das preußische Adelsdiplom erneut verliehen. Die vielen Abschlüsse und Beförderungen, die verliehen wurden, wirkten sich auch darauf aus, wie das Wappen geändert oder modifiziert wurde. Das Wappen der Familie stammt laut dem Autor der Familienchronik aus Ungarn.

Seiner Meinung nach sollte die Donau durch die silberne Linie symbolisiert werden, die horizontal entlang der Mitte des Schildes verläuft. Der einzelne goldene Stern unter dem Streifen und die zwei goldenen Sterne darüber auf dem schwarzen Schild stehen jeweils stellvertretend für die Eltern. porträtiert den Jugendlichen, der es geschafft hat, der Gefahr zu entkommen. Auf dem Helm ist ein goldener Stern von zwei offenen schwarzen Flügeln umgeben und mit einem schwarz-silbernen Querstreifen gekrönt.

Lesen Sie auch dies  Alma Mahler Biografie

Auch wenn Leontine von Schettow noch kein Wikipedia-Profil für ihr Wiki und ihre Biografie hat, kümmern wir uns um alles, damit Sie die Geschichtsexpertin und Autorin dieser Seite kennenlernen können. Die deutsche Historikerin Leontine von Schettow ist auch Autorin, Expertin und Schöpferin.

Leontine Von Schmettow Biografie
Leontine Von Schmettow Biografie

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Inhalt ist geschützt !!