Hat Emma Watson Ein Kind?

Spread the love
Hat Emma Watson Ein Kind?
Hat Emma Watson Ein Kind?

Hat Emma Watson Ein Kind? – Emily Margaret Watson, eine britische Schauspielerin, wurde 2002 mit dem OBE ausgezeichnet.Watsons Bewerbung an der Schauspielschule wurde dreimal abgelehnt, bevor er 1992 an der RSC angenommen wurde. Watson wurde zweimal für einen Oscar als beste Hauptdarstellerin nominiert: einmal für ihren ersten Film, „Breaking the Waves“ von 1997, und ein weiteres Mal für „Hilary & Hilary“ von 1999. Jackie, in dem sie die Cellistin Jacqueline du Pré spielte. Darüber hinaus wurde ihr für ihre Leistung in „Breaking the Waves“ der Europäische Filmpreis als beste Hauptdarstellerin verliehen.

Obwohl sie normalerweise als Freiberuflerin arbeitet, bekam sie die Rolle der Reba McClane in Red Dragon im selben Jahr, in dem sie in einer Nebenrolle in Equilibrium auftrat. Sie drehte die englische Version des deutschen Zeichentrickfilms „Back to Gaya“ und sprach außerdem eine Figur in „Corpse Bride“. Watson und ihr Co-Star aus „The Boxer“, Jack Waters, sind seit 1995 verheiratet und stolze Eltern von zwei Kindern . Wir schreiben das Jahr 2015, weil sie in diesem Jahr die Auszeichnung erhielt.

Private Anliegen

Emma Watson, deren Eltern beide Anwälte sind, wurde 1990 geboren und wuchs in den ersten fünf Jahren ihrer Kindheit in Paris auf. Sie und ihre Familie ließen sich schließlich in England nieder. In den 90er Jahren gingen sie getrennte Wege.Schließlich entwurzelte ihr Vater ihre Heimat und zog in die britische Hauptstadt.

Von 2009 bis 2011 besuchte sie die Brown University in Rhode Island in den Vereinigten Staaten. Im Jahr 2011 kehrte sie an das Worcester College der Universität Oxford zurück, um ihre Ausbildung fortzusetzen. Im Mai 2014 erhielt sie ihren Bachelor of Arts in Englisch von der Brown University.

Lesen Sie auch dies  Kim Tränka Kind

Karriere

Watson, damals erst sieben Jahre alt, gewann den Daisy Pratt Poetry Competition ihrer Oxford-Grundschule für das Rezitieren von Gedichten. Sie wurde unter 4.000 anderen Bewerbern für die Rolle der Hermine Granger in „Harry Potter und der Stein der Weisen“ ausgewählt. Im Jahr 2000 geschah dies. Der unglaubliche Erfolg der Harry-Potter-Filmreihe im Jahr 2001 katapultierte Watson zusammen mit seinen Co-Stars Daniel Radcliffe und Rupert Grint zu Berühmtheiten.

Nach der Veröffentlichung von „Harry Potter und der Stein der Weisen“ im Jahr 2002 erhielt Watson für ihren Beitrag zum Film einen Young Artist Award. Für ihre Arbeit in „Harry Potter und die Kammer des Schreckens“ gewann sie 2003 den Phoenix Film Critics Award für die beste Leistung eines Jugendlichen in einer Haupt- oder Nebenrolle.

Von 2003 bis 2008 verlieh ihr die deutsche Jugendzeitung Bravo einen Otto-Preis, zunächst Silber in der Kategorie „Cinema Star“, dann Bronze im Jahr 2004, Gold im Jahr 2005 und Platin im Jahr 2007. Im Juli 2007 Watson, Radcliffe und Grint nahmen ihre Karriere ernst genug, um vor Grauman’s Chinese Theatre in Los Angeles Abdrücke ihrer Hände, Füße und Zauberstäbe anzufertigen. Die Zeitschrift Elle zeichnete sie mit dem Style Icon Award 2011 aus.

Laut Forbes Magazine war Watson eine der bestverdienenden jungen Schauspielerinnen des Jahres 2008.Von Juni 2007 bis Juni 2008 verdiente sie 5,50 Millionen US-Dollar und war damit die sechstbestverdienende Frau in der Geschichte von Gagen.In den Sommern 2009 und 2010 war Watson Model für die britischen Bekleidungsmarken Burberry und People Tree.

Hat Emma Watson Ein Kind?

Sie war 2011 Co-Regisseurin des Films „My Week with Marilyn“ mit Michelle Williams und spielte in Nina Dobrevs und Logan Lermans Film „Vielleicht morgen“ mit, der auf dem gleichnamigen Roman von Stephen Chbosky basiert. Sie spielte zusammen mit Daniel Brühl, einem deutschen Schauspieler, in dem Film „Colonia Dignidad – Es gibt kein Zurück“, über die internationalen Gräueltaten der gleichnamigen deutschen Sekte.

Lesen Sie auch dies  Mia Madisson Kind

Basierend auf dem Bestseller-Roman porträtiert Watson in The Circle einen neuen Hochschulabsolventen, der eine Stelle bei einem Datenerfassungs-Computerunternehmen annimmt. Im selben Jahr, in dem sie ihr Debüt gab, spielte sie auch in einem Remake von „Die Schöne und das Biest“ mit. Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences lud 2016 683 Personen zur Teilnahme ein, und Watson war einer von ihnen.

In deutschen Synchronisationen wird Emma Watson normalerweise von Gabrielle Pietermann gesprochen. Miriam Stein, eine Bewohnerin der Colonia Dignidad, übernahm die Synchronisation. Watson wird im Juni 2020 dem Vorstand des französischen Modehauses Kering beitreten. Im Jahr 2023 erhielt sie für ihr Cover von „Belle“ aus „Die Schöne und das Biest“ eine Goldene Schallplatte Die Vereinigten Staaten.

Politische Maßnahmen ergreifen

Watsons Rolle als UN-Sondergesandte für Frauen- und Mädchenrechte begann im Juni 2014. Sie begann ihre Amtszeit in dieser Position mit einer Reise nach Uruguay, wo sie sich aktiv für mehr Geschlechterparität in der Regierung einsetzte. Sie arbeitete mit UN Women zusammen, um die HeForShe-Kampagne zu starten, die Männer und Jungen ermutigt, sich für die Stärkung der Rolle der Frau und die Gleichstellung der Geschlechter einzusetzen.

Ein Bücherregal, das wir alle teilen können: Ein Buchclub für Frauen Ihre Gruppe „unser gemeinsames Bücherregal, die sie Anfang Januar 2016 auf der Amazon-eigenen Plattform Goodreads gründete, wuchs schnell auf über 100.000 Mitglieder und wurde zur größten Gruppe auf der Plattform. Gloria Steinems Autobiografie „My Life on the Road“ ist das erste kostenlose Buch in unserer monatlichen Giveaway-Reihe.

Watson ist seit langem auch ein Verfechter der Eindämmung des Klimawandels und der Umweltgerechtigkeit. Beim Earthshot Prize 2021 nahm sie in der Kategorie „Fix our Climate“ teil und belegte dort den ersten Platz. Sie leitete eine Sitzung auf der Klimakonferenz der Vereinten Nationen 2021 in Glasgow, bei der Greta Thunberg auftrat.

Lesen Sie auch dies  Wayne Carpendale Kind Verstorben

Sie nahm am 21. Januar 2017 am Frauenmarsch in Washington und an anderen Protesten gegen Donald Trump nach seiner Amtseinführung teil. Emma Charlotte Duerre Watson, eine englische Schauspielerin, Model und Aktivistin, wurde am 15. April 1990 geboren.

Sie ist bekannt für ihr Engagement für Frauenrechte und ihre Rollen sowohl in Mainstream- als auch in Indie-Filmen und hat dafür mehrere Auszeichnungen erhalten beide. Watson wird von Publikationen wie Forbes und Vanity Fair als Spitzenverdienerin im Schauspielberuf anerkannt und 2015 wurde sie vom Time Magazine zu einer der 100 einflussreichsten Personen der Welt ernannt.Watson besuchte die Dragon School, bevor er sich am Oxforder StandortvonStagecoachTheatre Artseinschrieb.

Hat Emma Watson Ein Kind?
Hat Emma Watson Ein Kind?

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Inhalt ist geschützt !!