Shania Twain Vermögen

Spread the love
Shania Twain Vermögen
Shania Twain Vermögen

Shania Twain Vermögen – Shania Twain stammt ursprünglich aus Kanada und hat als erfolgreiche Country-Pop-Performerin und Songwriterin ein Vermögen von 400 Millionen US-Dollar angehäuft. Shania Twain ist eine der meistverkauften Musikerinnen aller Zeiten und hat ihr den Spitznamen „The Queen of Country Pop“ eingebracht. Sie hat über 100 Millionen Platten verkauft, fünf Grammys, sechs American Music Awards, acht Billboard Music Awards und siebenundzwanzig BMI Songwriter Awards gewonnen und ist selbst eine produktive Songwriterin.

Am 28. August 1965 brachte Eilleen Regina Edwards in Windsor, Ontario, Shania Twain zur Welt. Nach der Trennung ihrer Eltern, Sharon und Clarence Edwards, als sie gerade zwei Jahre alt war, zog ihre Mutter mit ihren drei Schwestern nach Timmins, Ontario. Nach Sharons Heirat mit Jerry Twain adoptierte er die beiden Töchter und änderte ihren Nachnamen offiziell in Twain. Twain sagte, dass sie arm aufwuchs, da ihre Eltern hart arbeiteten, sich aber dennoch nicht leisten konnten, ihre Familie angemessen zu versorgen.

Zwischen Shanias Mutter und Stiefvater war es von Anfang an angespannt, und der Teenager war häufig bei gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen den beiden anwesend. Da sie keine andere Anlaufstelle hatte, fuhr die Mutter 1979 mit ihren Töchtern die 420 Meilen zu einem Obdachlosenheim in Toronto. 1981 zogen Sharon und die Kinder wieder zu Jerry. Um ihrer Familie zu helfen, begann Shania bereits im Alter von 8 Jahren in Bars aufzutreten.

Die Songs „Is Love a Rose“ und „Just Like the Storybooks“ waren Twains erste musikalische Bemühungen, die sie schrieb, als sie gerade mal 10 Jahre alt war. Twain gab sein Fernsehdebüt in der „Tommy Hunter Show“ von CBC, als er gerade einmal 13 Jahre alt war. Zu der Zeit, als sie in der Oberstufe war, war sie die Frontfrau einer lokalen Coverband namens Longshot. 1983 erwarb sie ihr Diplom an der Timmins High School.

Lesen Sie auch dies  Markus Rühl Vermögen

Twain nahm nach der Trennung von Longshot Gesangsunterricht bei Ian Garrett aus Toronto und ging mit einer Coverband namens Flirt auf Tour, die in ganz Ontario auftrat. Sie wurde von Torontos DJ Stan Campbell entdeckt, der sie nach Nashville fuhr, um Demos aufzunehmen was sie sich letztendlich nicht leisten konnte. Die lokale Country-Künstlerin Mary Bailey wurde eine schnelle Freundin von Shania, nachdem sie sie auftreten hörte.

Nachdem sie einen Plattenvertrag unterschrieben hatte, zog Twain in Baileys Haus, wo sie jeden Tag Stunden damit verbrachte, ihre musikalischen Fähigkeiten zu verbessern und weitere Demos aufzunehmen. Durch ihn verband sie sich mit John Kim Bell, der sich stark in der Canadian Country Music Association engagierte. Sie fingen an, sich heimlich zu verabreden. Shanias erster großer Durchbruch gelang 1987, als Bell ein Benefizkonzert zusammenstellte, bei dem sie spielte.

Shania Twain Vermögen : 350 Millionen € (geschätzt)

Der schreckliche Tod von Shanias Mutter und Stiefvater bei einem Autounfall ereignete sich am 1. November 1987. Sie stellte ihre Gesangskarriere auf Eis und kehrte nach Hause zurück, um bei der Erziehung ihrer jüngeren Geschwister zu helfen. Sie gab einen Auftritt im Deerhurst Resort in Ontario, um ihnen zu helfen. Nachdem ihre Geschwister alle das Haus verlassen hatten, nahm sie ein Demo auf, das das Interesse vieler Plattenlabels auf sich zog, darunter Mercury Nashville Records. Innerhalb weniger Monate hatten sie sie unterschrieben.

Nach der Abreise ihrer Geschwister nahm sie ein Demo auf, das das Interesse zahlreicher Plattenlabels auf sich zog, darunter Mercury Nashville Records. Innerhalb weniger Monate hatten sie sie unterschrieben. Nach der Abreise ihrer Geschwister stellte sie ein Demoband zusammen, das schließlich die Aufmerksamkeit von Mercury Nashville Records erregte. Innerhalb weniger Monate hatten sie sie unterschrieben. 1993 brachte Shania ihr selbstbetiteltes Debütalbum heraus.

Lesen Sie auch dies  Nelson Müller Vermögen
Shania Twain Vermögen

Obwohl dieses Album bei seiner Veröffentlichung zunächst floppte, folgte seinem Erfolg die Veröffentlichung mehrerer weiterer Alben der Künstlerin, die dazu beitrugen, sie zum Superstar-Status zu katapultieren. Der Rekord half ihr, aus Kanada auszubrechen und ein breiteres Publikum zu finden. Während die Kritiker größtenteils zufrieden waren, erreichte das Album nur Platz 67 der US-Country-Album-Charts.

Twain war mit dem Album auch auf dem europäischen Kontinent erfolgreich, wo sie von Country Music TV Europe zum „Rising Video Star of the Year“ ernannt wurde.Shanias bahnbrechendes Album The Woman in Me wird oft als Katalysator für ihren kometenhaften Aufstieg zum Ruhm angesehen. Der Verkauf dieses Albums erreichte weltweit 12 Millionen Exemplare, davon vier Millionen im ersten Jahr.

Beliebte Melodien wie “Whose Bed Have Your Boots Been Under?” „You Win My Love“ und „No One Needs to Know“ wurden in „The Woman in Me“ gezeigt. Die Platte wurde bei den Grammys als Album des Jahres und bei den Academy of Country Music Awards als bestes Country-Album ausgezeichnet.Ihr nachfolgendes Album, Come On Over aus dem Jahr 1997, verkaufte sich weltweit über 40 Millionen Mal und war damit das meistverkaufte Studioalbum einer Künstlerin aller Genres und das meistverkaufte Country-Album aller Zeiten.

Mann! I Feel Like a Woman“ und „You’re Still the One“ waren zwei ihrer damals bekanntesten Songs, die beide auf dem Album erschienen. Zwei Jahre später verkauft sich das Album immer noch gut und wurde mit vier Grammys ausgezeichnet , darunter bester Country-Song und beste weibliche Country-Performance. Auch in Europa waren die Songs beliebt; im Sommer 1999 wurde “That Don’t Impress Me Much” re

Lesen Sie auch dies  Julian F.m. Stoeckel Vermögen

erreichte Platz 3 in Großbritannien und Platz 10 in Deutschland. You’ve Got a Way war im Soundtrack von Notting Hill enthalten und wurde auch in einer remixten Form vorgestellt. Laut Billboard war Shania 1999 die meistgespielte Künstlerin in den Vereinigten Staaten. 1998 startete sie ihre erste große Solotournee.Nach einer zweijährigen Pause veröffentlichte Shania 2002 das Album Up!, das sich weltweit über 20 Millionen Mal verkaufte.

Nun, ihr Album von 2017, debütierte an der Spitze der Billboard Hot 100- und US-Country-Charts und führte die Liste der kanadischen Alben an.2011 veröffentlichte Shania Twain ihre Autobiographie. Twain wurde nicht nur durch ihre Gesangskarriere zu einer der meistverkauften Künstlerinnen aller Zeiten, sondern sie repräsentierte sich auch in der TV-Serie Why Not? mit Shania Twain, die 2011 ausgestrahlt wurde.

Shania Twain Vermögen
Shania Twain Vermögen

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Inhalt ist geschützt !!