Cascada (Natalie Horler) Alter

Spread the love
Cascada (Natalie Horler) Alter
Cascada (Natalie Horler) Alter

Cascada (Natalie Horler) Alter – Sie hätte vielleicht leicht aufgegeben, aber das tat sie nicht. Cascada waren Pioniere des starken Tanzsounds, der die aktuelle Tanzmusik durchdrang. Die Popularität des harten Tanzes ist im Laufe der Jahre sprunghaft angestiegen.

Zu den Künstlern, deren Arbeiten diesen Trend veranschaulichen, gehören Gammer, Darren Styles, Da Tweekaz und Hardwell. Die Musik und Ästhetik dieser Künstler, einschließlich Cascada, entwickeln sich mit der Zeit weiter. Sie müssen den Geschmack des Publikums treffen, aber sie können es nicht allen recht machen.

Cascadas Beharrlichkeit und Bereitschaft, musikalisches Neuland zu erkunden, hat sich ausgezahlt. Sowohl neue als auch wiederkehrende Fans entdecken und genießen die Musik der Band. Man solle den Leuten geben, was sie wollen, so Horler, “wir versuchen, ein bisschen hin und her zu gehen.” Es ist nicht einfach, diesen goldenen Mittelweg zu finden.

Auch Sie wollen sich mit der Zeit weiterentwickeln. Der Erfolg der Songs, die ich in der Vergangenheit veröffentlicht habe, ist maßgeblich dafür verantwortlich, dass ich derzeit so häufig arbeite. Wir brechen gerade keine Rekorde, aber wir sind immer noch irgendwie wichtig. Und dennoch veröffentlichen wir weiterhin brandneue Musik.

Ihr jüngstes gemeinsames Album „One Last Dance“ wurde auf Zooland Records veröffentlicht und enthält eine Mischung aus ihren traditionelleren und experimentelleren Stilen, die mit Trans-X aufgeführt werden. Die ansteckende Stimme eines gewissen Horler wird durch die fesselnden Rhythmen und die sparsame Produktion des Songs hervorgehoben.

Es erstaunt mich immer wieder, wie viele Menschen unsere Musik mögen, sogar die „wirklich alten Sachen“, wie Horler es nannte. Ich rechne nicht damit, in naher Zukunft in den Ruhestand zu gehen. Jetzt, wo ich mich entschieden habe, kann ich es kaum erwarten, auf Tour zu gehen und neue Musik zu machen.

Wir können die Entwicklung interessanter Kooperationen zwischen aktuellen Künstlern vorwegnehmen. Ich habe keine Ahnung, wohin es führt, aber in den heutigen Tag zurückgebracht zu werden, ist ziemlich aufregend. Meine Stimme ist dafür! Ich bin zwar aus der Vergangenheit, aber ich würde trotzdem gerne mitmachen!

Horlers Leidenschaft für Live-Auftritte lässt sich zum Teil auf die einzigartige Stilverschmelzung der Band zurückführen. Behörden auf der ganzen Welt lockern nach der Pandemie die Vorschriften, sodass sich Berichte über Konzerte und Festivals rasant vermehren.

Lesen Sie auch dies  Evelin Burdenski Alter

Auf die Frage, ob sie plane, in die USA zurückzukehren, antwortete Horler:

Vielleicht nächstes Jahr“. Sie und ihr Team können es kaum erwarten, dass sich die Welt wieder öffnet, damit Live-Events wieder aufgenommen werden können. Horler hofft: „Wir wollen aufrichtig anfangen, wieder durch die USA zu touren“, und sie prüfen ihre Optionen, damit sie es vielleicht nächstes Jahr tun können. Der Gedanke daran hat mich völlig umgehauen.

Sobald er wieder auf der Bühne steht und vom Publikum mit Energie versorgt wird, wird Horler Cascadas berühmten 15-jährigen Back-Katalog mit Begeisterung annehmen. Sie kann es kaum erwarten, ihren Lieblingssong „Like the Way I Do“ von Cascada aufzuführen. Die Musik ist umwerfend. “Es ist wunderbar!” bemerkte Horler.

Ich kann nicht vorhersagen, welcher der fertigen Tracks eines Albums bei den Fans am beliebtesten sein wird. Für mich nicht. Ich würde wahrscheinlich mit der falschen Option gehen. Mein Problem war schon immer dieses. Ich weiß nicht, ob das für Künstler gut oder schlecht ist.

Cascada (Natalie Horler) Alter

Dennoch wurde “Evacuate The Dancefloor” von Horler als Top-Hit ausgewählt. Sie spielte den unveröffentlichten Track für ihre Freunde im Auto und sagte seinen zukünftigen Erfolg voraus. Cascada veranstaltete vor der Veröffentlichung von Evacuate The Dancefloor eine Listening-Party in Köln für ihre Crew und ihr Label. Der Songtitel beginnt mit einer ohrenbetäubenden Abfolge von Synthie-Tönen. Dass es ein großer Erfolg werden würde, war für Horler und das Team von Anfang an klar.

Das gleichnamige Album wurde im September 2009 veröffentlicht, der Song „Evacuate The Dancefloor“ erschien jedoch im Juni 2009. Es war Cascadas dritter Nummer-eins-Hit in den US Billboard Hot Dance Airplay-Charts und ihr zweiter Top-40-Triumph US Billboard Hot 100 und erreichte mit Platz 5 auch den Spitzenplatz der deutschen Single-Charts.

„Darauf sind wir wahnsinnig stolz!“ ruft Horler. Sie werden was denken?” Sie waren auch große ‘San Francisco’-Zuschauer. “Evacuate the Dancefloor” stach am meisten heraus. Bevor es für die Öffentlichkeit veröffentlicht wurde, hörte ich es in meinem Auto und spielte es für meine Freunde . Ich fand das immer großartig. Ich finde es großartig. Der Erfolg davon ist wesentlich. Zum Glück hat es auch dem Rest der Gruppe gefallen, deshalb wurde es als Lead-Single des Albums veröffentlicht.

Lesen Sie auch dies  Gerhard Pocher Alter

Abgesehen davon, dass er der Live-Performer und das öffentliche Gesicht von Cascada ist, ist Horler nicht mehr so aktiv in den kreativen Prozessen hinter den Songs der Band. Sie gibt an, dass die meisten Songs auf ihren Alben von Yann und seinen „Songwriter-Freunden“ geschrieben wurden. Sie geht ins Studio und fügt den Cascada-Melodien ihre eigene stentorische Gesangsbehandlung hinzu.

Horler behauptet, dass er seine Meinung darüber, dass Cascada eine Band ist, nie geändert hat. Das liegt daran, dass „wir drei“ die Schlüsselpersonen sind, die an der Musik beteiligt sind, aber „ich auf der Bühne mit meinem Team, zu dem Frank, mein Manager, und Tänzer gehören, die mich bei unseren Konzerten maßgeblich unterstützen.“

Es ist immer noch möglich, dass sie trotzdem musikalische Werke komponiert. Obwohl R&B und Jazz ihre musikalischen Wurzeln warens, sie kümmert sich um ihr eigenes Schreiben und hat behauptet, dass sie mit zahlreichen Produzenten über potenzielle Songs in beiden Genres spricht. Die Jazzgrößen Quincy Jones, Stan Getz und Tony Bennett gehören zu den Musikern, mit denen sie ihren Vater gesehen hat. Der Jazzmusiker-Onkel unserer Heldin. Cascada Cascada beim Eurovision Song Contest 2013, den Natalie Horler für Schweden gewann.

Um Albin Olsson zu paraphrasieren:

Horler wurde in eine musikalische Familie hineingeboren, hatte aber auch schon immer ein starkes Interesse an der Modebranche. Ihr Einfallsreichtum wird von Musik nicht vollständig gesättigt. Sie macht ihr eigenes Styling für Musikvideos, Fotoshootings und Merchandise und hat nicht die Absicht, mit anderen Personen an Designs zu arbeiten. Beim Eurovision Song Contest 2013 half sie beim Design ihres Kleides und konstruierte die Schuhe selbst.

Cascada Alter : 41 Jahre alt(23. September 1981 in Bonn)

Horler fährt fort: „Weil es etwas ist, was ich wirklich gerne mache“, versucht er, es in sein Berufsleben einzubauen. Horler ist optimistisch, was die Modebranche betrifft, was darauf hindeutet, dass sie in naher Zukunft eine Bekleidungslinie einführen könnte.

Lesen Sie auch dies  Evi Zander Alter

Aber vorerst beabsichtigt sie, sich auf die Musik zu konzentrieren und ihre Teilnahme mit Cascada-Artikeln zu erhöhen. Sie hofft, irgendwann „eine [Kleidungs-] Linie oder so etwas zu haben“, sagt sie. Das ist es vorerst. Es ist noch in der Luft. Ja, ich möchte ein größeres Mitspracherecht bei der Bestimmung des Inventars haben, das wir führen.

Horler sieht sich die Show aufgrund ihrer Faszination für die Modebranche gerne an. Sie findet Stärke und Ehrfurcht in der Fähigkeit und dem Engagement der Königinnen für Liebe, Akzeptanz und Inklusivität. Deshalb liebe ich die Königinnen so sehr!“, erklärt Horler. Ich bin offen für alles, was das Leben zu bieten hat, und das ist nicht nur weil ich die meisten Leute interessant und nett finde (was ich mag). Ich habe keine Vorurteile und bin sehr offen gegenüber anderen. Aus diesem Grund zählt [RuPaul’s Drag Race] zu meinen absoluten Lieblingsfernsehsendungen.

Rainbow Cascade Socken:

Horler hat mit einigen der Königinnen, darunter Aquaria, die Gewinnerin der 10. Staffel, die Zweitplatzierte Morgan McMichaels und Ivy Winters, exklusiv über Instagram kommuniziert. Sie verehrt auch die Siegerin der 9. Staffel, Sasha Velour.

Horler hat erklärt, dass sie gerne aktiver an der Show teilnehmen würde, einschließlich eines Auftritts als Podiumsgast und vielleicht sogar einer Inszenierung eines Lippensynchronisationskampfes zwischen den Königinnen, die zu einem von Cascadas Songs eingestellt sind. Sie strahlte breit und sagte: „Das fände ich toll!“ Ich könnte in kürzester Zeit dort sein. Mit einem Wort, ja!

Horler und Cascada sind bereit, wieder auf Tour zu gehen, regelmäßig neue Songs zu veröffentlichen und (drückt die Daumen) im Panel von RuPaul’s Drag Race aufzutreten, also ist klar, dass sie nicht die Absicht haben, ihre Tanzschuhe in absehbarer Zeit an den Nagel zu hängen.

Cascada (Natalie Horler) Alter
Cascada (Natalie Horler) Alter

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Inhalt ist geschützt !!