Ancillo Canepa Vermögen

Spread the love
Ancillo Canepa Vermögen
Ancillo Canepa Vermögen

Ancillo Canepa Vermögen – In Richterswil und Rüti ZH besuchte Ancillo Canepa die Schule und wuchs auf. Seit 1973 ist er mit der Geschäftsfrau Heliane Canepa verheiratet. Zwischen 1973 und 1976 absolvierte er seine Ausbildung zum staatlich geprüften Betriebswirt. Ancillo Canepa trat direkt nach seinem Abschluss 1976 in die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft Ernst & Young ein.

Bis 1992 war er zudem als Wirtschaftsprüfer und Berater tätig, unter anderem bei Ernst & Young in Boston. Canepa leitete von 1993 bis 1997 das Zürcher Mergers & Acquisitions-Büro. In dieser Zeit leitete er eine Reihe bedeutender Projekte, darunter Unternehmenskäufe und -verkäufe, Börsengang, Due Diligence und Unternehmensbewertung.Ancillo Canepa gehörte von 1998 bis 2006 dem Vorstand von Ernst & Young an und verantwortete das Marketing. Von 1987 bis 1993 war er technischer Sekretär der «Kommission für Empfehlungen zur Rechnungslegung – Swiss GAAP».

Zudem wirkte er in verschiedenen bundesrätlichen Fachkommissionen mit, unter anderem zum «Neuen Aktienrecht» und «Rechnungslegung» für Banken.” Als Lehrmittel dienten seine Schriften zum „Aktienrecht“, zur „Due Diligence“ und zur „Unternehmensbewertung“. Er hat auch zu verschiedenen Fachhochschul- und Universitätsspezialthemen gesprochen, darunter Führung, Rechnungslegung, Corporate Governance und Wirtschaftsprüfung bei der Schweizerischen Treuhandkammer.

Er betreute mehrere Profifussball-Projekte, Schulungen für Verwaltungsräte und das Projekt «Swissair-Sonde» im Zusammenhang mit dem Grounding der Swiss Airline. Er spielte für den FC Rüti ZH, eine Mannschaft in der aktuellen 2. Liga Interregional, als Junior und als Kadermitglied in der ersten Mannschaft, die noch während seiner Fussballzeit sein Heimatverein war. Anfang August 1971 absolvierte er ein Probetraining bei den Grasshoppers Zürich, das jedoch ohne Verpflichtung blieb.

Lesen Sie auch dies  Terry Crews Vermögen

Seine Tätigkeit als Repräsentant begann er 2005, nachdem er in den FCZ-Vorstand gewählt worden war. Ancillo Canepa verließ Ernst & Young nach seiner Wahl zum Verwaltungsratspräsidenten im Jahr 2006. Er gründete das von ihm betreute FCZ-Museum, eröffnete den FCZ-Fanshop und veröffentlichte die ausführliche FCZ-Biografie „One City – One Club – One Geschichte“, NZZ-Verlagwrite, der mit einer Auflage von 8000 Exemplaren zum Bestseller wurde.

Ancillo Canepa Vermögen : 100 Millionen € (geschätzt)

Außerdem organisierte er die Vereinsführung neu und führte professionelle Strukturen ein. Seine Frau Heliane trat 2013 in den Verwaltungsrat ein, nachdem Ancillo Canepa die Aktienmehrheit erworben hatte, und fungiert seitdem als Delegierte. Ancillo Canepa war zudem von 2008 bis 2021 Mitglied des Vorstandes der Swiss Football League. Seit 2009 ist er Vizepräsident des Vereins Pro Sport Zürich, einer Organisation, die sich den Bedürfnissen der Zürcher Profisportorganisationen verschrieben hat.

Während seiner Amtszeit im Verwaltungsrat und als Präsident gewann der FC Zürich dreimal den Schweizer Cup 2014, 2016 und 2018, erreichte fünfmal die Gruppenphase der UEFA Europa League und qualifizierte sich einmal für die Playoffs der UEFA Champions League . Der FC Zürich stieg 2016 in die Challenge League ab und stieg im Folgejahr prompt wieder auf. Zum zweiten Mal in Folge qualifizierte sich der FCZ als Gruppenzweiter für die Endrunde der Europa League.

Ancillo Canepa Vermögen

Die Frauen des FC Zürich haben zahlreiche Schweizer Meisterschaften, Schweizer Cups gewonnen und sich immer wieder für die Champions League qualifiziert, was für Ancillo Canepa von grosser Bedeutung ist. Auch der Nachwuchs des FC Zürich konnte einige Siege feiern. Die U18- und U16-Mannschaften gewannen unter seiner Führung die Schweizer Meisterschaft. Die U21-Mannschaft des FC Zürich schaffte zudem den Aufstieg in die dritte Halbprofi-Liga der Schweiz und gewann zweimal den Blue Stars/FIFA Youth Cup.

Lesen Sie auch dies  Helge Schneider Vermögen

Aufgrund der FCZ-Katastrophe schrumpft das Vermögen der Canepas aus der Nobel-Biocare-Ära. Sie haben bereits 30 Millionen Franken investiert. Ohne einen langfristigen Plan verwandelt sich das FCZ in ein millionenschweres Grab. CEO Heliane Canepa hätte am Dienstag, 10. Oktober, entlassen werden sollen. Der Verwaltungsrat von Nobel Biocare hatte alles bereit, und Domenica Scala war die neue Vorsitzende. Die Geduld des Verwaltungsrats war wegen des außer Kontrolle geratenen Nobel-Biocare-Chefs am Ende.

Die Wirtschaftsbibel Financial Times hat Heliane Canepa am 6. Oktober, nur wenige Tage vor der geplanten Trennung, zu einer der „25 Top-Managerinnen Europas“ gekürt. Dem Vorstand fehlte wegen der Schlagzeile das Selbstvertrauen, Kürzungen vorzunehmen. Die geplante Operation Change of Chiefs wurde vom verängstigten Präsidenten Rolf Soiron abrupt abgesagt. Der geheime Plan des börsennotierten Konzerns wurde der Öffentlichkeit vorenthalten.

2006 war es soweit. Der Vorstand kam endlich zu dem, was seit einem Jahr auf dem Plan stand, nachdem der „Financial Times“-Artikel längst in Vergessenheit geraten war. Scala wurde der neue Chef, nachdem Canepa im August seinen Rücktritt angekündigt hatte. Mit dem Aktienkurs im freien Fall war der Zustand des Konzerns plötzlich noch schlimmer geworden.Beim FC Zürich, Canepas neuer Wirkungsstätte, ist sie una

kann einen zweiten Autoritätsverlust erleiden. Sie fungiert als Delegierte, Mitglied der Geschäftsleitung und Hauptsponsorin des Sportklubs, der nun letzter an der Schweizer Fussballmeisterschaft ist. Sie ist auch im Vorstand. Der altehrwürdige Letzigrund-Klub soll aus Nobel-Biocare-Zeiten millionenfach vor dem Abstieg in die weniger attraktive Challenge League gerettet werden.

Ancillo, der Präsident, Vorstandsmitglied und Sportchef, der auch Canepas Ehemann ist, versucht in letzter Minute einen Trainerwechsel vorzunehmen, um das Ruder herumzureißen. Heliane Canepa verdiente in ihren sieben Jahren als CEO von Nobel Biocare insgesamt 15 Millionen Franken. Als Partnerin der einstigen SMI-Marke und des Medtech-Flaggschiffs verdiente sie deutlich mehr Geld.

Lesen Sie auch dies  Pietro Lombardi Vermögen

Ihr Paket beim Implantathersteller, 320.000 Aktien, hatte im besten Fall einen Buchwert von 120 Millionen Schweizer Franken. Dies schickte den wirbelnden Manager an die Spitze der „Bilanz“-Liste der reichsten Menschen.Sie stieg mit 10 Millionen ein, von denen einige Mitarbeiter der Bellevue Bank für sie vorfinanziert hatten.

Ancillo Canepa Vermögen
Ancillo Canepa Vermögen

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Inhalt ist geschützt !!