Jenke Alter

Spread the love
Jenke Alter
Jenke Alter

Jenke Alter – Autor des Bestsellers „Das Jenke-Experiment“ und Fernsehjournalist, Extremreporter, Radiomoderator und Schöpfer der Show. Er wurde für einen International Emmy Award in New York nominiert, weil er der erste Journalist war, der mit einer Kamera die Reise von Flüchtlingen von Tunesien nach Lampedusa aufzeichnete. Jede Folge seiner TV-Show „Das Jenke-Experiment“ bringt ihn an seine geistigen und körperlichen Grenzen, um wichtige gesellschaftliche Themen einem breiteren Publikum näher zu bringen.

Am 16. Oktober 1965 begrüßte Bonn Jenke von Wilmsdorff auf der Welt. Die Familie Prebendow von Przebendowski von Wilmsdorff gehört seit dem frühen 15. Jahrhundert zum preußischen Adel. Er und sein älterer Bruder Winfried sind in Bonn bei ihrer alleinerziehenden Mutter aufgewachsen. Kurz nach dem dortigen Abitur zieht Jenke für einige Zeit in die USA, bevor sie sich an einer Schauspielschule in Düsseldorf bewirbt und angenommen wird.

Bereits während seiner Ausbildung hat er mit der Schauspielerei in der ersten Fernsehserie begonnen. Ende der 1980er Jahre stand der neue Schauspieler auf Bühnen in Dinkelsbühl, Hof, Aachen, Frankfurt und seiner Heimat Bonn, am Schauspiel Bonn. In den 1990er Jahren trat er in zahlreichen Nebenrollen auf, meist in Krimiserien wie „ Tatort“ und „Die Kommissarin“. Er hat auch mehrere Cameos in der Underground-Hitserie Lindenstraße.

Über 300 Radiosendungen der Radio NRW GmbH werden von Jenke von Wilmsdorff moderiert. Um nur einige zu nennen, hat er Werbespots für Mercedes Benz, McDonald’s und die Commerzbank gedreht, die alle national und international ausgestrahlt werden. Für die Fernsehserie „Versteckte Kamera“ in der ARD und vergleichbare Sendungen bei RTL spielte Jenke von Wilmsdorff von 1993 bis 2003 die Rolle eines Lockvogels. ZDF, ARD, SAT.1 und RTL sind nur einige seiner Stationen als Regisseur.

Lesen Sie auch dies  Amanda Lear Alter

Für die SAT.1-Sendung Parkhotel Stern verfasste er das Drehbuch mit dem Titel „Die Blaue Mauritius“. Neben Birgit Schrowange ist er seit der Gründung im Jahr 2001 als Redakteur und Reporter für das Reportageformat „Extra – Das RTL-Magazin“ tätig. Er verbrachte elf Jahre damit, sich auf kontroverse Themen zu konzentrieren und die Welt zu bereisen, um die Anliegen des Publikums anzusprechen. Ein Jahr nach dem japanischen Tsunami-Reaktorunfall fuhr er mit einem Viehtransporter in das Sperrgebiet der Stadt Fukushima.

Jenke von Wilmsdorff deckt auf, wie die Regierung und ein Energieunternehmen die Menschen mit Propaganda dazu bringen, ohne ihre Zustimmung umzuziehen. In seiner Berichterstattung hat er über die rituelle Tötung von Kindern in Uganda und Tansania berichtet und eine Woche in einer kugelsicheren Weste verbracht, um der Polizei in Ciudad Juarez, der gefährlichsten Stadt der Welt, zu folgen.

Jenke hat in Gebieten geschossen, die von al-Qaida und der islamistischen al-Shabaab-Gruppe gehalten werden, sowie in den Townships von Südafrika und den Favelas von Rio de Janeiro.Er reist mit einem Kinderheimkehrer nach Algerien, stattet den letzten Kannibalen Papua-Neuguineas einen Besuch ab und spricht im Hochsicherheitstrakt eines Gefängnisses eine Stunde lang mit dem Killer eines mexikanischen Drogenkartells.

Jenke von Wilmsdorff Alter : 57 Jahre alt(Geburtstag: 16.10.1965)

Jenke schreibt über die Praxis der Zwangsmast von jungen Mädchen sowie Kinderprostitution und Kinderarbeit im afrikanischen Land Mauretanien. In Taiji ist er den japanischen Walfängern auf der Spur. In Nepal trifft er auf den kleinsten Menschen der Welt.Seine Arbeit brachte ihm die Kolumne „Jenke als…“ ein, in der er einzigartige Karrieren auf der ganzen Welt beleuchtet. Er schiebt zwei Tage lang eine Rikscha durch die Straßen Kalkuttas, arbeitet in einer Schwefelmine in Indonesien,

Lesen Sie auch dies  Aimée Van Baalen Alter

repariert Glühbirnen in Las Vegas und schreibt ein Buch mit dem Titel „Brot kann schimmeln, was kann man tun?!“ über seine sechzig oder so jobs.Jenke berichtet live von der Grenze Libyens an dem Tag, an dem Gaddafi untergetaucht ist, über die Situation in den größten Flüchtlingslagern der Welt.Für seinen Dokumentarfilm „Das rücksichtslose Geschäft der Flucht aus Afrika“, für den er als erster Journalist mit einem Flüchtlingsboot von Nordafrika nach Lampedusa fuhr, wurde er 2012 für einen „International Emmy“ nominiert.

Jenke Alter

RTL, der wichtigste Sender seines Landes, beschloss 2013, eine Dokumentarserie auf der Grundlage von Jenkes Vorschlag zu produzieren. In 20 Folgen, verteilt auf sieben Jahre,Das Jenke-Experiment“ folgt Jenke von Wilmsdorff bei der Auseinandersetzung mit einer Vielzahl schwieriger, aber wichtiger Themen, darunter Alkoholismus, Drogenmissbrauch, Cannabiskonsum, Nikotinsucht und Essstörungen sowie plötzliche Armut,

Behinderung, Demenz, Organspende, Plastik und die Frage „Wie viel Fleisch muss es sein?“ Seit einigen Wochen berichtet er nicht nur über diese Themen, sondern spürt auch deren Folgen für seinen Körper.Dabei stellt der TV-Reporter nicht sein eigenes Wohlergehen, seine Eitelkeit oder seine Sensibilität in den Vordergrund. Die Serie „Das Jenke-Experiment“ wurde bereits dreimal 2014, 2016 und 2017 für den „Deutschen Fernsehpreis“ nominiert.

Der Journalist wurde 2019 für seine Sendungen „Das Jenke-Experiment“, „Jenke macht Mut“ und „Jenke ÜberLeben“ mit dem „Deutschen Fernsehpreis“ ausgezeichnet. Die Entscheidung, RTL zu verlassen, traf er im März 2020. Privatsender ProSieben hat ihn mit offenen Armen empfangen und er wird mit Jenke an neuen Shows arbeiten.Am 30. November 2020 wird er sein erstes großes Projekt mit dem Titel „Jenke“ debütieren.

Lesen Sie auch dies  Slavica Baldi Alter

Es heißt „The Beauty Experiment“ und er wird versuchen, die Uhr auf seinem Gesicht um 20 Jahre zurückzudrehen, wo immer er kann. Die Medien bezahlten die Folgen seiner dramatischen Verwandlung genau im Auge behalten. In Jenkes Kolumne „Jenke als…“ schlüpft der Autor in verschiedene Gelegenheitsjobs und Rollen, eine davon ist die eines gewissen Rico Diamond. Jenkes erster großer Hit „Das Spiel der Life“, wurde für diesen Teil geschrieben.

Jenke ist kein Freund von Körperkontakt. Aber 2006 will er eigentlich nur sehen, wie weit ein lausiger Sänger mit leicht erweiterbaren Tracks und minimaler Werbung in der heißen Szene der Mainstream-Musikindustrie kommen kann.

Jenke Alter
Jenke Alter

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Inhalt ist geschützt !!