Alfred Schuhbeck Vermögen

Spread the love
Alfred Schuhbeck Vermögen
Alfred Schuhbeck Vermögen

Alfred Schuhbeck Vermögen – Dieser Datums- und Zeitstempel wurde am 17. März 2022 in Vaduz aufgenommen. Die Neue Bank erzielte 2021 einen Gewinn von CHF 7,6 Mio. und Netto-Neugelder von CHF 336,2 Mio. Der Gesamtwert der verwalteten Kundenvermögen wuchs auf CHF 6,5 Milliarden. Der Verwaltungsrat hat der Generalversammlung vorgeschlagen, eine Dividende von 16% des Aktienkapitals auszuschütten.

Die Covid-19-Pandemie und die rekordtiefen Zinssätze des Jahres 2021 stellten uns und den Rest der Branche in diesem Jahr vor gewaltige Hindernisse. Die Aktienmärkte zeigten Widerstandsfähigkeit und ein hohes Maß an Kundenaktivität. Es war ein erfolgreiches Jahr für die Neue Bank. Dies ist das höchste Kundenvermögen, das wir je verwaltet haben, und wir könnten nicht glücklicher darüber sein. Vorstandsvorsitzender der New Bank, Manuel Ammann.

Die Neue Bank setzte ihre selbsttragende Expansion im Jahr 2021 fort und steigerte ihren Gewinn auf CHF 7,6 Millionen. Damit kann sie ein Ergebnis vermelden, das über dem des Vorjahres und den im Budget festgelegten Zielen liegt. Besonders erfreulich ist, dass die verwalteten Vermögen so stark wachsen und erstmals die 6-Milliarden-Marke überschreiten. Per Ende 2021 stiegen sie um CHF 692,3 Millionen oder 11,9 % auf insgesamt CHF 6,5 Milliarden. Der Netto-Neugeldzufluss der Neuen Bank betrug satte CHF 336,2 Mio.

Mit einem Plus von 15,6 % auf CHF 18,7 Mio. war das Kommissions- und Dienstleistungsgeschäft die Hauptertragsquelle. Das Ergebnis aus dem Zinsgeschäft spiegelte jedoch die Auswirkungen der weiter verschlechterten Zinsmarge wider. Der Gewinn ging um 1,8 Millionen Franken oder 18,4 Prozent auf 4,5 Millionen Franken zurück. Der Finanztransaktionsertrag lag mit CHF 5,7 Millionen ebenfalls um 14,8 Prozent unter dem Wert von 2020, da der Vorjahresertrag stark von der robusten Kundenaktivität profitierte, die durch die anfängliche Marktvolatilität der Pandemie verursacht wurde.

Lesen Sie auch dies  Tanzverbot Geschätztes Vermögen

Alfred Schuhbeck Vermögen : 15 Millionen € (geschätzt)

Insgesamt stieg der Betriebsertrag jedoch um 1.5% auf CHF 29.0 Mio. an. Die Betriebskosten beliefen sich auf CHF 19,1 Millionen und lagen damit unter den Erwartungen, aber 0,3 Prozent über dem Vorjahr.Der Verwaltungsrat hat der Generalversammlung beantragt, CHF 1.2 Mio. den anderen Reserven zuzuführen und eine Dividende von 16% auf das Aktienkapital auszuschütten. Mit der Zustimmung der Generalversammlung zur beantragten Gewinnausschüttung steigt das Eigenkapital der Neue Bank auf CHF 141.4 Mio. an.

Die Kapitalbasis der Bank ist mit einer Kernkapitalquote von 39,9 Prozent außergewöhnlich robust und bietet ihren Kunden außergewöhnliche Sicherheit und Stabilität. Marcel Lüchinger wurde per Monatsende 2021 Interims-CEO der Neue Bank. Der Verwaltungsrat hat ihn für die Position des Chief Executive Officer bestätigt. Mit Marcel Lüchinger sehen wir eine fähige Führungspersönlichkeit aus den eigenen Reihen heranwachsen, die uns viel Hoffnung für die Zukunft gibt.

Alfred Schuhbeck Vermögen

Er hat in den vergangenen Wochen und Monaten seine strategische Stärke, Motivation und Überzeugung bewiesen. Prof. Dr. Manuel Ammann ist zuversichtlich, „dass er gemeinsam mit dem Verwaltungsrat und der Geschäftsleitung die Neue Bank erfolgreich in die Zukunft führen kann.“ Sowohl der Verwaltungsrat als auch die Geschäftsleitung haben die Unternehmensstrategie im Jahr 2021 überarbeitet.

Die Ziele der Strategie 2025 sind Expansion, Straffung des Betriebs, Steigerung der Gewinne und Wahrung der Stabilität. Daraus ergibt sich für die Neue Bank ein Jahresziel von CHF 300 Mio. Netto-Neugeld. Es wird erwartet, dass bis Ende 2025 die Kosten-Ertrags-Relation 65 % nicht überschreiten und die Eigenkapitalrendite 7 % erreichen wird. Das Unternehmen gehört zu den am besten kapitalisierten Finanzinstituten und hält Berichten zufolge eine Tier-1-Quote von über 30 %.

Lesen Sie auch dies  Mathieu Flamini Vermögen

Die Strategie dreht sich um eine konsequente Ausrichtung auf die Wünsche der Kunden. Private Banking, Vermögensverwaltung, Finanzplanung, Kredite, Family-Office-Dienstleistungen für Vermittler und das Depotbankgeschäft für Private-Label-Fonds bilden weiterhin die primären Schwerpunkte des Unternehmens, da sie im Mittelpunkt der Dienstleistungen für Privatpersonen stehen Kunden und Vermittler. Das Private Banking und der Intermediärbereich wurden ausgebaut und neu aufgestellt, um ihre hohen Qualitätsstandards zu sichern.

Wir bei der Neue Bank sind stolz auf unsere Fähigkeit, maßgeschneiderte Vermögensverwaltungslösungen für unsere anspruchsvollen Privatkunden und Vermittler zu entwickeln. Daher handelt die Bank stets im besten Interesse ihrer Kunden, um deren Vermögen zu schützen und zu mehren. Die Neue Bank hat den Anspruch, für ihre Zielkunden eine der gefragtesten Adressen in der DACHLI-Region zu sein, dank ihrer Servicequalität, der Agilität, mit der sie Veränderungen umsetzt, und ihrer Nähe zu ihren Kunden.

Sie hofft, das Wachstum in den kommenden Jahren durch steigende Umsätze anzukurbeln. Digitalisierung, Automatisierung und Prozessoptimierung können die Produktivität steigern und eine stärkere Kundenorientierung ermöglichen.Der langfristige Erfolg ist ein weiteres Ziel. Die Neue Bank betrachtet CSR als wesentlichen Bestandteil erfolgreicher Unternehmensführung. Sie nimmt ihre Rolle als Privatbank ernst und betrachtet das Wohl ihrer Kunden und ihrer Familien als ebenso wichtig wie die finanzielle Stabilität ihrer Konten. Das B

ank hat Verantwortung gegenüber der Gemeinschaft, ihren Arbeitern, zukünftigen Generationen und der Umwelt als Ganzes. Seit ihrer Gründung im Jahr 1992 hat die Neue Bank ein Leitbild, das nachhaltige und ethisch einwandfreie Praktiken betont.Der neue Plan ist eine natürliche Weiterentwicklung für die Neue Bank. Deshalb nennen wir uns „Boutique-Bank“, weil wir speziell auf unsere Kundschaft eingehen.

Lesen Sie auch dies  Heinz Hönig Geschätztes Vermögen

„Wir werden 2022 unsere Vision der Neuen Bank als unabhängige Private-Banking-Boutique zielgerichtet und fokussiert weiterverfolgen und mit kundenorientierten Lösungen nachhaltigen Nutzen schaffen“, so CEO Marcel Lüchinger. Die konsequenten Ausgaben der letzten Jahre für die IT werden auch 2022 fortgesetzt. Diese Maßnahmen zur Straffung von Abläufen und zur Steigerung der Produktivität stehen im Mittelpunkt der Umsetzung der Strategie 2025. Je nach den Umständen kann auch eine zusätzliche Personalausstattung implementiert werden. mit dem primären Ziel, die bestehenden Dienstleistungen zu erweitern und zu verbessern.

Alfred Schuhbeck Vermögen
Alfred Schuhbeck Vermögen

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Inhalt ist geschützt !!