Michael Holm Vermögen

Spread the love
Michael Holm Vermögen
Michael Holm Vermögen

Michael Holm Vermögen – Michael Holm ist ein deutscher Sänger, Songwriter, Dichter, Musiker und Plattenproduzent. Holm wurde 1945 vom Gymnasium Fridericianum in Erlangen geworfen, obwohl seine Zwillingsschwester Mechthild und drei weitere Geschwister dort alle Schüler waren.

Aufgrund seines intensiven Interesses an Musik musste er während seines Abiturjahres die Schule wechseln. Nach seinem Abitur am Melanchthon-Gymnasium in Nürnberg besuchte er ein Jurastudium in West-Berlin, das er jedoch aufgrund seines unerwarteten Erfolgs als Musiker abbrach.

Karriere

Seine erste Band gründete er im Alter von 15 Jahren, als er noch zur High School ging. Holm wurde vor allem durch seinen Popgesang bekannt. Songs wie „Denk nicht darüber nach, oh Cowboy“, „Bald wirst du wieder glücklich sein“ und „Das Lied aus der Liebe“ gehörten zu denen, die auf Holms frühesten Studioalben zu finden waren, die er 1961 zu veröffentlichen begann Mit Albert Schützenberger veröffentlichte er zwischen 1961 und 1965 eine Handvoll Singles als „Die Missouris“. Beispiele für solche Songs sind „Texas Jimmy“, „Golden Hill“ und „Bossa Nova Baby“.

1962 veröffentlichte er „Loud beautiful Words“, das in Deutschland in die Charts kam; Seinen ersten großen Hit hatte er jedoch erst 1969 mit „Mendocino“, einer deutschen Übersetzung eines Liedes des Sir Douglas Quintetts. Später führten die Songs „A Crazy Day“, „My Lady of Spain“ und „Barefoot in the Rain“ die Charts an. Leider war Tears Don’t Lie sein einziger Top-Ten-Hit. Nach dem, was er gerade gesagt hat, Lucille, musst du jetzt wirklich gehen? und auch die Erfolge von El Lute.

Im Laufe der mehrjährigen Zusammenarbeit wurden er und der Musiker und Produzent Giorgio Moroder enge Freunde und beschlossen schließlich, ihrer Gesellschaft der gegenseitigen Bewunderung ein Lied zu widmen. Unter dem Pseudonym Spinach haben sie eine Handvoll Singles und ein Album mit dem Titel Spinach 1 produziert. In The Tormented Witches, einem Slasher-Film aus dem Jahr 1969, war seine Musik zu hören.

Lesen Sie auch dies  Tyler Perry Vermögen

Michael Holm Vermögen : 10 Millionen €(geschätzt)

1973 nahm Michael Holm mit zwei Liedern an der Vorauswahl des Deutschen Eurovision Song Contest teil: „Das Beste über dich“ belegte den neunten Platz und „Believe it“ den zwölften und letzten Platz. 1975 bat ihn Joy Fleming, den Text zu ihrem Wettbewerbslied „A Song Can Be a Bridge“ zu schreiben. Er schrieb auch den Text zu Don’t Say Goodbye, den Zarah 2002 in der deutschen Qualifikationsrunde sang.

Michael Holm Vermögen

Das Cusco-Projekt, das er Ende der 70er Jahre zusammen mit Kristian Schultze startete, ist für seine dritte und jüngste Grammy-Nominierung verantwortlich. Von diesem Instrumentalmusikprojekt gibt es mehr als 20 CDs, die alle sehr unterschiedlich klingen.

Holms Karriere umfasste mehr als nur das Songwriting; außerdem war er als Musikverleger, Autor und Produzent tätig. In den 1980er Jahren produzierte er drei Alben der amerikanischen Singer-Songwriterin Lisa Nemzo für Metronome Records. Vor allem dank seiner Rolle als Produzent des Guildo Horn-Albums „Danke“ aus dem Jahr 1998 wurde er zu einer einflussreichen Figur im Revival der späten 90er.

Michael Holm kehrte 2004 mit neuer Musik zurück, seinem ersten Album seit 1982. 2007 veröffentlichte er ein Album mit dem Titel Mal die Welt. Songs dieses Albums wie „I’m missing this word“, „I’m looking forward to“, „heart of gold“ und „Why“ wurden regelmäßig im Radio gespielt. Das Album Holm 2011 enthielt das Lied „A Thousand Lies“.Bei den Gema Music Authors’ Awards wurde Holm zum besten Text-Schlager-Songwriter des Jahres 2022 gekürt.

Gleichwertige Alternativen

Ähnlich wie Mendocino in den 1960er Jahren hatte Michael Holm in den 1970er Jahren eine Erfolgsserie mit deutschsprachigen Versionen von Liedern anderer Künstler, die er selbst geschrieben hatte. Sheilas „Like the Sunshine“ ist eigentlich ein Cover eines gleichnamigen französischen Liedes aus dem Jahr 1969. Bevor Holms deutsche Version veröffentlicht wurde, war „Un rayo de sol“ von Los Diablos im Sommer ein großer Hit in Spanien.

Lesen Sie auch dies  Kevin Hart Vermögen

Dreams Are Free feierte sein Debüt 1970 in der Vanity Fair Hitchin’ A Ride.Es war Giorgio Moroder, der die Musik für „Night Shines on the Sun“ komponierte. Fast zeitgleich mit der Veröffentlichung der italienischen Ausgabe im Spätsommer 1971 erschien Pete Bellottes Son of My Father als „Giorgio“, eine englische Übersetzung des gleichen Titels.

Anfang 1972 war dieses Lied der britischen Popband Chicory Tip das meistgespielte Lied im Vereinigten Königreich. Auch Ulla Pia, eine dänische Sängerin, veröffentlichte 1972 ein Cover des Liedes unter dem Titel Smil ille pie.Phil Cordells You Cry for Me, die ursprüngliche Instrumentalversion von „I Will Return“, wurde Ende 1971 unter dem Projektnamen „Springwater“ veröffentlicht und wurde in Europa ein Riesenhit.

Der Songwriter Jim Gold, dessen Band Gallery mit „Nice to Be with You“ in den USA einen großen Erfolg hatte, schrieb die englische Originalversion von „It’s nice to be with you“. yeah yeah July, eine deutsche Sängerin, hat kürzlich eine Interpretation eines Liedes der spanischen Band Los Diablos aufgenommen. Das niederländische Popquintett erlangte internationale Bekanntheit, vor allem dank seiner englischen Interpretation von „My Lady of Spain“ im Jahr 1972.

Der italienische Komponist Ciro Dammicco schuf das ursprüngliche Instrumentalstück Soleado. In Ländern, in denen Englisch weit verbreitet ist, ist das Weihnachtslied When aChild Is Born ist ein Grundnahrungsmittel. Baby, du bist nichtalone von Michael Holm, ein deutsches Cover von Lobos „I’d Love You to Want Me“, war in Deutschland ein Riesenerfolg, nachdem beide Songs dort veröffentlicht wurden.

Im selben Jahr wurde Michael Holms deutsche Coverversion von „Wait for Me“ sein bis dahin drittgrößter Hit, während der Titel „Torner“ der italienischen Gruppe I Santo California ebenfalls ein Riesenerfolg im deutschsprachigen Raum war. Lucille, musst du jetzt schnell los? Als Kenny Rogers „Lucille“ 1977 zum ersten Mal aufnahm, wurde es vor allem im Frühjahr und Sommer ein weltweiter Hit. Im Sommer 1979 hatte Boney M. mit „El Lute“ bereits großen Erfolg, bevor die deutsche Adaption von Fred Jay und Michael Holm ein Hit wurde.

Lesen Sie auch dies  Remo Vermögen

1990 veröffentlichte Rocko Schamoni „King Rocko Schamoni And The Explosions – Jeans Und Elektronik“, das ein Cover von „Mendocino“ von Holm enthielt. Im selben Jahr erschien der Song auch als digitale Single. Für die Rockversion singen Rocko Schamoni und Michael Holm ein Duett. Mendocino ist bei jüngeren FC St. Pauli-Fans noch immer bekannt, weil es den Pokalgesang der Mannschaft inspirierte. Der Name wurde von der Stadt Mendocino in Kalifornien inspiriert.

Michael Holm Vermögen
Michael Holm Vermögen

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Inhalt ist geschützt !!