Wie Alt Wurde Margaret Trautmann

Spread the love
Wie Alt Wurde Margaret Trautmann
Wie Alt Wurde Margaret Trautmann

Wie Alt Wurde Margaret Trautmann – Der deutsche Fußballprofi Bernhard Carl „Bert“ Trautmann EK OBE BVO spielte von 1949 bis 1964 Torhüter für Manchester City.Seine Mitgliedschaft in der Hitlerjugend begann im August 1933, als er sich dem Jungvolk anschloss. Zu Beginn des Zweiten Weltkriegs trat Trautmann in die Luftwaffe ein und diente als Fallschirmjäger. Er wurde zunächst unter Besatzung nach Polen entsandt und diente dann drei Jahre an der Ostfront, wo er mit insgesamt fünf Orden, darunter dem Eisernen Kreuz, ausgezeichnet wurde.

Nachdem er später im Krieg an der Westfront eingesetzt worden war, wurde er von den Briten gefangen genommen, als sich der Konflikt seinem Ende näherte. Er war freiwilliger Soldat, daher betrachteten ihn die Behörden als Nazi und steckten ihn in die Gefängniskategorie “C”. Er wurde in ein Kriegsgefangenenlager in Ashton-in-Makerfield, Lancashire, geschickt, nachdem er als einer von nur 90 Soldaten seines 1.000 Mann starken Regiments den Krieg überlebt hatte.

Nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis im Jahr 1948 entschied sich Trautmann dafür, in Lancashire zu bleiben, wo er als Landarbeiter und Torwart für die örtliche Fußballmannschaft St. Helens Town arbeitete. Ein Rückführungsangebot lehnte er ab.Trautmanns Leistungen für St. Helens brachten ihm den Ruf eines Elite-Torhüters ein und erregten die Aufmerksamkeit der Vereine in der Football League.

Im Herbst 1949 wechselte er zu Manchester City, einem Verein der ersten Liga. Proteste brachen aus, nachdem das Team ein ehemaliges Mitglied der Fallschirmjägertruppe der Achsenmächte unter Vertrag genommen hatte, und etwa 20.000 Menschen kamen zu der Demonstration. Schließlich überzeugte er die Fans mit seinem Torwartspiel für City und stand in allen bis auf fünf der nächsten 250 Spiele des Vereins in der Startelf.

Trautmanns Leistung im FA-Cup-Finale 1956 festigte seinen Platz in der Fußballmythologie, und er wurde anschließend zum FWA-Fußballer des Jahres 1956 ernannt. Trautmann wurde 17 Minuten im Spiel schwer verletzt, nachdem er Peter Murphy von Birmingham City zu Füßen gesprungen war . Er spielte den Schmerz durch, um seinem Team zu helfen, einen 3: 1-Vorsprung zu behalten. Sein Hals war sichtbar verdreht, als er seine Medaille entgegennahm, und eine Röntgenaufnahme, die drei Tage später durchgeführt wurde, bestätigte den Bruch.

Als Spieler von Manchester City bestritt Trautmann bis zu seiner Pensionierung 1964 545 Spiele. Nach dem Ende seiner Spielerkarriere wechselte er ins Management, zunächst bei Unterligisten in England und Deutschland, dann beim Förderprogramm des Deutschen Fußball-Bundes, das ihn dorthin brachte nach Burma, Tansania und Pakistan. Für seine Bemühungen, die Beziehungen zwischen dem Vereinigten Königreich und Deutschland durch Fußball zu verbessern, wurde er 2004 zum Ehrenoffizier des Order of the British Empire ernannt.

2013 starb Trautmann im Alter von 89 Jahren in seinem Haus in der Region Valencia aus Spanien. Trautmann wurde am 22. Oktober 1923 als Sohn von Frieda und seinem Vater, der in einer Düngemittelfabrik am Hafen arbeitete, im Arbeiterviertel Walle im Bremer Westen geboren. Zu seinem drei Jahre jüngeren Bruder Karl-Heinz bestand eine enge Bindung. Bedingt durch die schlechte Wirtschaftslage Anfang der 1930er Jahre mussten Bernhard Trautmann und seine Familie ihr Haus verkaufen und in ein Gröpelinger Mietshaus umziehen, wo sie bis 1941 blieben.

Wie Alt Wurde Margaret Trautmann : 89 Jahre alt

Fußball, Handball und Völkerball waren nur einige der Sportarten, die das Interesse des jungen Bernhard weckten. Er erreichte dieses Ziel, indem er sich für den CVJM und die Fußballmannschaft von Blau und Weiss anmeldete. Für den Fußballverein zu spielen war etwas, was er mit Begeisterung anging, aber YMCA-Veranstaltungen waren einfach nicht sein Ding.Im August 1933 trat er in die Nachwuchsgruppe der Hitlerjugend, das Jungvolk, ein.

Im darauffolgenden Jahr gewann er zahlreiche Junioren-Leichtathletik-Wettkämpfe in seiner Gegend und erhielt für seine Leistungen eine Urkunde, die von Bundespräsident Paul von Hindenburg unterzeichnet wurde. Trautmann war während des Ausbruchs des Zweiten Weltkriegs Automechanikerlehrling. Um seine Karriere voranzutreiben, trat Trautmann 1941 in die Luftwaffe ein und wurde Funker.

Wie Alt Wurde Margaret Trautmann

Er begann zunächst als Funker, fiel aber durch seine Prüfungen und wurde deswegen nach Spandau zur Ausbildung zum Fallschirmjäger geschickt. Er sah zum ersten Mal Aktionen im besetzten Polen, wo er und der Rest seines Regiments lange Zeiträume der Langeweile ertragen mussten, obwohl sie sich weit hinter der Front befanden. Als ein Stabsfeldwebel versuchte, Trautmann einen autobezogenen Schabernack zu spielen, ging das nach hinten los und verbrannte seine Arme

Ein Standgerichtsverfahren führte zu einer dreimonatigen Haftstrafe für Trautmann. Trautmann erkrankte kurz nach seiner Einlieferung ins Gefängnis an einer akuten Blinddarmentzündung und verbrachte den Rest seiner Zeit in einem Militärkrankenhaus, um sich zu erholen.Dnepropetrowsk in der Ukraine war der Ort, an dem der deutsche Angriff im Oktober 1941 ins Stocken geriet, und er ging dorthin, um sich mit der 35.

Infanteriedivision wieder zu vereinen. Die Hauptpriorität der Einheit im Winter waren Hit-and-Run-Überfälle auf Versorgungsrouten der sowjetischen Armee, und Trautmann wurde im Frühjahr zum Unteroffizier befördert. Obwohl Trautmanns Bataillon 1942 Fortschritte machte, war die sowjetische Gegenoffensive so verheerend, dass nur noch 300 der ursprünglich 1.000 Mann bei der Einheit waren, als sie von der Ostfront abgezogen wurde. Für seinen Einsatz an der Ostfront

Trautmann wurde mit fünf Medaillen ausgezeichnet, von denen die höchste das Eiserne Kreuz 1. Klasse war.Trautmann, jetzt ein Feldwebel, diente in einer Einheit, die in Frankreich aus den Trümmern vieler Einheiten zusammengestellt worden war, die im Osten ausgelöscht worden waren, um das Land vor einem vorhergesagten Angriff der Alliierten zu schützen. Nach dem alliierten Bombardement von Kleve 1945, bei dem er einer der wenigen Überlebenden war, kehrte er nach Bremen zurück.

Aufgrund der Tatsache, dass deutsche Soldaten ohne ordnungsgemäße Papiere als Deserteure erschossen wurden, mied Trautmann Truppen auf beiden Seiten. Trotzdem holten ihn zwei alliierte Soldaten einige Tage später in einer Scheune ein und nahmen ihn gefangen. Die Soldaten, die entschieden, dass Trautmann ihnen nichts Brauchbares zu sagen hatte, führten ihn Hand in Hand aus der Scheune. Trautmann lief vor der Hinrichtung davon, weil er glaubte, sie stehe unmittelbar bevor.

Wie Alt Wurde Margaret Trautmann
Wie Alt Wurde Margaret Trautmann

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Inhalt ist geschützt !!