Tyler Perry Vermögen

Spread the love
Tyler Perry Vermögen
Tyler Perry Vermögen

Tyler Perry Vermögen -Hollywood-Regisseur Tyler Perry Tyler Perry ist ein amerikanischer Schauspieler, Regisseur, Drehbuchautor und Produzent, der ein Nettovermögen von 800 Millionen Dollar angehäuft hat. Mit einem der erfolgreichsten Filme aller Zeiten gehört Tyler Perry zu den erfolgreichsten Filmemachern. Im Laufe seiner Karriere hat er bei über 30 Filmen, 20 Bühnenproduktionen und 8 Fernsehserien Regie geführt und produziert.

Aus seinem weltweiten Unterhaltungsgeschäft nimmt er ein Jahresgehalt von 200 bis 250 Millionen Dollar mit nach Hause. Seine Produktionsfirma verdient derzeit dank einer Partnerschaft mit ViacomCBS 150 Millionen US-Dollar pro Jahr. Wenn es um die Produktion geht, sucht Tyler seinesgleichen.Tyler ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Selfmade-Tycoon. Er startete sein Geschäft mit nur einem Theaterstück, „Ich weiß, ich bin verändert“, das er auch geschrieben und inszeniert hat.

Obwohl Tyler zu dieser Zeit in seinem Van lebte, war er in der Lage, dieses Stück in ein bescheidenes Theaterimperium zu verwandeln, das sich schließlich zu dem riesigen Multimedia-Imperium entwickelte, das er heute hat. Alle Ausgaben, Verkäufe und Einnahmen liegen in der alleinigen Verantwortung von Tyler.Das Leben von Emmitt Perry, Jr. begann am 13. September 1969 in New Orleans, Louisiana.

wurde geboren. Obwohl er die High School nicht abgeschlossen hat, hat er seinen GED bekommen. Der Missbrauch des jungen Tyler durch mehrere Familienmitglieder inspirierte ihn dazu, sich dem Schreiben als eine Art Selbstfürsorge zuzuwenden. Die erhebende und therapeutische Wirkung des Schreibens auf Menschen wurde in einer Folge der Oprah Winfrey Show beschrieben, die er Anfang 20 sah und die ihn davon überzeugte, eine Karriere als Schriftsteller anzustreben.

Lesen Sie auch dies  Lothar Matthäus Vermögen

Perry fand, dass sein Schreiben ein therapeutisches Ventil war. Er komponierte Briefe an sich selbst, die als Grundlage für das Musical I Know I’ve Been Changed dienten. Mehr als 35.000 Menschen schalteten jede Woche den Höhepunkt der Popularität seiner Bühnenproduktionen in Atlanta und darüber hinaus ein.Berichten zufolge hatte Perry bereits über 100 Millionen US-Dollar an Kinokarten und 30 Millionen US-Dollar an Videos und Waren verkauft, bevor er einen einzigen Hollywood-Film gedreht hatte.

Basierend auf seiner früheren Arbeit mit Lionsgate beschloss Perry, dem Studio ein Filmprojekt vorzustellen. Perry würde 2,5 Millionen Dollar aus einem Budget von 5,5 Millionen Dollar für einen Film sammeln, den er machen will. Lionsgate stellte die restlichen 50 % zur Verfügung und nahm eine Gewinnkürzung für Marketing und Vertrieb. Nach Deckung dieser Ausgaben würden die Gewinne zu gleichen Teilen geteilt.

Diary of a Mad Black Woman war ihr Debütfilm nach Unterzeichnung dieses Vertrages. Der Film verdiente dank seiner Sende-Syndizierung und Heimvideoverkäufen insgesamt fast 150 Millionen US-Dollar, zusätzlich zu den 50,6 Millionen US-Dollar an den heimischen Kinokassen. Perry ist alleiniger Eigentümer des Inhalts und erhält 50 % des Bruttos aus seiner Vereinbarung mit Lionsgate.

Tyler Perry Vermögen : 1 Milliarde USD(geschätzt)

Madeas Familientreffen, Perrys zweiter Film, bei dem er 2006 zum ersten Mal Regie führte, stieg mit einem Startwochenende von 30,3 Millionen US-Dollar auf Platz eins ein. Die Gesamteinnahmen für das Bild betrugen 65 Millionen US-Dollar. Darüber hinaus hat er seitdem bei jedem Madea-Film Regie geführt.Insgesamt hat Tyler 14 Madea-Filme gedreht. Mit diesen Filmen wurden fast 700,0 Millionen US-Dollar verdient.

Jeder Film hatte ein Budget von weniger als 10 Millionen Dollar. Da Perry fast jeden Aspekt des Filmemachens selbst übernimmt, einschließlich Drehbuchschreiben, Regie führen und Produzieren, behält er einen beträchtlichen Teil des Geldes, das er mit seinen Projekten verdient. Fast alle der geschätzten 300 Millionen Dollar. Tyler Perrys erfolgreiche Sitcom House of Payne wurde acht Staffeln lang ausgestrahlt, beginnend am 21. Juni 2006 und endend am 10. August 2012.

Lesen Sie auch dies  Frauke Ludowig Vermögen
Tyler Perry Vermögen

Die Sitcom hatte Premiere auf CW und wurde schnell zu einem Quotenerfolg für den aufstrebenden Sender. TBS bot Perry und Payne eine Produktionsgarantie in Höhe von 200 Millionen US-Dollar und eine Zusage für 90 Folgen an, was ausreichte, um sie dazu zu bringen, CW zu verlassen. Tyler wäre übrigens der Star des Programms. Tyler hielt das Budget bekanntermaßen auf 60 Millionen Dollar. Die restlichen 140 Millionen Dollar waren sein eigener Gewinn.

Meet the Browns, das er kreierte, inszenierte und produzierte, wurde von Januar 2009 bis zu seiner Einstellung am 18. November 2011 auf TBS ausgestrahlt.Perry hat unter anderem auch in Filmen wie Star Trek: The Next Generation, Gone Girl, Teenage Mutant Ninja Turtles: Out of the Shadows und Vice in einer kleinen Anzahl von Rollen mitgewirkt.Beide Bücher von Perry landeten in den Top 5 der Bestsellerliste der New York Times: der Bestseller Don’t Make a Black Woman Take Off Her Earrings: Madeas Uninhibitaries on Love and Life, der sich über 30.000 Mal verkaufte, und das neuere Higher wartet.

Tyler Perry Studios ist eine Filmproduktionsfirma mit Sitz in Atlanta, die 2006 eröffnet wurde.Das neue 330 Hektar große Haus der Tyler Perry Studios auf der ehemaligen Militärbasis Fort McPherson wurde 2019 nach vierjähriger Planungs- und Bauzeit eingeweiht. Während des amerikanischen Bürgerkriegs diente es als militärischer Außenposten der Konföderierten. Nach dem Kauf des Gebäudes für 30 Millionen Dollar investierte Perry weitere 250 Millionen Dollar in Verbesserungen und Erweiterungen.

2006 wurden die Tyler Perry Studios als Filmproduktionsfirma mit Sitz in Atlanta gegründet.Vier Jahre nach dem Kauf des ehemaligen Militärs Außenposten von Fort McPherson, Perry enthüllte 2019 das neue Zuhause der Tyler Perry Studios. Das Grundstück erstreckt sich über 330 Morgen. Es diente den Rebellen während des Bürgerkriegs als militärische Festung. Perry zahlte 30.000.000 US-Dollar für die Immobilie und zahlte weitere 250.000.000.000 US-Dollar für Upgrades und Renovierungen aus.

Lesen Sie auch dies  Gerhard Schröder Vermögen

In The Walking Dead,Genau an diesem Set wurde die erfolgreiche Fernsehserie The Walking Dead gedreht. Insgesamt etwa 50.000 Quadratfuß Studiofläche sind diesen Kulissen gewidmet, zu denen eine exakte Nachbildung des Weißen Hauses, ein Luxushotel, ein Parkplatz für private Autos und ein 16.00 Quadratfuß großes Herrenhaus gehören. Der erste Film, der am Set gedreht wurde, war der Marvel-Blockbuster Black Panther.

Tyler war der erste Afroamerikaner, der ein so großes Studio besaß. Ab Ende des Jahres haben andere Studios wie Netflix und Amazon bezahlt

Tyler Perry Vermögen
Tyler Perry Vermögen

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Inhalt ist geschützt !!