Tom Wlaschiha Eltern

Spread the love
Tom Wlaschiha Eltern
Tom Wlaschiha Eltern

Tom Wlaschiha Eltern – Deutscher Schauspieler und Synchronsprecher Thomas „Tom“ Wlaschiha. Seine Darstellung des Jaqen H’ghar in Game of Thrones hat ihn auf der ganzen Welt zu einem bekannten Namen gemacht. Wlaschiha wuchs in der Gegend um Dresden auf. Nach dem Fall der Mauer ging er in den USA zur Schule. Nach dem Abitur besuchte er von 1992 bis 1996 die Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ in Leipzig.

Während seines Auftritts am Dresdner Theater Junge Generation von 1996 bis 1999 war er im Fernsehfilm „Ich wünsche dir Liebe“ von Regisseur Wiktor Grodecki zu sehen. In „Die Rettungsflieger“ verkörperte er den Rettungssanitäter Torsten Biedenstedt. Im Jahr 2000 hatte er eine Hauptrolle in einer Folge der ARD-Sendung „Tatort“. Er bekam 2001 die Hauptrolle des College-Studenten Oliver in der Komödie „Boys in Love“.

Nachdem sie auf der internationalen Bühne Nebenrollen in Filmen wie „Anonymous“ und „Duell – Enemy at the Gates“ gespielt hatte, rückte sie 2011 im britischen Thriller „Resistance“ von Amit Gupta ins Rampenlicht. In diesem Jahr gelang ihm der Durchbruch als Jaqen H’ghar in Game of Thrones. Im Jahr 2015 feierte er sein Comeback und war in den folgenden zwei Jahren Stammspieler.

Seit Juni 2013 spielt er die Hauptrolle des deutschen Kommissars Sebastian Berger in der international koproduzierten Krimiserie „Crossing Lines“. Seit der Premiere im November 2018 ist er regelmäßig in der TV-Show „Das Boot“ zu sehen. In der vierten Staffel von „Stranger Things“, die 2022 ausgestrahlt wird, spielte Vlaschiha die entscheidende Nebenrolle des russischen Gefängniswärters Dmitri Antonov.

„Derzeit herrscht in der Branche eine Art Goldgräberstimmung“

Tom Wlaschiha, der in der DDR geboren wurde und durch seine Rolle in „Game of Thrones“ berühmt wurde, ist gebürtiger Ostdeutscher. Ebenso wie der Erfolg von Streaming-Plattformen veränderte dies seinen Werdegang als Schauspieler. „Unser Mann in Hollywood“ rief man früher, wenn man stolz auf einen deutschen Schauspieler war, der es in Hollywood berühmt gemacht hatte. Allerdings sind die Dinge jetzt anders.

Das große Kinouniversum umfasst nun auch das große Fernsehuniversum. Tom Wlaschiha ist einer der gefragtesten deutschen Schauspieler auf der internationalen Bühne. Sein mysteriöser Charakter, Jaqen H’ghar, stieg aus der Nebenrolle der Serie zu einer zentralen Figur in der mit 57 Emmys ausgezeichneten „Game of Thrones“-Reihe auf. Die gebürtige Sächsin Wlaschiha war vor einem Jahr bei der deutschen Serie „Das Boot“ angestellt.

Lesen Sie auch dies  Kiyan Yousefbeik Eltern Herkunft

Die Show wurde bereits international verkauft und die Produktion der zweiten Staffel ist im Gange. In der November-Veröffentlichung von „Jack Ryan“ wird er in der Rolle eines verdeckten Agenten zu sehen sein. Seine Darstellung des mysteriösen Auftragsmörders Jaqen H’ghar in der von der Kritik gefeierten Fantasy-Serie „Game of Thrones“ hat ihm eine Legion treuer Anhänger auf der ganzen Welt eingebracht. Insbesondere Frauen.

Der in Dresden geborene Pianist hatte immer vorgehabt, einer zu werden; Sein Onkel, ein berühmter Opernsänger, hatte ihm eine lebenslange Wertschätzung für klassische Musik vermittelt. Allerdings genoss Tom Wlaschiha die Theaterbühne viel mehr als das Konzertpodium. Als er 16 Jahre alt war und in der DDR lebte, bewarb er sich an der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig und wurde angenommen.

Nutzung der Videofunktion der „Game of Thrones“-App.

An einem einzigen Tag im Jahr 2012 drehte sich seine ganze Welt um. Wlaschiha sollte sich nach seinen ersten Serienrollen in „Die Rettungsflieger“ und „Küstenwache“ per Handyvideo bewerben. Die Serie war ein internationales Fantasy-Drama. Ein Kumpel von ihm hat ihn gefilmt. Es handelte sich um die beliebte HBO-Serie Game of Thrones.

Niemand hätte damals vorhersagen können, wie gut die Serie bei den Zuschauern ankommen würde. Auf die Frage, warum er Fantasy nicht mag, antwortete Tom Wlaschiha: „Die Gegenwart ist spannend genug, ich brauche keine fremden Welten.“ Zwei Jahre später ist die „Game of Thrones“-Sensation weltweit bekannt und er ist ein bekannter Name.

Neue Freundschaften wurden an einer „Grenzenüberschreitung“ geschlossen

Tom Wlaschihas Zeitplan für häufige Geschäftsreisen ist typisch für einen hochvergüteten Manager. Der Schauspieler ist ständig unterwegs und taucht in Städten wie London, Prag, Sofia und Marseille auf. Das liegt vor allem an seinem Engagement für seine zweite Staffel: Für die Zwecke des internationalen Krimidramas „Crossing Lines“ ist er ein unverzichtbares Mitglied des Ermittlungsteams des Gerichts in Den Haag.

Tom bekommt auch „ein Geschenk“ in Form des Auftritts des Hollywood-Stars Donald Sutherland. Während er in der Serie einen Technologieexperten spielt, verfügt er im wirklichen Leben nicht über solche Fähigkeiten. Ehrlich gesagt: „Ich wüsste wahrscheinlich nicht einmal, wie man einen Twitter-Account erstellt.“

Tom Wlaschiha Eltern

Für ihn ist Spanien die ideale Heimat.

Er lebt in Kreuzberg, Berlin, und kehrt wann immer möglich zwischen den Sets dorthin zurück. Wann wird Tom Wlaschiha vom Reisen müde? Vielleicht, wie er es ausdrückt. Dann würde er einfach spurlos verschwinden. Ein bescheidenes Zuhause im ländlichen Mecklenburg oder Südspanien wäre perfekt für mich.

Lesen Sie auch dies  Maxi Gstettenbauer Eltern

Haben Sie das Interesse am Theater verloren?

Tom, der wie so viele andere große Künstler seine Karriere auf der Bühne begann, trat von 1999 bis 2007 häufig auf, vor allem in Dresden und Berlin, aber auch in Zürich. Vielleicht liegt es an Game of Thrones, oder vielleicht auch Er tritt nur verdeckt auf, aber 2007 war das letzte Jahr, in dem er öffentlich auftrat.

Was die romantischen Aussichten angeht, wie steht es derzeit? Auch hier ist nicht ersichtlich, ob Tom seine Geschichte einfach nicht teilen möchte oder nichts mitzuteilen hat. In einem Interview im Jahr 2017 erwähnte er ausschließlich seine romantischen Gefühle. Für wen? Ab wann? Still? Die Mystik von Jaqen H’ghar scheint erfolgreich auf seine eigene Person übertragen worden zu sein.

Nachdem die Dreharbeiten zu „Stranger Things“ zu Ende sind, kehrt Tom Wlaschiha in sein Privatleben in Deutschland zurück.

Tom Wlaschihas Durchbruchrolle in „Game of Thrones“ verschaffte ihm internationale Anerkennung. Erfahren Sie hier mehr über Tom Wlaschihas Privatleben, wo er aufgewachsen ist und in welchen Filmen er mitgewirkt hat. Tom Wlaschiha hatte im Gegensatz zu vielen anderen Künstlern die Möglichkeit, eine erfolgreiche Schauspielkarriere zu genießen.

Zuvor, Tom Wlaschiha Hier begann die Leinwand- und Fernsehkarriere des Sachsen.

Tom Wlaschiha wurde in Dohna im Erzgebirge geboren, doch wer meint, er habe wegen seines Weltruhms und Reichtums sein deutsches Erbe aufgegeben und lebe nun in Hollywood, der irrt. Zu seinen vielen bevorstehenden deutschsprachigen Rollen gehören Rollen in der zweiten Staffel von „Schuld nach Ferdinand von Schirach“ und dem kommenden „Tatort“.

Der sympathische Schauspieler Tom Wlaschiha sagte gegenüber Focus: „Ich mag meinen Job, weil ich viele verschiedene Dinge ausprobieren kann.“ beschreibt, was er an seinem Beruf am meisten schätzt. Ich weigere mich, mich auf einen einzigen Weg beschränken zu lassen. Die Möglichkeit, zwischen komödiantischen und dramatischen Szenen zu wechseln, verhindert, dass sich die Arbeit eintönig anfühlt.

Es ist unvermeidlich, dass Unfälle passieren, und wenn es dazu kommt, müssen Sie vorbereitet sein. Der Pantomime war begeistert von seiner Arbeit und sagte: „Ich probiere mich gerne aus.“ Der ursprünglich aus Sachsen stammende Schauspieler wurde durch seine Darstellung des Jaqen H’gharin in der von der Kritik gefeierten HBO-Serie „Game of Thrones“ berühmt.

Lesen Sie auch dies  Constanze Lindner Eltern

So wie „Game of Thrones“ Tom Wlaschiha international bekannt machte, so entwickelte sich auch seine Karriere.

Tom Wlaschihas umfangreiche Karriere in bekannten Shows ist auf seine solide Ausbildung in der Schauspielkunst zurückzuführen. Der Sachse studierte an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ in Leipzig. Tom Wlaschiha verbrachte seine prägenden Jahre und die anschließende vierjährige Schauspielausbildung in Dresden.

Der Durchbruch gelang Tom Wlaschiha mit kleinen Auftritten in Fernsehproduktionen wie „I Wish You Love“, „Die Rettungsflieger“ und „Tatort“. Ich versuche dabei nicht, strategisch vorzugehen; Ich mag es einfach wirklich, lustig zu sein. Wlaschiha ist seit fast 17 Jahren in der Hauptstadt des Landes zu Hause und sagt, dass er sich dort nun entspannen und erholen kann.

Er muss sein Herz in Berlin lassen. Die Hauptstadt des Landes ist der Ort, an dem Tom Wlaschiha wirklich hingehört.

Sogar Tom Wlaschiha glaubt, dass ihm sein schauspielerischer Hintergrund zum internationalen Durchbruch verholfen hat: „Die Amerikaner schätzen unsere Ausbildung.“ Deutsche Schauspielschulen vermitteln ihren Schülern bestimmte Fähigkeiten. Die Amerikaner seien verrückt danach, ergänzt Tom Wlaschiha in „Focus“. Tom Wlaschiha ist ein Schauspieler, der im Ausland arbeitet, aber Berlin seine Heimat nennt.

Privat möchte Tom Wlaschiha wissen, ob der „Game of Thrones“-Nerd eine Freundin hat.

Auch wenn die Mehrheit der Fans von Tom Wlaschiha Frauen sind, fragt man sich, ob es in seinem Leben eine besondere Frau gibt. Wer ist Tom Wlaschihas Lebensgefährte, wenn überhaupt? Der berühmte Schauspieler mag es nicht, wie ein Buch gelesen zu werden. Tom Wlaschiha ist bei „Game of Thrones“ ein Fanliebling, doch vor ein paar Jahren verriet er in einem Interview ein äußerst persönliches Detail aus seinem Leben: „Ich bin sehr glücklich, ich bin verliebt.“

Wer, wenn überhaupt, hatte Glück? Ist es möglich, dass Tom Wlaschiha, wie viele seiner Kollegen, sich in eine Schauspielerin verliebt hat? Auch hier bleibt der Pantomime im Hintergrund; Alles, was wir von Tom Wlaschiha herausbekamen, war ein kurzes „Nein, Sie kennen die betreffende Person nicht.“

Tom Wlaschiha Eltern
Tom Wlaschiha Eltern

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Inhalt ist geschützt !!