Stan Wawrinka Eltern

Spread the love
Stan Wawrinka Eltern
Stan Wawrinka Eltern

Stan Wawrinka Eltern – Schweizer Tennisspieler Stanislas „Stan“ Wawrinka. Seit 2002 nimmt er an der ATP World Tour teil. Am 12. Mai 2008 erreichte er zum ersten Mal die Top Ten der ATP-Rangliste. Außerdem gewann er mit Roger Federer im selben Jahr die olympische Goldmedaille im Doppel. Er arbeitete vom 17. April 2013 bis zum 1. Oktober 2017 mit dem ehemaligen schwedischen Tennisstar Magnus Norman zusammen, und während ihrer gemeinsamen Zeit gewann er am 26. Januar 2014 die Australian Open.

Dieser Sieg brachte ihn zur Nummer drei der Welt Rankings, das ist das höchste, das er je hatte. Er schlug Novak Okovi im Finale der French Open 2015 und der US Open 2016.Sand- und Hartplätze sind seine Favoriten. Insbesondere seine einhändige Rückhand gehört zu den größten der Welt. Stan Wawrinka und seine Geschwister wuchsen zusammen mit ihrem Bruder Jonathan und den beiden Schwestern Djanaée und Naélla auf einem Bauernhof in Saint-Barthélemy im Waadtland auf, der auch als Heim für Behinderte diente.

Sein deutscher Opa baute nach seinem Umzug in die Schweiz biologisch an. Sein Vater, ein Landwirt, Wolfram, und seine Mutter, eine Krankenschwester, Isabelle, haben ihn großgezogen und arbeiten jetzt in einem Behindertenheim. In der rund 12 Kilometer entfernten Rudolf-Steiner-Schule in Crissier erhielt Stanislaus seine Ausbildung.Das Tennis wurde Wawrinka und seinem jüngeren Bruder Jonathan, damals 3 Jahre alt, von Freunden ihrer Eltern aus dem Elsass vorgestellt, deren Söhne, Dimitri und Gregory Zavialoff, ihre Sommerferien auf dem Wawrinka-Hof verbrachten und dort auf dem Tennisplatz spielten. Wawrinkas Trainer für die nächsten 15 Jahre war Dimitri Zavialoff.

Lesen Sie auch dies  Eltern Von Jonas Kaufmann

Wawrinkas erste Tenniserfahrung machte er im Club Echallens. Wawrinkas Eltern rekrutierten den Tennisprofi Dimitri Zavialoff, nachdem er kürzlich seine Zertifizierung abgeschlossen hatte. Er übernahm die Rolle von Wawrinkas Trainer und begleitete ihn in drei verschiedenen Wintertrainingslagern in Barcelona, ​​um ihn auf eine Karriere im professionellen Tenniszirkus vorzubereiten.

Stan Wawrinka Eltern : Wolfram Wawrinka(Vater von Stan Wawrinka),Isabelle Wawrinka(Mutter von Stan Wawrinka)

Wawrinka nahm mit 16 Jahren an der Europameisterschaft teil und schaffte es bis ins Halbfinale. Wawrinkas erste professionelle Turniere fanden im Kreis der International Tennis Federation statt. 2003 schaffte er es bis zu seinem ersten Finale, das er schließlich im spanischen Cartagena gegen Iván Navarro in drei Sätzen verlor. Im selben Jahr gewann er über drei separate Wildcards von den Turnierorganisatoren der ATP Challenger Tour und der ATP World Tour zwei Titel auf jeder Rennstrecke. Das Juniorenturnier der French Open war der einzige Grand Slam, den er je gewann.

Beim Meisterschaftsspiel setzte er sich gegen den rund einen Monat jüngeren Brian Baker mit 7:5, 4:6 und 6:3 durch. In der Endwertung des Jahres belegte er den 171. Platz. Ein Jahr später gab er sein Davis Cup-Debüt für die Schweiz gegen Rumänien, obwohl er von Victor Hănescu in drei Sätzen besiegt wurde. In diesem Jahr gewann er zwei weitere Challenger Tour-Titel und nahm an sechs ATP World Tour-Events teil, die er alle in der ersten Runde verlor.

Stan Wawrinka Eltern

Wawrinkas Durchbruchsaison als Profi war 2005, als er an drei der vier Grand-Slam-Turniere teilnahm und sowohl bei den French Open als auch bei den US Open in die dritte Runde vorrückte. Das erste Mal, dass er das Finale eines ATP-Turniers erreichte, war im Juli 2005. Bei seinem Heimturnier in Gstaad verlor er gegen Gastón Gaudio aus Argentinien in zwei Sätzen. Wawrinkas entscheidende Siege gegen Andy Murray und Alan Mackin in den Davis-Cup-Playoffs waren entscheidend, um den Schweizer in der Weltgruppe zu halten.

Lesen Sie auch dies  Marc Rochat Eltern

Am Ende des Tages war das Ergebnis gegen die Briten ein entscheidendes 5-0. Bis Ende des Jahres hatte er 114 Plätze in der Rangliste nach oben geklettert, um den 55. Platz der Welt einzunehmen.Er verlor in der ersten Runde in Doha, erreichte aber zum Auftakt des Jahres 2006 in Auckland das Halbfinale. Wawrinka gewann im Juli seinen ersten ATP World Tour-Wettbewerb. Nach einem Hin- und Her-Finale im kroatischen Umag mit einem Unentschieden von 6 Punkten kassierte sein Gegner Novak okovi schließlich.

Wie im vergangenen Jahr erreichte er bei den US Open die dritte Runde und beendete die Saison mit dem Erreichen des Halbfinals des Turniers in Basel, wo er schließlich Fernando González unterlag. Am Ende beendete Wawrinka das Jahr auf Platz 30 der Weltrangliste, ein Sprung von 25 Plätzen gegenüber dem Vorjahr.Trotz eines mittelmäßigen Starts in die Saison 2007 erreichte er die dritte Runde der Australian Open.

Sieben der nächsten acht Turniere, an denen er teilnahm, schied er vor der zweiten Runde aus. Bei den French Open war er der einzige Spieler, der die erste Runde überstand, obwohl er schnell ausgeschieden war. Im nächsten Monat, im Juli, avancierte er zum Meisterschaftsspiel des ATP-Turniers in Stuttgart. Dort wurde er von Rafael Nadal, dem Zweitplatzierten der Welt, mit 4 Sätzen zu 6 geschlagen.

Bei seinem allerersten Grand-Slam-Turnier schaffte er es durch die ersten drei Runden bei den US Open. Wawrinka musste nach Siegen in der ersten und dritten Runde zum dritten Mal im Turnier in fünf Sätzen gewinnen. Im Achtelfinale traf er auf Juan Ignacio Chela. Er ist um Haaresbreite zu kurz gekommen. Zum dritten Mal,Im Oktober verlor er das Finale der ATP World Tour, diesmal gegen Novak Okovi in Wien.

Lesen Sie auch dies  Bastian Bielendorfer Eltern

Wawrinka schaffte es bis ins Finale des ersten Turniers des Jahres, einem ATP-Turnier in Doha, scheiterte aber letztlich mit einer Drei-Satz-Niederlage gegen den britischen Kontrahenten Andy Murray. Zum ersten Mal in seiner Karriere erreichte er das Halbfinale eines Masters-Turniers in Indian Wells. 2008 erzielte er seine beste Leistung beim Rome Masters, wo er sein sechstes ATP-Finale erreichte, bevor er in drei Sätzen gegen Novak okovi verlor.

Stan Wawrinka Eltern
Stan Wawrinka Eltern

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Inhalt ist geschützt !!