Rebecca Mir Ex Freund

Spread the love
Rebecca Mir Ex Freund
Rebecca Mir Ex Freund

Rebecca Mir Ex Freund – Rebecca-Zarah Mir, geboren am 23. Dezember 1991, ist eine TV-Moderatorin und Model aus Deutschland. In der sechsten Staffel der Castingshow Germany’s Next Topmodel belegte sie den zweiten Platz.

Karriere

Als Mir es 2009 beim Casting für die fünfte Staffel von Germany’s Next Topmodel nicht schaffte, schrieb sie sich für sechs Monate für einen Modelkurs ein und versuchte es 2010 erneut. Sie wurde unter neunundvierzig für die Teilnahme an der sechsten Staffel der Show ausgewählt andere Hoffnungen,

und so landete sie schließlich bei Designern wie dem Dirndlhersteller Krüger. Mir belegte im Serienfinale am 9. Juni 2011 den zweiten Platz hinter Jana Beller und vor Amelie Klever. Ihre Vertragsagentur war die hundertprozentige Tochtergesellschaft der Heidi Klum GmbH, ONEeins Management.

Sie zeigte Stücke aus der Jorge Gonzalez-Kollektion während des „Chicas Walk“ und lief für Lena Hoschek und Minx während der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin über den Laufsteg. Mir trat im Juli 2011 in Jürgen von der Lippes Varieté-Show „Ich liebe Deutschland“ auf. Seit August 2011 moderiert sie die Reality-Show „Die Alm“.

2008 gewann sie Heidi Klums US-Castingshow „Project Runway“ und einen Monat später lief sie für Christian Siriano auf der New York Fashion Week. Sowohl Cosmopolitan als auch GQ zeigten sie auf ihren Covern. Seitdem liegt Mirs Hauptaugenmerk auf der deutschen Modebranche. 2012 nahm sie an der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin teil,

indem sie in der Grazia Preview und der Anja Gockel-Show lief. Als die Berliner Designer Minx by Eva Lutz, Lena Hoschek, Anja Gockel, Schacky and Jones, Laurèl und Miranda Konstantinidou 2013 ihre Stücke zeigten, war Mir als Repräsentantin dabei. Anja Gockel, Riani, Dimitri und Miranda Konstantinidou buchten Mir für einen Auftritt bei der Berlin Fashion Week 2014.

Lesen Sie auch dies  Wanda Perdelwitz Verheiratet

Nachdem sie in der Leserumfrage der FHM zu den „Sexiest Women in the World“ gewählt wurde, zierte sie im Juni das Cover der deutschen Ausgabe des Magazins 2012. Beim Finale der siebten Staffel von Germany’s Next Topmodel am 7. Juni 2012 moderierte sie die Backstage-Show. Am 14. Juni 2012 moderierte sie eine Präsentation über die denkwürdigsten Momente der Saison.

In den folgenden Spielzeiten leitete Mir beide Programme. Gemeinsam mit Daniel Aminati moderierte sie die Folge des ProSieben-Magazins taff vom 30. Juli 2012. Im selben Jahr berichtete Mir live von der Oscar-Verleihung für ProSieben. In der ARD-Sendung „In aller Freundschaft“, die am 20. November 2012 Premiere hatte, gab sie ihr Schauspieldebüt als Medizinstudentin Anna Fischer,

eine Rolle, die sie bis 2013 innehatte. Im März 2013 begann sie ihre Vertragsrolle bei B W M Communications. Sie trug umweltfreundliches Design von Julia Starps während der Berlin Fashion Week im Sommer 2013.

Sie war Co-Moderatorin der Vienna Fashion and Lifestyle Awards am 21. März 2013 mit Alexander Mazza und des TV total Turmspringen mit Steven Gätjen und Matze Knop am 23. November 2013 zur Wok-Weltmeisterschaft am 8. März.

Private Angelegenheiten

Asam, Mirs Vater, ist ein afghanischer Einwanderer, und Mareike, ihre Mutter, ist Deutsche. Sie hat außerdem einen zehn Jahre älteren Bruder und eine dreizehn Jahre jüngere Schwester; Beide wuchsen bis 2012 bei ihrer Mutter in Monschau-Imgenbroich, einer Stadt in der Nähe von Aachen, auf. Sie machte ihr Abitur am St.

Rebecca Mir Ex Freund

-Michael-Gymnasium in Monschau. Von Dezember 2011 bis April 2012 war sie mit dem Musiker Sebastian Deyle zusammen. Im August 2012 machten sie und ihr Let’s-Dance-Partner Massimo Sinató ihre Beziehung öffentlich. In der fünften Staffel der Show landeten sie hinter Magdalena Brzeska und Erich Klann. Am 27. Juni 2015 gaben Mir und Sinató auf Sizilien den Bund fürs Leben.

Lesen Sie auch dies  Welser-Möst Kinder

persönlich

Rebecca Mirs Mutter Mareike ist Deutsche, während ihr Vater Asam ein afghanischer Einwanderer ist. Bis 2012 lebte sie zusammen mit ihrem zweijährigen Bruder und ihrer dreizehnjährigen Schwester bei ihrer Mutter in Monschau-Imgenbroich, einem Vorort von Aachen. Sie absolvierte die St. Michael High School in Monschau.

Sie war von Dezember 2011 bis April 2012 mit dem Serienschauspieler Sebastian Deyle zusammen. Seit August 2012 ist sie mit dem Let’s Dance-Tanzpartner Massimo Sinató zusammen. Mir und Sinató haben am 27. Juni 2015 auf Sizilien den Bund fürs Leben geschlossen. Im April 2021 bekamen sie einen kleinen Jungen geboren.

Mitwirkung an der deutschen Version von „Next Topmodel“Nachdem sie es 2009 nicht ins Casting für die fünfte Staffel von Germany’s Next Topmodel geschafft hatte und anschließend zusätzlich zu ihren regulären akademischen Verpflichtungen eine sechsmonatige Modelausbildung in Kerkrade absolvierte, versuchte es 2010 erneut.

Sie schloss sich den anderen 49 Teilnehmern an über den Wettbewerb um die Premiere der sechsten Staffel. Im Laufe der Saison konnte Mir Aufträge von verschiedenen Kunden akquirieren, unter anderem vom Dirndlhersteller Krüger. Im Abschlusswettbewerb im Juni 2011 wurde sie Zweite, hinter Jana Beller, aber vor Amelie Klever.

Nächstes Topmodel: Deutschland kommt als nächstes

Heidi Klums Vater, Günther Klum, unterzeichnete einen Vertrag mit ONEeins Management, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft der Heidi Klum GmbH. Einen Monat nach dem Finale von Germany’s Next Topmodel lief sie während der Berlin Fashion Week für Lena Hoschek und Minx und präsentierte Stücke vonom die Jorge Gonzalez-Sammlung beim „Chicas Walk“.

Im Juli 2011 trat sie in Jürgen von der Lippes Varieté-Show „Ich Liebe Deutschland“ auf. Im August 2011 berichtete sie für die Show taff über die deutsche Reality-Show Die Alm. Einen Monat später modelte sie bei der New York Fashion Week für Christian Siriano, den Gewinner von Heidi Klums US-Show Project Runway 2008.

Lesen Sie auch dies  Mutter Von Esther Sedlaczek

2012 zierte sie die Cover von GQ und TV Spielfilm, 2011 war sie auf dem Cover von Cosmopolitan zu sehen.Das deutsche Magazin FHM zeigte sie im Juni 2012 auf dem Cover, nachdem sie zur sexiesten Frau der Welt gewählt wurde. Sie trat bei der Grazia Preview Fashion Show und für Anja Gockel während der Berlin Fashion Week 2012 auf.

Minx by Eva Lutz, Lena Hoschek, Anja Gockel, Schacky and Jones, Laurèl und Miranda Konstantinidou zeigten sie 2013 auf ihren Berliner Laufstegen . Sie wurde 2014 von Anja Gockel, Riani, Dimitri und Miranda Konstantinidou für die Berlin Fashion Week engagiert. Im Frühjahr 2012 nahm sie an der fünften Staffel von Let’s Dance teil.

Rebecca Mir Ex Freund
Rebecca Mir Ex Freund

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Inhalt ist geschützt !!