Ratzinger tot

Spread the love
Ratzinger tot
Ratzinger tot

Ratzinger tot – Mit Tränen in den Augen schreibt Papst Benedikt XVI. an seinen Bruder Georg: „Gott verzeihe dir, lieber Georg.“ Für Georg Ratzinger ist Schluss. Am Mittwoch hat in Regensburg der Bruder des emeritierten Papstes Benedikt XVI. verstorben. Eine Woche nach seinem Tod wird sein Leichnam beerdigt.Es wurde berichtet, dass Georg Ratzinger im Alter von 96 Jahren verstorben ist.
Kurz zuvor stattete ihm sein Bruder, inzwischen emeritierter Papst Benedikt XVI., einen Besuch in Regensburg* ab.

Die Öffentlichkeit erhielt einen letzten Blick auf Ratzingers Sarg, bevor er beerdigt wurde. Um bei der Beerdigung seines Bruders seine Aufwartung zu machen, war der ehemalige Papst Benedikt XVI. anwesend. nicht auftauchen. Ein Brief, den er mit herzlichen Worten an seinen Bruder schrieb, zeigt, dass er immer noch sehr da war.Der persönliche Sekretär von Ex-Papst Johannes Paul II., Georg Gänswein, las den Brief laut vor, sichtlich betroffen vom Inhalt.

Menschen aus aller Welt schrieben ihm, und ihre Worte „berührten mein Herz“, wie Benedikt es ausdrückte. Er war zu beschäftigt, um auf die Fragen jedes Einzelnen zu antworten. An seinen Bruder, „dass er mir erlaubt hat, in den letzten Tagen seines Lebens wieder bei ihm zu sein“, erinnerte sich der ehemalige Papst mit Zuneigung an ihren jüngsten Besuch. Gott verzeihe dir, lieber Georg, sagte er und ging. Als Gänswein es las, fing er an zu weinen.

Der ehemalige Papst verbrachte im Juni unerwartet fünf Tage in Regensburg, wo sein Bruder mit einer unheilbaren Krankheit ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Beide Parteien wollten einen endgültigen Abschied. Benedikt schrieb, dass sie, obwohl sie auf der Erde getrennt waren, wussten, dass Gott sie im Himmel wiedervereinen würde. Seit seiner Pensionierung im Jahr 2013 lebt der heute 93-Jährige in einem vatikanischen Kloster

Lesen Sie auch dies  Papst Benedikt tot

Er war seit Ratzingers Besuchen mehrmals dort gewesen. Zwischen den Brüdern herrschte viel Liebe und Respekt.Ab Juli war Georg Ratzinger nicht mehr bei uns. Zur Beerdigung des Bruders des Papstes fügte auch die E-Scooter-fahrende Prinzessin Gloria von Thurn und Taxis ihre Anwesenheit hinzu. Am 8. Juli um 9:11 Uhr wurde ein Update zur Verfügung gestellt. Am Mittwoch wird nach einem Requiem im Regensburger Dom Georg Ratzinger beigesetzt. Am 1. Juli verstarb im Alter von 96 Jahren der Bruder des emeritierten Papstes Benedikt XVI.

Ratzinger wird neben den Spatzen im Regensburger Dom beigesetzt. Dreißig Jahre waren unter seiner Leitung als Knabenchorleiter vergangen. Sie findet am Nachmittag statt, wie das Bistum mitteilte, im Gründungsgrab auf dem Unteren Katholischen Friedhof. Leider hat der Corona-Vorfall zu einem gravierenden Mangel an Plätzen für das Requiem im Dom geführt. Die Diözese behauptet, dass die Zuschauer das Ereignis live verfolgen können.

Unter den Anwesenden waren Kardinal Reinhard Marx, Erzbischof von München und Freising, und Benedikts persönlicher Sekretär Georg Gänswein. In Regensburg versammelten sich viele Menschen, um den emeritierten Papst Georg Ratzinger zu verabschieden. In der Stiftskirche St. Johann, die sich direkt gegenüber dem Dom befindet, fand ein Gedenkgottesdienst für den am vergangenen Mittwoch im Alter von 96 Jahren verstorbenen Domkapellmeister statt.

Man könnte seine Gedanken zu Ratzingers Ableben in einem Kondolenzbuch hinterlassen. In den Jahren zwischen 1964 und 1994 wurden die Regensburger Domspatzen vom Bruder des emeritierten Papstes Benedikt XVI. geleitet. So gelangten einige Mitglieder eines ehemaligen Chores zu dem Sarg, der mit weißen Rosen und Gerbera in leuchtendem Orange geschmückt war. Während Papst Benedikt XVI. abwesend war, war sein persönlicher Sekretär Georg Gänswein anwesend.

Lesen Sie auch dies  Wolfgang Schäuble tot
Ratzinger tot

Das berichtet Bild.de. „Für eine weitere Reise nach Regensburg* in so kurzer Zeit ist er zu schwach“, sagte der Freund der Zeitung. Er behauptet, Papst Benedikt habe die Beerdigung in einem Livestream verfolgt. Am Mittwoch findet im Regensburger Dom ein Requiem für Kardinal Ratzinger statt. Anschließend erfolgt eine Beisetzung auf dem Unteren Katholischen Friedhof im Regensburger Domspatzen-Stiftungsgrab.

Am Sonntag veranstaltete der Knabenchor, den Ratzinger von 1964 bis 1994 am Dom leitete, ihm zu Ehren eine Trauervesper. Stand: 2. Juli 2020, 13:03 Uhr EDT: Papst Franziskus betrauerte den Verlust von Benedikts Bruder Georg Ratzinger und sprach sein Beileid aus. Er schrieb: “In dieser Stunde der Trauer möchte ich dem deutschen emeritierten Papst, der zum Zeitpunkt des Franziskus-Briefes 83 Jahre alt war, noch einmal mein tief empfundenes Mitgefühl und meine geistliche Nähe ausdrücken”. Dieses Schreiben wurde am Donnerstag vom Vatikan veröffentlicht.

Ein Wort zu München – Seit sie sich erinnern können, haben sie gemeinsame Reisen unternommen und sprechen sich noch immer alle paar Tage. Papst Benedikt XVI. ging so weit, seinem Bruder eine Wohnung im Apostolischen Palast, direkt über dem des Papstes, zur Verfügung zu stellen. Es war üblich, dass sie den ganzen Sommer gemeinsam in der päpstlichen Sommerresidenz Castel Gandolfo verbrachten.

Sowohl Georg als auch Joseph Ratzinger schwebten viele Male vor, sich in „ihr“ Regensburg zurückzuziehen, da sie 1951 am selben Tag zum Priester geweiht worden waren. Die Ratzinger-Brüder Georg und Joseph waren zeitlebens unzertrennlich. Nach dem Lesen dieser gesamten Biografie – from dem nur ihre Schwester Maria an Allerseelen 1991 gestorben war, verwundert es nicht, dass Joseph Ratzinger, heute emeritierter Papst und mit 93 Jahren bereits im Rollstuhl, gezielt seinen drei Jahre älteren Bruder besuchte die letzten Tage seines Lebens in Regensburg.

Lesen Sie auch dies  Zajac tot

Wir haben drei Personen, die sich für das Zölibat entschieden haben, und drei Personen, die sich für das Familienleben entschieden haben.Von 1964 bis 1994 war Georg Ratzinger Domkapellmeister des Regensburger Doms. Auch sein Professorenbruder Joseph, der 1968 an der Universität Tübingen zu rauflustig war, löste sich in Regensburg in Luft auf. Der Musiker Ratzinger wurde erst nach seiner Pensionierung vom großen Sturm getroffen. Welche Art von Jubel war bisher der Spitze der Regensburger Domspatzen vorbehalten?

Ratzinger tot
Ratzinger tot

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Inhalt ist geschützt !!