Ramona Drews heute: Krebs diagnostiziert

Spread the love
Ramona Drews heute
Ramona Drews heute

Ramona Drews heute: Krebs diagnostiziert – Bei der Frau des berühmten Sängers Jürgen Drews wurde im Frühjahr das Dermatofibrosarcoma protuberans diagnostiziert. Welche Symptome es verursacht, wie gut es auf die Behandlung anspricht und wie gefährlich es ist. Im Vergleich zu DFSP ist diese Variante bösartiger und neigt eher zur Metastasierung.

Als bei Ramona Drews im Frühjahr 2017 Hautkrebs Dermatofibrosarcoma protuberans diagnostiziert wurde, war das eine niederschmetternde Nachricht für ihre Familie. Joelina Drews, die Tochter, teilte „Bild“ mit, dass ihre 49-jährige Mutter eine Notoperation benötigte. Joelina behauptet, dass es Ramona jetzt gut geht, weil sich der Krebs nicht ausgebreitet hat.

Metastasen durch DFSP sind selten und das Wachstum ist schleppend.

Der bindegewebsartige Tumor namens Dermatofibrosarcoma protuberans wächst unkontrolliert und kann benachbarte Gewebe wie Muskeln und Knochen befallen und zerstören. Es ist durch das Auftreten eines oder mehrerer erhabener, verhärteter Hautflecken gekennzeichnet, deren Farbe von Rot bis Braungelb reicht und typischerweise auf der Brust, dem Rücken, den Oberarmen und den Oberschenkeln auftritt.

Die gute Nachricht ist, dass sein Wachstum langsam ist und er sich fast nie ausbreitet. Das bedeutet, dass die betroffenen Menschen eine glänzende Zukunft haben. Informationen von „Infoportal-Hautkrebs.de“ deuten auf eine Metastasierungsrate von sogar weniger als 1 % hin. Es gibt jedoch eine tödlichere Variante: DFSP, das durch Fibrosarkom umgewandelt wurde.

Äußerst selten, DFSP-Hautkrebs

Die Deutsche Krebshilfe berichtet, dass Hautkrebs zu den häufigsten Erkrankungen zählt. Jährlich gibt es 308.000 neue Fälle. Allerdings erkranken die meisten Menschen an hellem oder weißem Hautkrebs, der sich fast nie auf andere Körperteile ausbreitet. Das bösartige Melanom, oft auch als schwarzer Hautkrebs bekannt, ist weitaus tödlicher als jede andere Art von Hautkrebs. Bei spätem Fang ist die Überlebensrate äußerst gering.

Allerdings handelt es sich bei DFSP um eine sehr seltene Hautkrebsart, von der jährlich nur etwa 1 von 100.000 Deutschen betroffen ist. Beide Geschlechter sind gleichermaßen gefährdet, und obwohl das Durchschnittsalter bei der Diagnose bei 40 Jahren liegt, kann die Krankheit in jedem Alter auftreten. Sie eilte nach Dülmen, um ihre Eltern zu besuchen. Es gab eine Krise in ihrer Familie.

Die Ursprünge und Risikofaktoren von DFSP sind kaum bekannt.

Der konkrete Grund hierfür ist unbekannt. Daher bleiben die Komponenten, die Risiken darstellen, unbekannt. Die Deutsche Gesellschaft für Dermatochirurgie eV berichtet jedoch, dass man davon ausgeht, dass Mutationen in bestimmten Genen die Tumorentstehung begünstigen können. Da zunächst keine äußerlichen Krankheitszeichen erkennbar sind, nehmen die Betroffenen lediglich eine allmähliche Verdickung des betroffenen Gewebes wahr.

Lesen Sie auch dies  Konny Reimann Todesanzeige heute

Wenn der Tumor anhand einer Gewebeprobe mit absoluter Sicherheit gefunden und bestätigt wird, ist die chirurgische Entfernung die einzige Option. Ein Wiederauftreten kann verhindert werden, indem zusätzlich etwas gesundes Gewebe um die betroffene Stelle entfernt wird. Wenn der Tumor zu groß geworden ist, um operativ entfernt zu werden, kann eine Strahlentherapie eine Option sein.

Die Behandlung umfasst auch den Einsatz von Medikamenten. Stoffwechselhemmer wie Imatinib können beispielsweise eingesetzt werden, um den Tumor zu verkleinern, indem sie seine Brennstoffversorgung stoppen. Der seltene DFSP-Hautkrebs weist unbekannte Risikofaktoren und unbekannte Ätiologie auf. Meine Mutter war immer so optimistisch und optimistisch, dass ich sie noch nie zuvor so verängstigt und ängstlich gesehen habe.

Weißer und schwarzer Hautkrebs sind die häufigsten Formen der Erkrankung, ihre Risikofaktoren sind jedoch bekannt. Ultraviolette Strahlung. Daher ist es wichtig, einen geeigneten Sonnenschutz zu tragen. Die Weltgesundheitsorganisation stuft natürliche UV-Strahlung zusammen mit künstlicher Solarienstrahlung in derselben Kategorie wie Rauch und Asbest als die gefährlichsten Karzinogene überhaupt ein.

Ramona Drews, Jürgens Frau, hat Krebs.

Die Frau von Jürgen Drews, Ramona, ist an Krebs erkrankt, was für den König von Mallorca eine niederschmetternde Nachricht ist. Das gab ihre Tochter Joelina gerade bekannt. Jürgen und Ramona Drews werden zusammen mit ihrer Tochter Joelina in der heutigen Folge von „Die große Strandparty 2023“ in der ARD zu sehen sein. Die drei zeigten bei den Dreharbeiten stets eine positive und authentische Leistung.

Joelina Drews, die Tochter von Jürgen Drews, strebt eine Karriere in der Musik an.

In Wirklichkeit wurde die Diagnose zufällig gestellt. Denn Ramona begleitete ihren Hautarzt-Ehemann bei seinem Besuch. Der „Ein Bett im Maisfeld“-Übersetzer besuchte einen Arzt, um seine eigenen Muttermale untersuchen zu lassen. Da Ramona Drews bereits zur Behandlung da war, beschloss sie, dem Arzt eine Läsion zu zeigen, die sich über ihrer Brust gebildet hatte.

Ramona Drews heute

In diesem Bereich wurde ihr ein Muttermal operativ entfernt. Allerdings waren Veränderungen in der Narbe sichtbar. Die Familie war besorgt, aber niemand zeigte es. Bei Ramona Drews, 49, wurde von Ärzten ein Tumor diagnostiziert. Der Krebs hatte sich nach etwa einer Woche nicht ausgebreitet, was eine gute Nachricht war. Ich kann mir meine Welt ohne meine Mutter einfach nicht vorstellen.“ knallt auch!

Eine harte Erkenntnis ersetzte den anfänglichen Verdacht. Joelina Drews erinnerte sich an diese Zeit und sagte: „Der Bereich sah nicht gut aus, der Arzt hat sofort eine Probe entnommen.“ Mein Vater rief meine Mutter am nächsten Tag mit verheerenden Neuigkeiten an. Sie musste notoperiert werden, da es sich um eine äußerst gefährliche Form von Hautkrebs handelte.

Lesen Sie auch dies  Norbert Neugirg Verstorben heute

Das Ausmaß der Besorgnis und Angst meiner Mutter ist beispiellos.

Nach Angaben des jungen Künstlers herrschte zu Hause ein „Ausnahmezustand“. Denn sie mussten wissen, ob der Krebs Metastasen gebildet oder sich auf andere Körperteile ausgebreitet hatte. „Sie ist eigentlich immer positiv gestimmt, deshalb habe ich meine Mutter noch nie so besorgt und ängstlich gesehen“, sagt Joeline über ihre Mutter. „In diesen Tagen vergießen wir viele Tränen.“

„Rückblickend waren wir froh, dass der Tumor rechtzeitig entdeckt wurde“, gibt der 27-Jährige erleichtert zu. Letztendlich war es Jürgens Entscheidung, den Dermatologen aufzusuchen, der für seine Mutter den Unterschied machte. Was hätte passieren können, wenn seine Mutter ihn nicht begleitet hätte, ist zu erschreckend, um darüber nachzudenken.

Ich habe Krebs! Jürgen Drews ist um das Wohl seiner Familie besorgt. Ramona

Die Frau des beliebten Sängers hat Krebs auf der Haut. Joelina Drews, die Tochter von Joe und Nancy, spricht über die dunkelsten Zeiten ihres Lebens. Schlagerkünstler Jürgen Drews und seine Frau Ramona sind Fans der Musik ihrer Tochter Joelina und stehen bei der ORF-Veranstaltung „Die Große Schlagerstrandparty 2023“ im Publikum, um ihren Auftritt zu sehen.

Die Eltern spenden wahnsinnigen Applaus. Man sieht ihnen nicht an, dass diese Familie in den letzten Monaten so viel durchgemacht hat. Während Drew außer Landes war, beantwortete seine Tochter die Frage von „Bild“ nach ihm mit den Worten: „Meine Mama hat im Frühjahr Krebs bekommen, es war ein bösartiger Hauttumor, es war ein riesiger Schock für unsere ganze Familie, wir hatten große.“

Angst, sie zu verlieren. Was Ramonas Prognose angeht, war es reines Glück. Sie begleitete ihren Mann zum Hautarzt, da er untersucht werden musste. Beiläufig enthüllte sie einen Nabe, der willkürlich über ihre Brust gewachsen war, rund um die Narbe, die bei der chirurgischen Entfernung ihrer Mutter entstanden war. Unerwartete Neuigkeiten, die Joelina Drews, die Tochter des Paares, an die Öffentlichkeit gebracht hat.

Der Arzt entnahm umgehend eine Probe, nachdem er festgestellt hatte, dass in diesem Bereich eindeutig etwas nicht stimmte. Am nächsten Tag rief er an, um meiner Mutter die Neuigkeiten mitzuteilen. Sie müsse sofort operiert werden, da der Hautkrebs so aggressiv sei, sagte die 27-jährige Tochter des Promi-Paares. Ramona hat ein bösartiges Bindegewebssarkom.

Lesen Sie auch dies  Erlemann Entführer heute

Die Welt um die 49-jährige Frau kam wieder zusammen, so wie es um ihren Mann der Fall gewesen war. Laut „Bild“ wurde Ramona nach einer Woche Wartezeit nach der Operation zur Entfernung des Tumors mitgeteilt, dass sich der Krebs nicht ausgebreitet habe. Joelina Drews verriet gegenüber der „Bild“-Zeitung, dass ihre Mutter Krebs hatte. Jeder in unserem Haus war völlig am Boden zerstört.

Jürgen Drews war besorgt, weil seine Frau Ramona an Krebs erkrankt war.

Die Familie Drews trat am vergangenen Samstagabend in der ARD-Sendung „Die große Strandparty 2023“ auf. Joelina, deren Eltern Pop-Superstar Jürgen Drews und seine Frau Ramona Drews, 27, sind, kommt in die Show, um ihre Unterstützung für ihre Tochter zu zeigen. Die Show erweckte den Eindruck, als ob die Familie seit Monaten mit den gleichen Problemen zu kämpfen hätte, obwohl sie in Wirklichkeit mit einer Vielzahl von Problemen zu kämpfen hatte.

Für Ramona Drews war ein lebensrettender Eingriff erforderlich.

Dass Ramona Drews dem Dermatologen die beschädigte Stelle zeigte, war eher ein Zufall. Der Arzt entnahm umgehend eine Probe, nachdem er festgestellt hatte, dass in diesem Bereich eindeutig etwas nicht stimmte. Am nächsten Tag rief er an, um meiner Mutter die Neuigkeiten mitzuteilen. „Der Hautkrebs war weit fortgeschritten und sie musste sofort operiert werden“, berichtete die Tochter. Joelina fuhr mit der Zeitung fort.

Papa Jürgen Drews war bei Joelina in guten Händen.

Die gute Nachricht, dass sich der Krebs nicht ausgebreitet hatte, kam eine Woche nach der Operation. Joelina kümmerte sich zu dieser Zeit um ihren Vater. Ich bereitete Papas Lieblingsgerichte zu, badete ihn und hörte ihm weinen zu. Alle Verantwortungen des Haushalts lagen auf meinen Schultern. Und das geschah, als es ihr so schlecht ging. Am Ende verspüren alle eine große Dankbarkeit.

Schock für den „König von Mallorca“: Ramona Drews‘ Krebsdiagnose.

Aufgrund seiner Polyneuropathie verschwand der selbsternannte „König von Mallorca“ Jürgen Drews in den letzten Monaten weitgehend aus der Öffentlichkeit. Bei der Frau des Musikers, Ramona Drews, wurde ein bösartiges Sarkom, eine Krebserkrankung des Bindegewebes, diagnostiziert, nachdem ein Dermatologe eine Veränderung ihrer Haut festgestellt hatte.

Ramona Drews heute
Ramona Drews heute

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Inhalt ist geschützt !!