Pele tot

Spread the love
Pele tot
Pele tot

Pele tot -Pele, Brasiliens größter Star aller Zeiten, steckt mitten in gesundheitlichen Problemen, während das Land danach strebt, die FIFA-Weltmeisterschaft 2022 in Katar zu gewinnen.Der 82-Jährige gilt weithin als der größte Spieler aller Zeiten, nachdem er mit der Selecao drei Weltmeisterschaften gewonnen hat. Pele, eine Ikone des brasilianischen Fußballs, kämpft seit vier Jahren mit mehreren Krankheiten, die alle Schlagzeilen gemacht haben.

Bei so viel Unsicherheit über seinen aktuellen Zustand wird die Fußballwelt beten, dass sich ihr Held von diesem neuen Rückschlag erholen kann. Pele wurde am 29. November wegen einer Atemwegserkrankung ins Krankenhaus eingeliefert, und sein Zustand ist seitdem nach Angaben von Ärzten stabil geblieben. Wie ESPN berichtete, wurde bei ihm kurz vor seiner Einlieferung ins Krankenhaus COVID-19 diagnostiziert.

Berichte aus Brasilien deuteten am 3. Dezember darauf hin, dass Pele in die Palliativmedizin eingetreten war, aber der Mann selbst kam zu Instagram, um den Rekord klarzustellen, und sagte, er fühle sich „stark“ und dass sich in Bezug auf seine Behandlung nichts geändert habe.„So weit wie möglich möchte ich, dass alle optimistisch und gefasst sind, also haben Sie bitte Geduld mit mir. Ich bin mutig, optimistisch und stehe zu meinem Behandlungsplan.“ Pele hat ein Foto auf Instagram hochgeladen und gepostet.

„Ich schätze die Aufmerksamkeit und Fürsorge, die ich von allen medizinischen Mitarbeitern erhalten habe.„Ich habe einen starken Glauben an Gott und die Botschaften der Unterstützung, die ich von Menschen auf der ganzen Welt erhalte, halten mich am Laufen. Verpassen Sie außerdem nicht das WM-Spiel Brasiliens!”Ich schätze wirklich alles, was du getan hast.”Um zu zeigen, dass er das Ereignis immer noch genau verfolgt, postete Pele Fotos der Pele-Flagge, die Brasilien nach dem 4:1-Sieg gegen Südkorea am 5. Dezember schwenkte.

Lesen Sie auch dies  Jonas Aarseth Henriksen tot: Warum geht die Polizei von Mord aus?

Pele kämpft seit dem Jahr 2021 gegen Darmkrebs; Er wird derzeit auch wegen einer Atemwegserkrankung behandelt.Dem Brasilianer wurde in diesem Jahr ein Tumor entfernt, und seitdem bekommt er eine Chemotherapie.Sein letzter Krankenhausaufenthalt diente zum Teil der Neubewertung seiner Krebsbehandlung, aber es ist noch unklar, ob dies von Vorteil war.Früh erkannt, hat Dickdarmkrebs eine 5-Jahres-Überlebensrate von 91 %. Pele ist derzeit Patient im Albert-Einstein-Krankenhaus in Sao Paulo, Brasilien.

Am 4. Dezember gab das Krankenhaus die folgende Erklärung heraus: „Edson Arantes do Nascimento, dessen Dickdarmtumor erstmals im September 2021 entdeckt wurde, wurde am vergangenen Dienstag für eine Neubewertung der Chemotherapie in das Hospital Israelite Albert Einstein eingeliefert.„Sein Gesundheitszustand verbessert sich unter der Behandlung weiter. Dank der Behandlung einer Atemwegserkrankung war er in den letzten 24 Stunden stabil.“

Nachdem Pele ins Krankenhaus gebracht worden war, bemühte sich seine Tochter Kely Nascimento, die Spannungen abzubauen.”Grüße, Kumpel. Wieder einmal sind die Medien in Aufruhr, und ich möchte einige der Spekulationen unterdrücken. “In diesem Fall hat sie Instagram verwendet.„Mein Vater wird derzeit in einem Krankenhaus behandelt. Ich habe nicht vor, mich zu beeilen, um einen Flug zu erwischen.

„Die Neujahrsfeier findet in Brasilien statt, wo meine Geschwister derzeit leben. Es ist weder ein Schock noch eine dringende Situation. Für all die Unterstützung und Zuneigung, die Sie uns gezeigt haben, danken wir Ihnen aufrichtig.“ Pelé spielte in Brasilien professionell Fußball und bekleidete später das Amt des Sportministers. Pelé gilt weithin als einer der ganz Großen des Sports.In 17 Jahren führte Pelé den FC Santos zu 26 nationalen und internationalen Meisterschaften, darunter 10 Campeonato Paulista-Trophäen und 4 Torneio Rio-So Paulo-Kronen.

Lesen Sie auch dies  AfD-Landeschefin Corinna Miazga ist tot

Roberto Gomes Pedrosa hat fünfmal die Taça Brasil, zweimal die Copa Libertadores, einmal den Intercontinental Cup und einmal den Torneio gewonnen. Er hat auch die Supercopa de Campeones Intercontinentales und die Recopa Intercontinental gewonnen. Er endete häufig als bester Torschütze des Turniers. Mit den New York Cosmos, der Mannschaft, der er 1975 beitrat, konnte er ihnen helfen, die US-Fußballmeisterschaft zu gewinnen.

Pele tot

Mit 16 Jahren debütierte er für die brasilianische Nationalmannschaft und wurde später bester Torschütze des Turniers und der jüngste dreimalige Turniersieger aller Zeiten. Der ehemalige Stürmer steht zusammen mit Neymar im brasilianischen Nationalmannschaftsrekord von 77 Toren in 92 Spielen und ist auch der beste Torschütze aller Zeiten bei der Copa America.
Neben seinen drei WM-Siegen werden Pelés 1301 Karrieretore in 1390 Karrierespielen allgemein als Gründe für seine Aufnahme in die Shortlist der besten Fußballer genannt.

Nach einer Volksabstimmung wurde Pelé sowohl zum südamerikanischen Fußballer des Jahres als auch zum südamerikanischen Fußballer des 20. Jahrhunderts ernannt. Der Internationale Verband für Fußballgeschichte und -statistik ernannte ihn am 4. Januar 2000 zum Weltfußballer des Jahrhunderts. Zusätzlich zu der einzigartigen Auszeichnung, die ihm das Internationale Olympische Komitee zuteil werden ließ, wurde er 1999 zum besten Spieler des 20. Jahrhunderts der FIFA ernannt.

Er trat in den Ruhestand mit der Ehre des FIFA Ballon d’Or, der posthum als Anerkennung für eine erfolgreiche Karriere verliehen wird. Er war das erstgeborene Kind von Joao Ramos do Nascimento und Maria Celeste Arantes, geboren am 23. Oktober 1940 in dem kleinen Weiler Três Coraçes im südbrasilianischen Bundesstaat Minas Gerais. Sie nannten ihn Edson nach dem großen Erfinder Thomas Alva Edison, aber die Geburtsurkunde schrieb seinen Namen falsch als Edison.

Lesen Sie auch dies  Yasin cengiz tot, Gestorben, Verstorben, Todesursache

Mehrmals im Laufe seines Lebens betonte Pelé, dass er alle bat, ihn „Edson“ zu nennen.Dondinho, Pelés Vater, war ein aufstrebender Profispieler. Er wurde von Atlético Mineiro gedraftet. Seine Karriere wurde unterbrochen, als er sich in seinem ersten Profispiel eine schwere Knieverletzung zuzog und sich mit Angeboten von Klubs der unteren Liga zufrieden geben musste. 1944 wurde er als Kehrer im örtlichen Krankenhaus angestellt und vom Bauru Atlético Clube unter Vertrag genommen.

Dondinho entwurzelte seine Familie und zog daraufhin in die Stadt Bauru. Leider verbesserten sich die wirtschaftlichen Verhältnisse der Familie durch den Umzug nicht und sie mussten sich auch nach ihrer Ansiedlung in Bauru mit sehr wenig begnügen.

Pele tot
Pele tot

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Inhalt ist geschützt !!