Paris Hilton heute

Spread the love
Paris Hilton heute
Paris Hilton heute

Paris Hilton heute – Paris Whitney Hilton, geboren am 17. Februar 1981 in New York City, ist Modedesignerin, Model, Schauspielerin, Sängerin und Unternehmerin. Sie ist eine der zukünftigen Erben des Hilton-Vermögens und die Enkelin des Hotelmagnaten Conrad Hilton. Paris Hilton erregt mit ihrem auffälligen Lebensstil und ihren provokativen öffentlichen Auftritten absichtlich die Aufmerksamkeit der Medien und nutzt die Aufmerksamkeit dann, um für ihre eigene Marke zu werben.

Im Jahr 2003 trat Paris Hilton in „The Simple Life“ auf, einer vom amerikanischen Sender FOX produzierten Serie, in der sie und ihre Freundin Nicole Richie das ländliche Leben auf einer Farm außerhalb von Altus, Arkansas, erlebten. Sie ist immer noch eine globale Ikone als Geschäftsfrau und Prominente.

Über das berühmte Paris Hilton:

Eine skandalöse Prominente und ihre Freunde.Lady Paris Hilton ist eine potenzielle Erbin des Hilton-Vermögens. Sie ist die uneheliche Tochter von Conrad Hilton. Paris Hilton ist das älteste von Richard Hilton und Kathy Richards – vier Hilton-Kindern. Nicky Hilton, ihre jüngere Schwester, ist fast so berühmt wie Paris, obwohl sie weniger zu Skandalen neigt. Barron und Conrad, die beiden jüngeren Brüder, sind im Rampenlicht weniger sichtbar. Hilton besuchte während ihrer Schulzeit Schulen in Connecticut, Kalifornien, und New York.

Paris Hilton ist Mitglied des Cheerleader-Teams der New Yorker Dwight School. Mit siebzehn bricht sie die High School ab, um eine Karriere als Model zu verfolgen. 2003 wurde sie der breiten Öffentlichkeit bekannt, nachdem sie in den Männermagazinen GQ und FHM Opfer von Vorwürfen wegen sexueller Übergriffe geworden war und ein Ex-Freund ein privates Sexvideo von ihr ins Internet hochgeladen hatte. Damals muss Paris erkannt haben, dass sie ihr eigenes Marketing am besten kontrollieren kann, indem sie kleine Skandale verursacht.

Lesen Sie auch dies  Tochter Des Zaren

Ein Gericht in Kalifornien verurteilte sie 2007 wegen Steuerbetrugs, Währungsverstößen und Fahren ohne Führerschein zu 45 Tagen Gefängnis. Eines der größten Medienspektakel im Leben von Paris Hilton war ihre Inhaftierung, die all ihre Tiraden und Suchen nach erbin beinhaltete. Sie geht so weit, Politiker (darunter Arnold Schwarzenegger) in Briefen um Überprüfung des Urteils zu bitten.

Erfolg: Die Strafe von 23 Tagen Gefängnis wird reduziert. Doch der verwöhnte Hollywoodstar muss den Preis für seine Sünden zahlen. So folgen ihr die Medien, als sie hinter Zäunen umherwandert und nur 23 Tage später wieder frei ist, wo sie und ihre Mutter Kathy die wartenden Fotografen anschreien.

Die Queen of Self-Scenery hatte weniger Erfolg in der Liebe und kann nur auf zwei langjährige Beziehungen zurückblicken: ihre Verlobung von 2002-2003 mit Model Jason Shaw und ihre Verlobung von 2003-2004 mit Sänger Nick Carter. Im Jahr 2005 tauschte sie das Gelübde mit dem Sohn eines griechischen Milliardärs, Paris Latsis. Ein weiterer Grieche, Stavros Niarchos III, wurde seit der Trennung an Pariser Verabredungsabenden gesichtet.

Das Jahr 2006 ist zu Ende. Im Jahr 2008 beginnt Hilton mit Benji Madden auszugehen, dem Gitarristen der Band Good Charlotte, und das Paar gibt seine Verlobung mit David Letterman in The Late Show bekannt. Nichts hält ewig; alles endet jedes Mal im selben Jahr. Kurz darauf beginnt Hilton eine Beziehung mit dem Schauspieler Doug Reinhardt und kündigt an, erneut eine Familie gründen zu wollen. Auch diese Beziehung endete 2010.

Paris Hilton heute

Im August 2012 wurde Kokane im Auto von Paris Hilton in Las Vegas entdeckt. Dies führte zu einer Inhaftierung, wurde aber später ohne Anklageerhebung freigelassen und zu einem Jahr Bewährung, 200 Stunden gemeinnütziger Arbeit und einer Geldstrafe von 2.000 US-Dollar (USD) verurteilt. Sie ist seit Februar 2017 mit dem Schauspieler Chris Zylka zusammen. Die Verlobung fand im November 2018 statt.

Lesen Sie auch dies  Michl Müller Hochzeit

Berufliche Weiterentwicklung von Paris Hilton:

Ein großer Teil des Ruhms von Paris Hilton kommt von der medialen Aufmerksamkeit, die sie sich selbst schenkt, den verrückten Partys, die sie schmeißt, und ihrem exzentrischen Lebensstil. Doch Paris Hilton kann neben all den sorgfältig orchestrierten Medienauftritten, die sie in der Vergangenheit gegeben hat, auch auf einige ernsthafte „Arbeitenprojekte“ zurückblicken. 2003 spielte sie zusammen mit Nicole Richie in der Serie „The Simple Life“, in der sie mit dem Farmleben so vertraut und abgestoßen wurde, wie es Nicole Richie mit dem Tagesjob einer hart arbeitenden Handwerkerin war.

Die Welt lacht und der Stern von Paris Hilton steigt weiter. Die Serie umfasst insgesamt fünf Staffeln. Seit 2008 produziert sie die Reality-Show „Meine neue beste Freundin“. Eine deutsche Version der Show, in der Hilton durch fragwürdige Auswahlverfahren und Aufgaben einen neuen besten Freund findet, wird auf MTV ausgestrahlt. Aufgrund der enormen Popularität der Serie hat Hilton beschlossen, weitere Staffeln zu drehen.

Hilton kann sein Geld durch Werbung und Buchungen für Partys und Veranstaltungen optimal nutzen; Ein Unternehmen, das Dosen Prosecco herstellt, ist nur eines von mehreren, die auf Hiltons Berühmtheit setzen. Alle, so scheint es, wollen sie sehen.Außerdem können Sie sie im kommenden Oktober in der CW-Serie „Supernatural“ als Göttin der Erbin sehen. Sie hat mit ihrer Mode und Uhr eine Gesangskarriere gestartetLinien. Mit ihrem Album und den Songs mit dem Titel Paris konnte sie jedoch keine breite Anerkennung erzielen.

Angaben zu Paris Hilton:

Um Geld für die Opfer des Hurrikans Katrina zu sammeln, erhöhte Paris Hilton ihren eigenen Wert, indem sie einem männlichen Fan 200.000 Dollar (ca. 162.000 Euro) für einen Silvesterabend mit ihr in Rechnung stellte. Am 15. Februar 2007 war Paris Hilton Richard Lugners Stargast beim jährlichen Wiener Opernball. Tinkerbell, der Chihuahua von Paris Hilton, ist einer von einundzwanzig kleinen Hunden, die in einer separaten Villa in ihrem Garten leben.

Lesen Sie auch dies  Oliver Roggisch Gewicht

Die größten Hits von Paris Hilton:

Nachdem sich Paris Hilton und ihr Ex-Freund getrennt hatten, stellte ihr Ex-Freund das private Sexvideo der Band „1 Night in Paris“ online und veröffentlichte es anschließend auf DVD. Dies war Paris Hiltons erster unbeabsichtigter Filmerfolg. 2005 wurde sie vom Musiksender VH1 zum „It-Girl des Jahres“ gekürt. Die Hotelerbin Paris Hilton wurde 2003 durch ihre Hauptrolle in der amerikanischen Fernsehserie „The Simple Life“ berühmt, die zu Quoten wurde Smash mit der Veröffentlichung eines privaten Sexfilms. Anschließend startete sie eine Medienkarriere als „Partygirl“ und verdiente für ihre Auftritte zwischen 250.000 und 1.000.000 US-Dollar.

Paris Hilton heute
Paris Hilton heute

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Inhalt ist geschützt !!