Matteo Messina Denaro Vermögen

Spread the love
Matteo Messina Denaro Vermögen
Matteo Messina Denaro Vermögen

Matteo Messina Denaro Vermögen – Lesen Sie diesen Beitrag und wenn Ihnen die hier präsentierten Informationen gefallen, können Sie sie gerne an Ihre Freunde in der von Prominenten besessenen Welt weitergeben. Er ist Mitglied der italienischen Mafia und wurde am 26. April 1962 in Castelvetrano geboren. Er ist Francescos Sohn, Patrizias Bruder und Francesco Guttadauros Onkel.

Er half, das Factoring-Geschäft seines Vaters für Ackerland neben seinem Onkel zu führen. Die italienische Anti-Mafia-Agentur hat der kriminellen Unterwelt erfolgreich einen schweren Schlag versetzt. Am Mittwochmorgen beschlagnahmte sie in Italien Waren im Wert von über 1,3 Milliarden Euro. Besonders ein namhafter italienischer Geschäftsmann bekommt die Auswirkungen zu spüren. Rom – Die Anti-Mafia-Agentur der italienischen Regierung hat der kriminellen Unterwelt erfolgreich einen schweren Schlag versetzt.

Am Mittwochmorgen hat sie in Italien eine Großbeschlagnahmung in Höhe von über 1,3 Milliarden Euro vorgenommen. Nach Angaben der Nachrichtenagentur Ansa war dies die größte Demonstration ihrer Art. Im Mittelpunkt der Ermittlungen stand Vito Nacastri, CEO von Italiens größtem Wind- und Solarenergieunternehmen. Nicastri, 57, wird verdächtigt, ein Strohmann für Cosa Nostras Seniorchef Matteo Messina Denaro und andere kriminelle Machenschaften zu sein.

Die Behörde bemerkte, dass der Schritt den Kern der Umgebung der Cosa Nostra getroffen habe. Den Erkenntnissen zufolge war Nicastris Geschäftserfolg direkt auf seine Verbindungen in die kriminelle Unterwelt zurückzuführen.Im Mittelpunkt der Kampagne stand die sizilianische Heimat des Unternehmers. In den Regionen Lombardei, Latium und Kalabrien wurden 98 Wohnungen, 7 Fahrzeuge und andere Güter beschlagnahmt. Matteo Messina Denaro, geboren am 26.

April 1962 in Castelvetrano, Sizilien, ist derzeit das mächtigste Mitglied der sizilianischen Cosa Nostra in der Rolle des Capo dei Capi. Das sizilianische Wort für „die Dürre“ U siccu ist einer seiner vielen Spitznamen; andere sind Diabolik und Rolex.Nach der Verhaftung von Bernardo Provenzano und Salvatore Riina im Jahr 2007 galt Salvatore Lo Piccolo als möglicher einziger Nachfolger für ihre Führungsrollen in der sizilianischen Mafia.

Lesen Sie auch dies  Bradley Cooper Vermögen

Francesco Messina Denaros Vater war ebenfalls ein Mafia-Boss, bekannt unter dem Namen Don Ciccio.1993 verschwand Denaro. Razzien waren zunächst erfolglos bei ihren Versuchen, ihn zu ergreifen. Am Morgen des 16. Januar 2023 wurde er festgenommen, als er sich auf eine Krebstherapie in der privaten Einrichtung „La Maddalena“ in Palermo vorbereitete. Sein ganzes Leben lang war Matteo Messina Denaro von Mitgliedern der Mafia umgeben.

Der Vater von Francesco Messina Denaro führte in den 1970er Jahren die Familie Castelvetrano. Auch Francesco Denaro floh untergetaucht und wurde 1998 lebendig begraben. Die Provinz Trapani galt weithin als zweitstärkste Hochburg der Cosa Nostra in Sizilien, nach Palermo selbst. Nachdem er im Alter von 14 Jahren eine Waffe in die Hand genommen hatte, stieg Matteo Messina Denaro angeblich schnell durch die Reihen der sizilianischen Mafia auf. Er soll seit 1992 Mitglied der Führung der Cosa Nostra sein.

Zusammen mit Bernardo Provenzano und Tot Riina arbeitete er 2017 im Führungsteam. Im Alter von 31 Jahren tauchte Denaro 1993 unter, nachdem er als Stellvertreter der Cosa Nostra gedient hatte Vorstand, der sich entschied, Giovanni Falcone und Paolo Borsellino zu töten.Wegen seiner Rolle bei den Anschlägen wurde er im Mai 2002 in Abwesenheit zu lebenslanger Haft verurteilt. Es wird auch angenommen, dass er zwischen 1993 und 1995 direkt an einer Reihe von Anschlägen auf der italienischen Halbinsel beteiligt war.

Matteo Messina Denaro Vermögen: 35 Millionen €(geschätzt)

Es wird behauptet, dass 1993, als in Denaros Ex-Hausfreundin in Mazara del Vallo eingebrochen wurde, sie eine Liebeserklärung von ihm entdeckte, die lautete:„Ich muss gehen, und ich weiß nicht warum. Es gibt im Moment viele Beweise gegen mich. Es gibt ein größeres Wohl als mich selbst, für das ich kämpfe, aber es ist noch nicht vollständig erfasst. Aber am Ende , die Geschichte wird zeigen, dass ich Recht hatte.”

Lesen Sie auch dies  BlackRock Vermögen

Im nächsten Jahr, 2007, wurde der Inhalt weiterer Briefe aus den Jahren 2005 und 2006 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Darin verunglimpfte er den „alten Provenzano“, beklagte den „faulen“ Zustand der Justiz, beklagte das Fehlen von „Rassenpolitikern“ und beklagte den Niedergang der Macht der Cosa Nostra. Gleichzeitig verkündete er: “Die Leute werden noch viel über mich reden.”

Matteo Messina Denaro Vermögen

Er wurde sowohl von der italienischen Polizei als auch vom amerikanischen FBI gesucht, das ihn für einen der gefährlichsten Drogendealer der Welt hielt. Berichten zufolge hielt er sowohl mit der kalabrischen ‘Ndrangheta als auch mit den mächtigsten Drogendealern Kolumbiens Kontakt. Seit Bernardo Provenzanos Inhaftierung im Jahr 2006 wird er als möglicher Nachfolger an der Spitze der Cosa Nostra diskutiert.

Seit der Verhaftung von Vincenzo Virgawas im Jahr 2001 regiert Messina Denaro als Capomafia der Provinz Trapani. Messina Denaro, der einzige „capo-mandamento“ von Castelvetrano und Umgebung, vereinte unter seiner Führung die gesamte Provinz zu einem einzigen Mandamento. Die Verhaftung von Salvatore Lo Piccolo im Jahr 2007 half ihm, auch in der Gegend von Palermo an Einfluss zu gewinnen.

Er war durch Heirat mit Giuseppe und Fillippo Guttadauro, den Familienregenten der Vorstadt von Palermo, verbundenvon Brancaccio und soll in ständigem Kontakt mit ihnen gestanden haben. Seine Verhaftung auf dem Territorium von Brancaccio im Jahr 2000 war sehr knapp, und später wurde entdeckt, dass er sich in Bagheria versteckt hatte, einer bekannten Hochburg der Mafia. Mitte 2010 wurde Matteos Bruder Salvatore Messina Denaro festgenommen, der als Vermittler und enger Vertrauter galt.

Ermittler in Italien behaupten, dass Denaro im Laufe seiner kriminellen Karriere für den Tod von mindestens fünfzig Menschen verantwortlich war. Berichten zufolge starben hier Vincenzo Milazzo und Antonella Bonomo. Während Messina Denaro und Milazzo in der Mafia auf derselben Seite standen, hatte Milazzo das Vertrauen seiner eigenen Leute verloren. Der Doppelmord wurde von mehreren Mitgliedern der Mafia inszeniert, darunter Leoluca Bagarella, Salvatore Riinas Schwager. Um dem Leben der Frau ein Ende zu setzen, erwürgten sie sie mit einem Seil.

Matteo Messina Denaro Vermögen
Matteo Messina Denaro Vermögen

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Inhalt ist geschützt !!