Karim Adeyemi Eltern

Spread the love
Karim Adeyemi Eltern
Karim Adeyemi Eltern

Karim Adeyemi Eltern – Karim-David Adeyemi, ein Profifußballer, wurde am 18. Januar 2002 in München, Deutschland, geboren. Die deutsche Nationalmannschaft, in der der Stürmer derzeit spielt, gewann die U-21-Europameisterschaft 2021. Seit der Saison 2022/23 steht er bei Borussia Dortmund unter Vertrag.Adeyemi, der in Deutschland als Sohn nigerianischer und rumänischer Eltern geboren wurde , begann seine Fußballkarriere beim Münchner Bezirksverein TSV Forstenried.

Der junge Karim und seine Freunde spielten und trainierten in den wärmeren Monaten draußen auf Sand- oder Hartplätzen, aber als der Winter kam, verlegten sie ihre Aktivitäten nach drinnen. Nach zwei Jahren beim Verein wurde der damals Achtjährige von Scouts des FC Bayern München bei einem Hallenturnier entdeckt und schließlich in die Nachwuchsakademie des FC Bayern München geschickt.

Adeyemi hat Stefan Weckerle als seinen ersten Trainer und betrachtet ihn letztlich als den größten Einfluss auf seine Fußballkarriere. Er dachte wohlwollend über die offensiven Freiräume im Eins-gegen-eins nach, die Weckerle seinem Spieler gab. Nachdem ein Disziplinarfall beim FC Bayern 2012 zum Abgang von Adeyemi führte, wechselte er zur SpVgg Unterhaching, wo auch seine Mutter arbeitete. Nach seiner Reaktivierung verbrachte er einige Zeit beim TSV Forstenried und wurde später bei einem Wettbewerb von den Unterhachinger Verantwortlichen ausgezeichnet.

Er sagte weiter, dass er und die Münchner „nicht mehr zusammenpassten“ und dass die Verbindung seiner Eltern zur Vereinsführung angespannt sei. Im März 2018 debütierte der Offensivspieler im U19-Kader der A-Junioren-Bundesliga. Zuvor hatte er alle Juniorenstufen durchlaufen. Da er „als Kind sehr aktiv“ war und „nicht der Typ Mensch war, der stundenlang in der Schule sitzen und aufmerksam sein kann“, litten insbesondere während seiner Zeit bei der SpVgg die schulischen Leistungen des Jungen.

Lesen Sie auch dies  Stepan Timoshin Eltern

Sportverein der Salzburger Roten Bullen

Adeyemi, damals 16 Jahre alt, soll das Interesse des FC Chelsea geweckt haben, bevor er für die Saison 2018/19 beim FC Red Bull Salzburg unterschrieb . Sein Vertrag beim österreichischen Klub läuft bis Mai 2021. Der Transfer soll drei Millionen Euro gekostet haben.

Das Hauptziel des Jungen, die High School zu beenden, war zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels noch nicht erreicht. Der Stürmer kam zunächst mit der Idee zu Salzburg, in die Reservemannschaft des FC Liefering zu wechseln. Da ihm die FIFA erst Ende August 2018 die Spielgenehmigung erteilt hatte, sah er bis dahin keine Einsätze.

Adeyemi gab sein Debüt in der Herrenliga für Liefering am Eröffnungstag der Saison 2018/19 gegen den SC Austria Lustenau. Die harte Arbeit des Deutschen zahlte sich aus und er wurde der jüngste Spieler, der jemals in Österreichs zweithöchster Spielklasse spielte.

Karim Adeyemi Eltern : Vater Abbey ,Mutter Alexandra

Nach 20 Spielen in seiner ersten Saison war er bereits Stammspieler bei Liefering und verhalf der Mannschaft zu 6 Toren und 4 Assists. Trainer Janusz Góra versetzte Adeyemi auf die linke Außenbahn, nachdem er als Mittelstürmer eine starke erste Saisonhälfte hatte. Dies geschah, um Platz für den genesenden Alexander Schmidt zu schaffen.

Karim Adeyemi Eltern

Adeyemi startete neun von zehn Spielen der Saison 2019/2020 für die U19-Mannschaft der UEFA Youth League des FC Red Bull Salzburg. Der junge Nachwuchsspieler spielte eine Schlüsselrolle bei zehn Toren aus verschiedenen Offensivpositionen, unter anderem bei der Vorlage der spielentscheidenden Tore beim 4:3-Viertelfinalsieg über Olympique Lyon.

Die Mannschaft des Spielers schaffte es bis ins Viertelfinale, bevor sie gegen Real Madrid verlor, das später die Meisterschaft gewann. Gleichzeitig startete Adeyemi für den Salzburger Bundesligisten, wo er ihnen dabei half, 10 Spiele in Folge zu gewinnen und den Meistertitel zu erringen.

Lesen Sie auch dies  Christiane Schikorsky Eltern

Auch wenn sein Verein das Spiel mit 1:4 verlor, freute sich der Stürmer über sein Debüt in der UEFA Europa League vor 50.000 Zuschauern im Frankfurter Waldstadion. Dem Stürmer wurde diese Chance aufgrund seiner jüngsten Reihe spielentscheidender Tore gegeben, die zusammen mit Lieferings allgemeiner Spielverbesserung dazu beigetragen haben, die Mannschaft aus dem Keller der Liga zu befreien.

Ein Unentschieden zwischen BW Linz und Wacker Innsbruck wurde durch Adeyemis zwei Tore ermöglicht.Im Januar 2020 erhielt er eine zweijährige Verlängerung, die ihn bis Juni 2024 bei Salzburg hält. Adeyemi soll weiterhin beim FC Red Bull Salzburg trainieren und von Manager Jesse Marsch lernen, gleichzeitig aber auch ein Kooperationsspieler für den FC Liefering bleiben.

Der Stürmer saß bei RB Salzburg selten auf der Bank, spielte aber schon einmal in der zweiten Liga. Im Spiel gegen den späteren Absteiger SKN St. Pölten erzielte er ein Tor und bereitete vier weitere Tore zum 8:2-Endstand vor, was für ihn beides Karrierebestwerte darstellte.

Der junge Spieler, der ständig zwischen Startelf und Bank wechselte, erzielte schließlich zwei weitere „Doppelpacks“ und gewann mit seiner Mannschaft zum zweiten Mal das nationale „Double“ aus Meisterschaft und Pokal. Mgim Berisha oder Patson Daka, zwei von Marschs Schützlingen, begleiteten ihn oft in die Schlacht.

Der Stürmer gab in der Bundesliga-Saison 2021/22 sein Debüt in der Major League und erzielte in 29 Spielen 19 Tore. Damit war er mit zwei Toren mehr als der Albaner Giacomo Vrioni der beste Torschütze der Liga.Der Deutsche erzielte auch in der Gruppenphase der UEFA Champions League einen Hattrick, eine Leistung, die entscheidend für Salzburgs historischen Aufstieg in die K.-o.-Runde war. Auf nationaler Ebene gelang ihm mit Red Bull erneut das „Double“.

Lesen Sie auch dies  Filip Bilbija Eltern

Dortmunder Markt

Adeyemi kehrte für die Saison 2022/23 nach Deutschland zurück und unterschrieb beim Bundesligisten Borussia Dortmund. Er unterschrieb beim Zweitplatzierten, weil dieser ihm einen langfristigen Vertrag anbot. Der Angreifer, der im Eröffnungsspiel gegen Bayer 04 Leverkusen den entscheidenden Treffer für Kapitän Marco Reus vorbereitete. Adeyemi erlitt in der 23. Minute eine Fußverletzung und verpasste dadurch die nächsten fünf Spiele.

Drei der Tore des neuen Spielers wurden erzielt, wobei eines dieser Tore von einem bestehenden Spieler vorbereitet wurde. Obwohl der Stürmer maßgeblichen Anteil am Ausscheiden des BVB aus der Champions League im Achtelfinale hatte, verlor sein Team das Playoff-Hinspiel gegen Chelsea mit 0:1. Nachdem Adeyemi in der vorherigen Pokalrunde eine Rote Karte erhalten hatte, durfte er im Ausscheidungsspiel gegen RB Leipzig nicht für Dortmund auflaufen.

Trotz der 2:4-Niederlage gegen den späteren Meister Bayern München führte Adeyemi den BVB in der Rückrunde zweimal an die Spitze der Bundesliga-Rangliste. Bis zum 32. Spiel hatte der 21-jährige Stürmer sechs Tore geschossen und vier Assists gegeben, da er als Kompliment an die Rechtsaußen Julian Brandt oder Donyell Malen zum Stammspieler aufderlinken Außenbahngewordenwar.

Karim Adeyemi Eltern
Karim Adeyemi Eltern

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Inhalt ist geschützt !!