Heath Ledger Todesursache

Spread the love
Heath Ledger Todesursache
Heath Ledger Todesursache

Heath Ledger Todesursache – Heathcliff Der australische Schauspieler Andrew Ledger war beruflich als Heath Ledger bekannt. Nachdem er in den 1990er Jahren an einigen Fernseh- und Filmprojekten in Australien gearbeitet hatte, beschloss er, Down Under zu verlassen, um seine Schauspielkarriere voranzutreiben.

Filme wie „10 Dinge, die ich an dir hasse“, „Der Patriot“, „An Elaborate Tale of a Ritter“, „Monster’s Ball“, „Brokeback Mountain“, „The Dark Ritter“ und „Das Kabinett des Dr. Parnassus“ machten ihn bekannt.

Leben

Der Schauspieler ist der Sohn der Französischlehrerin Sally Ledger und des Rennfahrervaters Kim Ledger. Seine Abstammung lässt sich auf die britischen Inseln zurückverfolgen, insbesondere nach Irland und Schottland. Ledgers Schauspielkarriere begann an der Gooseberry Hill Mary’s Mount Primary School, setzte sich an der Guildford Grammar School fort und gipfelte in einer Rolle in Peter Pan.

Als er zehn Jahre alt war, trennten sich seine Eltern endgültig.Ledger war mit den Schauspielerinnen Lisa Zane, Heather Graham und Naomi Watts zusammen. Es war im Jahr 2004, als er die Schauspielerin Michelle Williams zum ersten Mal traf.

Matilda Rose wurde 2005 von ihnen geboren. Im September 2007 trennte sich das Paar offiziell.Am 22. Januar 2008 wurde Ledgers Leiche von seiner Haushälterin in seiner New Yorker Wohnung entdeckt. Sein Tod war die Folge eines tödlichen Cocktails.

Jugend

Heath Ledger wurde am 22. Januar 1979 in Perth, Australien, als Sohn von Sally Ramshaw und Kim Ledger geboren. Seine schottische Mutter ist Lehrerin, und sein australischer Vater, der in eine angesehene Familie von Eisenarbeitern hineingeboren wurde, verdient seinen Lebensunterhalt damit, Rennwagen zu entwerfen.

Die Namen Heath und Katherine Kate wurden von den Figuren Heath und Katherine Kate aus Emily Bronts Wuthering Heights inspiriert.Seine erste Station war die Marys Mount Primary School in Gooseberry Hill, dann wechselte er zur Guildford Grammar School, wo er sich im Drama Club der Schule engagierte.

Lesen Sie auch dies  Alfons Schuhbeck Todesursache

Als er zehn Jahre alt war, begannen seine Eltern getrennt zu leben, und als er acht Jahre alt war, ließen sie sich scheiden.Seine Mutter und sein Vater heirateten Roger Bell und Emma Brown. Seine Halbschwestern sind die Schauspielerinnen Ashleigh Bell und Olivia Ledger .

Als eine der vielversprechendsten Spielerinnen im australischen Feldhockey wurde Ledger für das U17-All-Star-Team ausgewählt, obwohl sie dieses Jahr erst ihren High-School-Abschluss gemacht hatte.

Karriere

Als er gerade einmal 10 Jahre alt war, spielte er Peter Pan in einer Gemeinschaftstheaterproduktion. Infolgedessen wurden Schauspieler für Kinderfernsehprogramme gecastet.

Sein Fernsehdebüt gab Ledger 1992 in der australischen Serie Clowning Around. Ledger brach die High School im Alter von 16 Jahren ab und zog nach Sydney, um eine Schauspielkarriere zu verfolgen.

Er entschied sich gegen ein Theaterstudium als Hauptfach. Ledgers erste nennenswerte Rolle war die eines geilen Radfahrers in der australischen Fernsehserie Leash Lose!, was seine erste Rolle außerhalb von Sweat war. Genauer gesagt zog er in die Gegend von Los Angeles.

Jahre 2000-2009

Mit seinem bahnbrechenden Auftritt in „10 Dinge, die ich an dir hasse“ festigte er seinen Platz im Subgenre der Teenagerkomödien. Vor seinem Durchbruch in der Titelrolle von „The Knight’s Tale“ im Jahr 2000 war Ledger in Filmen wie Roland Emmerichs „The Patriot“ zu sehen.

Heath Ledger Todesursache

Sein Agent Steve Alexander unternahm mehrere erfolglose Versuche, ihn als Spider-Man zu besetzen. Der Film Sin Eater: Die Seele des Teufels mit Benno Fürmann in der Hauptrolle war ein Kassenschlager.

Sowohl in „Monster’s Ball“ als auch in der kommenden Adaption von „The Four Feathers“ ist er in neuen Rollen zu sehen. In „Brüder Grimm“ aus dem Jahr 2005 mit Matt Damon und Heath Ledger übernahmen die beiden Schauspieler die Titelrollen.

Lesen Sie auch dies  Alfons Schuhbeck Todesanzeige

Erst nach seinem Auftritt in „Brokeback Mountain“ wurde er ein bekannter Name. 2005 gewann er für seine Darstellung des Ennis Del Mar den Preis als Bester Schauspieler des New York Film Critics Circle.

Heath Ledger legte großen Wert auf seine Arbeit und strebte nach ständiger Verbesserung. Er versuchte, sein künstlerisches Niveau zu verbessern, indem er Fremdsprachen lernte und Schauspielunterricht bei renommierten Lehrern nahm.

Er begann auch als Regisseur zu fungieren. Sein erster Versuch war für Ben Harpers Musikvideo „Morning Yearning“, das auf Little Radio ausgestrahlt wurde. Zusammen mit seinem Jugendfreund Matt Amato gründete Ledger die Produktionsfirma The Masses.

Anschließend begann er mit der Arbeit an einer Biografie über Bob Dylan mit dem Titel „I’m Not There“. Dort beschimpfte Ledger den Musiker in einer von sechs Rollen. Ledger verkörperte den Joker in Christopher Nolans The Dark Knight. Ledger versteckte sich zwei Monate lang, damit er seine eigene Version der Joker erschaffen konnte. Auch die Maske hat er selbst angefertigt. Parnass Berg.

Private Sere

Von 2002 bis 2004 waren Naomi Watts und Heath Ledger ein Paar. Im Sommer 2004 traf er Michelle Williams am Set von Brokeback Mountain; Sie sollte von 2005 bis 2007 seine langjährige Mitbewohnerin in Brooklyn sein. Jake Gyllenhaal ist der Vater der Tochter des Paares.

Williams‘ Vater ließ alle wissen, dass sie sich im September 2007 scheiden ließen. Mehrere Frauen, darunter das dänische Model Helena Christensen, die amerikanische Schauspielerin Mary-Kate Olsen und das australische Model Gemma Ward, wurden in den Monaten vor seinem Tod mit Heath Ledger in Verbindung gebracht.

Lesen Sie auch dies  Marc Márquez Todesursache

Für deutschsprachige Anfragen war Simon Jäger der Ansprechpartner von LedgerAnlaufstelle. Die deutsche Stimme von Ledger wurde jedoch dreimal durch andere Synchronsprecher ersetzt. Sowohl Philipp Brammer in „Die vier Federn“ als auch Torsten Sense in „10 Dinge, die ich a dir hasse“ verwendeten Ledgers Stimme in ihren jeweiligen Werken.

Ledger war ein lautstarker Befürworter der Bemühungen zum Schutz des Meereslebens. Es gefiel ihm, Kapitän Paul Watson in einem Film über das Leben und Werk der Sea Shepherd Conservation Society zu spielen, deren Vorstandsmitglied er war.

Er leitete die Produktion von „King Rat“. Leider verstarb er, bevor das Video fertig war, aber an seiner Stelle wurde es von The Masses und Modest Mouse fertiggestellt. Im ersten Monat nach der Veröffentlichung des Albums wurden alle Einnahmen aus dem Verkauf digitaler Downloads an Sea Shepherd gespendet.

Im vierten Stock des Tulip Building in der Broome Street hatte Heath Ledger früher sein Loft. Am 22. Januar 2008 wurde hier seine Leiche entdeckt; er war seit 28 Jahren tot. Nach seinem Tod wurde festgestellt, dass Ledgers LeicheMedikamenteenthielt,

Heath Ledger Todesursache
Heath Ledger Todesursache

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Inhalt ist geschützt !!