Hans Süper Vermögen

Spread the love
Hans Süper Vermögen
Hans Süper Vermögen

Hans Süper Vermögen – Hans Süper ist am späten Samstagabend/frühen Sonntagmorgen im Krankenhaus an Leberkrebs gestorben. Das Geschwisterchen des verstorbenen deutschen Komikers und Schauspielers Johannes „Hans“ Süper. Beim Kölner Karneval 1974 debütierten er und sein Bruder Paul „Charly“ Süper als Akkordeonisten-Duo Zwei Schnürreme, das ein Vorläufer des späteren Hits „Colonia Duet“ des Ehepaars Colonia war.

Auf einer Tournee mit seiner Schwester Gretchen als Geschwister Zimmermann lernte er Hans Zimmermann kennen, der sein späterer Duettpartner werden sollte.Von 1974 bis Ende 1990 waren die Colonia-Schauspieler Süper und Zimmermann eine feste Größe im Kölner Karneval. Nach der Scheidung von Süper von Zimmermann im Jahr 1990 tauchte er 1991 als Süper-Duett mit dem neuen Partner Werner Keppel wieder auf und führte eine Doppelkonferenzroutine durch, die mit der seiner und Zimmermanns früheren Arbeit identisch war.

Im Januar 2002 veranstaltete das Paar eine öffentliche Veranstaltung in Gürzenich, Köln, wo sie ihre Trennung der Öffentlichkeit bekannt gaben.Süper kehrte 2011 und 2012 ins Rampenlicht zurück, als er in den Shows Mein Leben mit der Flitsch neben Köster & Hocker, Arno Steffen und dem Mike Herting Orchestra auftrat, und erneut 2012 für die Kölner Giganten, die beide waren Übertragung. Rechtzeitig zur Ausrufung des Kölner Dreigestirns im Januar 2013 kehrte er an den Gürzenich zurück.

Über 12.000 Menschen kamen im Oktober 2016 zu Hans Süpers „Kölle singt“-Auftritt in die Lanxess Arena. Der deutsche Musiker und Kabarettist Johannes „Hans“ Süper junior 15. März 1936 – 3. Dezember 2022 wurde am 15. Dezember 2022 geboren und starb am 3. Dezember 2022, beide in Köln. Am bekanntesten ist er für sein Lied „Ich bin ene Kölsche Jung“, das er im Februar 2020 nach dem Gewinn des Dürener Papiermacherpreises aufführte.

Lesen Sie auch dies  David Faustino Vermögen

Hans Süper junior wurde 1936 in Köln geboren; sein Vater, Hans Süper sen., war Mitglied des Kölner Gesangsquartetts De Vier Botze. Ab 1974 wurde er als Hälfte des Colonia-Duetts im Kölner Karneval bekannt. Ähnlich wie das spätere Colonia Duet debütierte er an der Seite seines Akkordeonisten-Bruders Paul „Charly“ Süper in der Band Zwei Schnürreme. In dieser Zeit lernte er Hans Zimmermann kennen, der später sein Duettpartner werden sollte. Unter dem Deckmantel der Geschwister Zimmermann war Hans mit seiner Schwester Gretchen unterwegs.

Süper und Zimmermann waren ein Colonia-Duo, das von 1974 bis Ende 1990 gemeinsam auftrat und sich auf Auftritte zum Kölner Karneval spezialisierte. Süper spielte den “Flitsch”, den kölschen Namen für eine Mandoline. Nach der Trennung von Zimmermann 1990 kehrte Süper 1991 als Süper-Duo mit dem neuen Partner Werner Keppel auf die Bühne zurück und präsentierte eine Show im Stil einer Doppelkonferenz. Bei einer Gala im Kölner Gürzenich im Januar 2002 gaben sie öffentlich ihre Trennung bekannt.

Nachdem er sich 2004 aus dem Rampenlicht zurückgezogen hatte, kehrte Süper 2011 und 2012 mit dem Programm Mein Leben mit der Flitsch und 2012 als Mitglied der Coelner Giganten neben Köster & Hocker, Arno Steffen und dem Mike Herting Orchestra zurück. Beide Ereignisse wurden im Fernsehen übertragen. Bei der Ausrufung des Kölner Dreigestirns im Januar 2013 kehrte er zurück, um am Gürzenich aufzutreten. Im Oktober 2016 trat er als Special Guest bei Kölle sings in der Lanxess Arena auf, wo schätzungsweise 12.000 Menschen anwesend waren.

Hans Süper Vermögen

„Ich bin ene Kölsche Jung“ sang er bei der Siegerehrung der Dürener Papiermacher im Februar 2020. Er nannte Köln-Sülz seine Heimat. Anschließend verbrachte er einige Zeit in Spanien, zunächst in Mequinenza und dann nach dem Ende seiner Schauspielkarriere auf Gran Canaria. Das Hänneschen Theater beherbergt eine Stabpuppe von Süper. Bereits im November 2004 strahlte der WDR zu seinen Ehren das Special Ein roter Teppich für… Hans Süper aus.

Lesen Sie auch dies  Sophia Loren Vermögen

Hans Süper: Mein Leben mit dem Flitsch, von Helmut Frangenberg, ist im März 2011 erschienen. Super Süper! ist eine 90-minütige Dokumentation, die im WDR ausgestrahlt wird. Anlässlich seines Todes im Dezember 2022 wurde das Kölner Original Hans Süperby Rüdiger Daniel aus dem Jahr 2013 wiederbelebt.Die ersten beiden Frauen von Süper brachten zwei Söhne zur Welt; mit Helga war er von 1997 bis zu ihrem Tod im April 2020 verheiratet.

Süper heiratete im September 2022 in Köln seine langjährige Freundin und Leiterin eines Altenheims, Lydia Berg.An den Folgen von Leberkrebs verstarb Hans Süper im Dezember 2022 im Alter von 86 Jahren in Köln . Hans Süper war als Kölner Karnevalsveteran bekannt. Seit über 45 Jahren macht der Komiker das Publikum glücklich. Nach ihrer großen Pause feierten er und sein Duettpartner im kubanischen Colonia.

Der gebürtige Kölner Hans Süper junior galt weithin als wahre kulturelle Ikone der Stadt. Wie das Kölner Dreigestirn oder der Rosenmontagsumzug war die Karnevalslegende fester Bestandteil des Kölner Karnevals. Die Shows des Komikers rufen nicht nur Schmunzeln, sondern auch tiefe Gefühle hervor. 1974 gelang ihm mit seiner Partnerin in der „Colonia Duett“ ein großer Erfolg. Leberkrebs forderte am 3. Dezember 2022 in Köln das Leben von Hans Süper. Er hatte zuvor per

entstanden Skizzen mit seinem Bruder Paul „Charly“ Süper. Sie wurden mit dem Karnevals-Gen geboren. Hans Süper sen., der Patriarch, war selbst Musiker. Bekannt wurde er zunächst als Mitglied der berühmten Kölner Vokalgruppe „De Vier Botze“. In einem Versuch, seinen Erfolg nachzuahmen, führten Hans Super Junior und sein Bruder Charly am Akkordeon es unter dem Namen “Zwei Schnürreme” auf, was zu viel Heiterkeit führte.

Lesen Sie auch dies  Geschätztes Vermögen Lionel Messi

Hans Süper Junior lernte in dieser Zeit seinen späteren Duettpartner Hans Zimmermann kennen; Hans und seine Schwester Gretchen waren bis dahin eine angenehme Präsenz in der Gruppe gewesen. Hans Süper ist unter Faschingsbesuchern als „Mann mit dem Flitsch“ bekannt. Colonia Duett war der Name von Hans Süper und Zimmermann für ihr Duo-Act, das von 1974 bis 1990 lief.Nach der Trennung von Süper und Zimmermann trat der „Mann mit dem Flitsch“ 1991 als „Süper-Duett“ mit dem neuen Partner Werner Keppel wieder auf.

Hans Süper Vermögen
Hans Süper Vermögen

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Inhalt ist geschützt !!