Ed Sheeran Biografie

Spread the love
Ed Sheeran Biografie
Ed Sheeran Biografie

Ed Sheeran Biografie – Der englische Singer-Songwriter Edward Christopher Sheeran wurde 2016 mit dem MBE ausgezeichnet. Er begann im Alter von elf Jahren, Songs zu schreiben. Er verbrachte seine prägenden Jahre in Framlingham, Suffolk, nachdem er in Halifax, West Yorkshire, geboren wurde. Sheeran veröffentlichte Anfang 2011 seine No. 5 Collaborations Project EP auf eigene Faust. Im selben Jahr unterzeichnete er einen Vertrag mit Asylum Records.

ausgesprochen „plus“ Sheerans erstes Album, wurde im September 2011 veröffentlicht und stieg schnell an die Spitze der britischen Album-Charts. Seine erste Top-40-Single „The A Team“ war dabei. Sheeran wurde bei den Brit Awards 2012 als bester britischer männlicher Solokünstler und als bester britischer Durchbruch-Act ausgezeichnet. Nach seiner Veröffentlichung im Juni 2014 wurde Sheerans zweites Studioalbum sofort zu einem weltweiten Hit.

Es war 2015 das international meistverkaufte Album Nummer zwei. Album des Jahres bei den Brit Awards 2015 und im selben Jahr gewann er auch den Ivor Novello Award als Songwriter des Jahres von der British Academy of Songwriters, Composers, and Authors. 2016 gewann er für seinen Song „Thinking Out Loud“ den Song of the Year und den Best Pop Solo Performance Grammy.Sheerans drittes Studioalbum wurde im März 2017 veröffentlicht und wurde schnell zum meistverkauften Album des Jahres. Die ersten beiden Singles des Albums, „Shape of You“ und „Castle on the Hill“, stellten neue Rekorde auf, indem sie in einer Reihe von Ländern auf Platz 1 bzw. 2 in die Charts einstiegen.

Darüber hinaus schrieb er Geschichte, indem er zwei Songs gleichzeitig in die Top 10 der USA brachte. Ab März 2017 hielt Sheeran mit elf von Divide den Rekord für die meisten Top-10-Singles in Großbritannien. Seine vierte Single aus „Perfect“ führte die Charts an und wurde 2017 in den USA, Australien und Großbritannien zur Weihnachtsnummer 1. 2017 war er der kommerziell erfolgreichste Musiker der Welt, so sehr dass er als meistverkaufter Künstler der Welt geehrt wurde.

Lesen Sie auch dies  Amy Winehouse Biografie

Sein viertes Studioalbum, No.6 Collaborations Project, wurde 2019 veröffentlicht und debütierte auf Platz eins in den meisten Schlüsselmärkten und brachte drei britische Nummer-eins-Singles hervor „I Don’t Care“, „Beautiful People“ und „Take Ich zurück nach London“. 2021 war sein fünftes Studioalbum die meistverkaufte Platte weltweit. Sheeran ist einer der meistverkauften Musiker aller Zeiten mit weltweit über 150 Millionen verkauften Platten. Zwei seiner Alben gehören zu den meistverkauften Alben aller Zeiten in Großbritannien, und er hat 101 Millionen RIAA-zertifizierte Verkäufe in den Vereinigten Staaten verkauft.

Die Official Charts Company erkannte seine Dominanz in den britischen Album- und Single-Charts in den 2010er Jahren an und ehrte ihn im Dezember 2019 als Künstler des Jahrzehnts. Spotify stufte ihn als weltweit zweitgrößten Musiker der 2000er ein. Seine Tour, die im März 2017 begann, brachte bis August dieses Jahres das meiste Geld aller Zeiten ein. Sheeran, ein Absolvent des Londoner National Youth Theatre, gab sein Schauspieldebüt in dem Film Yesterday, der 2019 veröffentlicht wurde. Am 17. Februar 1991 wurde Edward Christopher Sheeran in Halifax, West Yorkshire, England, geboren.

Er verbrachte seine frühen Jahre in einem Haus in der Birchcliffe Road in der Stadt Hebden Bridge. Seine Mutter arbeitete in der Manchester City Art Gallery, während sein Vater Kurator in der Cartwright Hall in Bradford war. Ursprünglich aus Hebden Bridge, zog er im Dezember 1995 mit seiner Familie nach Framlingham, Suffolk. Dort besuchte er die unabhängige Brandeston Hall Preparatory School und später die Thomas Mills High School. Ein Songwriter namens Matthew ist sein älterer Bruder. Sowohl John Sheeran als auch seine Mutter Imogen stammen aus London.

Lesen Sie auch dies  Peggy March Biografie

Ed Sheeran Biografie

Sheeran hat gesagt, dass sein Vater aus einer „sehr großen“ katholischen Familie stammt und dass seine Großeltern väterlicherseits aus Irland stammen. John ist Professor und Kunstkurator, und Imogen arbeitete früher in der kulturellen Öffentlichkeitsarbeit, stellt jetzt aber Schmuck her. Seine Eltern leiteten von 1990 bis 2010 die unabhängige Kunstberatung Sheeran Lock.Im jungen Alter von vier Jahren begann Sheeran in seinem örtlichen Kirchenchor zu singen. Als er ein Junior an der Thomas Mills High School in Framlingham war, hatte er sich auch selbst das Gitarrespielen beigebracht.

In seinen frühen Jahren war er auch Cellist. Er galt als „natürlicher Darsteller“ und seine Klassenkameraden wählten ihn in einem Schulzeugnis von 2004 als „höchstwahrscheinlich berühmt“. Als junger Mann bewarb er sich beim Londoner National Youth Theatre und wurde dort aufgenommen. 2007 sprach er für „Frankenstein – A New Musical“ mit dem Youth Music Theatre UK in Plymouth vor und wurde dort besetzt. Er besuchte Access to Music, um Artist Development zu studieren, und jetzt unterstützt er das Youth Music Theatre UK.

Gordon Burns, der in Nordirland geborene Moderator der britischen Spielshow The Krypton Factor, ist ein Cousin zweiten Grades von Sheeran. Sheeran begann 2004 Musikaufnahmen zu machen und veröffentlichte seine Debüt-EP „Spinning Man“ auf seinem eigenen Label, als er gerade dreizehn Jahre alt war. Er lernte seinen guten Freund und englischen Sänger Passenger kennen, als sie beide im Alter von 15 Jahren bei einer Aufführung in Cambridge auftraten. Unmittelbar nach seinem Umzug nach London im Jahr 2008 begann er, vor Ort aufzutretenl Vereine. Er probierte sich für die Rolle des Direktors in der ITV-Serie Britannia High aus dem Jahr 2008 aus.

Lesen Sie auch dies  Mahatma Gandhi Biografie

Er war nicht nur einer von Nizlopis Gitarrentechnikern, sondern fungierte im April 2008 auch als Vorband in Norwich. Sheeran schrieb sich im Herbst 2009 als Student an der Academy of Contemporary Music in Guildford, Surrey ein, brach dies jedoch ab im selben Jahr mit dem Hip-Hop-Musiker Just Jack ohne Erlaubnis auf Tournee. 2009 veröffentlichte er eine weitere EP mit dem Titel „You Need Me“ und arbeitete mit der Essex-Sängerin Leddra Chapman an anderen Projekten, darunter „Fuck You“ von CeeLo Green.

Nachdem er ein Video von Sheeran gesehen hatte, das im Februar 2010 auf SB.TV, einem vom britischen Unternehmer Jamal Edwards gegründeten Sender, ausgestrahlt wurde, lud ihn der Rapper Example zu einer Tournee ein.

Ed Sheeran Biografie
Ed Sheeran Biografie

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Inhalt ist geschützt !!