David Guetta Vermögen

Spread the love
David Guetta Vermögen
David Guetta Vermögen

David Guetta Vermögen – Einer der erfahrensten und bekanntesten DJs der Branche ist David Guetta. Er verdient auch regelmäßig mit zu den höchsten Gehältern in der Branche und macht jährlich etwa 140 Auftritte für bis zu 200.000 Euro. Er arbeitet häufig mit weltweiten Popstars zusammen und veröffentlicht regelmäßig Alben. Seine Popularität macht es verständlich, warum er auch ein beliebter Werbepartner ist.

Guetta landete 2014 auf Platz zwei der Liste der bestbezahlten DJs des Forbes-Magazins. Es werden Einnahmen in Höhe von 30 Millionen US-Dollar prognostiziert. Laut Guetta, die diese Zahl in einem Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung bestreitet, legen DJs ihre Gage normalerweise nicht offen. Dies ist jedoch ein sehr angemessener Preis, wenn Sie die Leistungsgebühren hochrechnen. Damit steht uns ein Vermögen von rund 65 Millionen Euro zur Verfügung.

Dadurch gehört er heute zu den wohlhabendsten DJs der Welt. David Guetta, der am 7. November 1967 in Paris geboren wurde, begann im Alter von 16 Jahren, Platten in lokalen Clubs aufzulegen. Obwohl er in den 1980er und 1990er Jahren zum ersten Mal als DJ erfolgreich war, war er erst in den 2000er Jahren erfolgreich begann internationale Bekanntheit zu erlangen. Just a Little More Love, das er 2002 veröffentlichte, verkaufte sich über 250.000 Mal und platzierte ihn auf dem respektablen sechsten Platz der französischen Albumcharts.

Obwohl sich die darauffolgenden Alben „Guetta Blaster“ und „Pop Life“ nicht unbedingt besser verkauften, enthielten sie ungeheuer populäre Clubsongs, die Guettas weltweite Popularität steigerten. Die Anerkennung des weltbesten DJs bei den World Music Awards 2007 in London bestätigte den wachsenden Trend. Guettas Popularität wuchs in den folgenden Jahren durch weitere Alben und Hits, was ihn zu einem gefragten DJ und Produzenten machte.

House hat durch Guetta stark an Ansehen gewonnen und verschmilzt allmählich mit Pop und Hip-Hop. Alicia Keys, Rihanna und Akon sind nur einige der Musiker, mit denen Guetta zusammenarbeitet. Zusammen mit seinem Franzosen und DJ Joachim Garraud ist er Miteigentümer des Virgin-eigenen Plattenlabels Gum Records. Guetta gründete auch “F*** Me I’m Famous”, eines der bekanntesten House-Events in Europa.

Nicht zuletzt hat er regelmäßige Sets bei mehreren europäischen Radiosendern. Der Superstar wird den Song zur Fußball-Europameisterschaft 2016 in Frankreich zusammen mit Zara Larsson vortragen. Die Anziehungskraft von David Guetta ist ein wesentlicher Bestandteil innovativer Branchen, die sich an ein junges Publikum richten. Der mehrfach preisgekrönte Top-Promi trägt wie kaum ein anderer eine Feierkultur, die ihn für die Vermarktung von Lifestyle-Gütern geradezu prädestiniert.

Lesen Sie auch dies  Andrea Berg Vermögen

Guetta ist Namensgeber eines Models in den Beats by Dr. Dre von Rapper und Produzent Dr. Dr. zusammen mit anderen bekannten Musikern. Das zugehörige Unternehmen Beats Electronics erregte 2014 die Aufmerksamkeit der Medien, nachdem bekannt wurde, dass Apple ein Angebot von rund 3 Milliarden US-Dollar für die Übernahme des Unternehmens abgegeben hatte.

Seit 2011 dient der DJ als Werbeträger für das Burn-Getränk von Coca-Energy-Cola. Aus der Partnerschaft entstand der Film „Nothing But The Beat“, der die Karriere des Franzosen vom Underground-DJ zum Superstar nachzeichnet. 22 Nationen erhielten die Übertragung des Films, der eine umfassende PR-Kampagne folgte. Die Agentur Giant Step meldete 950.000 Downloads, eine 40-prozentige Steigerung der Verkäufe digitaler Alben und eine 600-prozentige Steigerung des Facebook-Engagements für dasselbe Album.

In 24 verschiedenen Ländern führte der Film die iTunes-Rangliste an. Zudem demonstrierte David Guetta für den Technologieriesen HP, wie mächtig seine Werbung ist. Eine medienübergreifende Kampagne mit dem französischen Stern diente als Katalysator für die Einführung des Web OS-Touchpads im Jahr 2011. Mit Hilfe einer App konnten Gerätebesitzer ihre eigene Musik mischen und Zugriff auf ergänzende Inhalte von Guetta erhalten.

Guetta stellte sich 2013 auch für eine bedeutende Renault-Werbekampagne zur Verfügung. Ein Video mit dem Slogan „Plug Into The Positive Energy“ wurde gedreht, um die Veröffentlichung des Elektrofahrzeugs Renault Twizy zu promoten und zeigt den DJ und seine damalige Frau Cathy. Bei jeder Siegerehrung in der Formel 1 und der Rallye-Weltmeisterschaft wird Champagner der Marke GH Mumm verwendet.

Zusammen mit David Guetta hat der Champagnerproduzent 2014 das bahnbrechende Musikvideo „Dangerous“ kreiert. Schauspieler James Purefoy und Rennfahrer Romain Grosjean werden mit dem DJ anwesend sein. Das Erstaunliche ist, dass bei der Verbindung von Computer und Mobiltelefon eine Doppelbildschirmanzeige entsteht, bei der auf beiden Geräten unterschiedliche Sequenzen angezeigt werden.

David Guetta Vermögen : 65 Millionen €(geschätzt)

Namhafte Zeitschriften und Finanzstatistiker veröffentlichen jedes Jahr Listen der erfolgreichsten Mitglieder einer Berufsgruppe. DJs gehören längst zu den vielen anderen Berufen. Die bestbezahlten und reichsten DJs weltweit werden dem neugierigen Leser jedes Jahr offenbart. Allerdings machen die DJs mit den Produktionen noch mehr Geld als mit ihren Konzerten, die mitunter unvorstellbare Summen einbringen.

Judge Jules ist der richtige Name des DJs, aber er hört auf Julius O’Riordan. Er ist ein englischer DJ und Produzent von Trance-Musik. Er warEiner der erfahrensten und bekanntesten DJs der Branche ist David Guetta. Er verdient auch regelmäßig mit zu den höchsten Gehältern in der Branche und macht jährlich etwa 140 Auftritte für bis zu 200.000 Euro. Er arbeitet häufig mit weltweiten Popstars zusammen und veröffentlicht regelmäßig Alben.

Lesen Sie auch dies  Twenty4Tim Vermögen
David Guetta Vermögen

Seine Popularität macht es verständlich, warum er auch ein beliebter Werbepartner ist. Guetta landete 2014 auf Platz zwei der Liste der bestbezahlten DJs des Forbes-Magazins. Es werden Einnahmen in Höhe von 30 Millionen US-Dollar prognostiziert. Laut Guetta, die diese Zahl in einem Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung bestreitet, legen DJs ihre Gage normalerweise nicht offen. Dies ist jedoch ein sehr angemessener Preis, wenn Sie die Leistungsgebühren hochrechnen.

Damit steht uns ein Vermögen von rund 65 Millionen Euro zur Verfügung. Dadurch gehört er heute zu den wohlhabendsten DJs der Welt. David Guetta, der am 7. November 1967 in Paris geboren wurde, begann im Alter von 16 Jahren, Platten in lokalen Clubs aufzulegen. Obwohl er in den 1980er und 1990er Jahren zum ersten Mal als DJ erfolgreich war, war er erst in den 2000er Jahren erfolgreich begann internationale Bekanntheit zu erlangen.

Just a Little More Love, das er 2002 veröffentlichte, verkaufte sich über 250.000 Mal und platzierte ihn auf dem respektablen sechsten Platz der französischen Albumcharts. Obwohl sich die darauffolgenden Alben „Guetta Blaster“ und „Pop Life“ nicht unbedingt besser verkauften, enthielten sie ungeheuer populäre Clubsongs, die Guettas weltweite Popularität steigerten. Die Anerkennung des weltbesten DJs bei den World Music Awards 2007 in London bestätigte den wachsenden Trend.

Guettas Popularität wuchs in den folgenden Jahren durch weitere Alben und Hits, was ihn zu einem gefragten DJ und Produzenten machte. House hat durch Guetta stark an Ansehen gewonnen und verschmilzt allmählich mit Pop und Hip-Hop. Alicia Keys, Rihanna und Akon sind nur einige der Musiker, mit denen Guetta zusammenarbeitet. Zusammen mit seinem Franzosen und DJ Joachim Garraud ist er Miteigentümer des Virgin-eigenen Plattenlabels Gum Records.

Guetta gründete auch “F*** Me I’m Famous”, eines der bekanntesten House-Events in Europa. Nicht zuletzt hat er regelmäßige Sets bei mehreren europäischen Radiosendern. Der Superstar wird den Song zur Fußball-Europameisterschaft 2016 in Frankreich zusammen mit Zara Larsson vortragen. Die Anziehungskraft von David Guetta ist ein wesentlicher Bestandteil innovativer Branchen, die sich an ein junges Publikum richten.

Der mehrfach preisgekrönte Top-Promi trägt wie kaum ein anderer eine Feierkultur, die ihn für die Vermarktung von Lifestyle-Gütern geradezu prädestiniert.Guetta ist Namensgeber eines Models in den Beats by Dr. Dre von Rapper und Produzent Dr. Dr. zusammen mit anderen bekannten Musikern. Das zugehörige Unternehmen Beats Electronics erregte 2014 die Aufmerksamkeit der Medien, nachdem bekannt wurde, dass Apple ein Angebot von rund 3 Milliarden US-Dollar für die Übernahme des Unternehmens abgegeben hatte.

Lesen Sie auch dies  Chuck Norris Vermögen

Seit 2011 dient der DJ als Werbeträger für das Burn-Getränk von Coca-Energy-Cola. Aus der Partnerschaft entstand der Film „Nothing But The Beat“, der die Karriere des Franzosen vom Underground-DJ zum Superstar nachzeichnet. 22 Nationen erhielten die Übertragung des Films, der eine umfassende PR-Kampagne folgte. Die Agentur Giant Step meldete 950.000 Downloads, eine 40-prozentige Steigerung der Verkäufe digitaler Alben und eine 600-prozentige Steigerung des Facebook-Engagements für dasselbe Album.

In 24 verschiedenen Ländern führte der Film die iTunes-Rangliste an. Zudem demonstrierte David Guetta für den Technologieriesen HP, wie mächtig seine Werbung ist. Eine medienübergreifende Kampagne mit dem französischen Stern diente als Katalysator für die Einführung des Web OS-Touchpads im Jahr 2011. Mit Hilfe einer App konnten Gerätebesitzer ihre eigene Musik mischen und Zugriff auf ergänzende Inhalte von Guetta erhalten.

Guetta stellte sich 2013 auch für eine bedeutende Renault-Werbekampagne zur Verfügung. Ein Video mit dem Slogan „Plug Into The Positive Energy“ wurde gedreht, um die Veröffentlichung des Elektrofahrzeugs Renault Twizy zu promoten und zeigt den DJ und seine damalige Frau Cathy. Bei jeder Siegerehrung in der Formel 1 und der Rallye-Weltmeisterschaft wird Champagner der Marke GH Mumm verwendet.

Zusammen mit David Guetta hat der Champagnerproduzent 2014 das bahnbrechende Musikvideo „Dangerous“ kreiert. Schauspieler James Purefoy und Rennfahrer Romain Grosjean werden mit dem DJ anwesend sein. Das Erstaunliche ist, dass bei der Verbindung von Computer und Mobiltelefon eine Doppelbildschirmanzeige entsteht, bei der auf beiden Geräten unterschiedliche Sequenzen angezeigt werden.

Namhafte Zeitschriften und Finanzstatistiker veröffentlichen jedes Jahr Listen der erfolgreichsten Mitglieder einer Berufsgruppe. DJs gehören längst zu den vielen anderen Berufen. Die bestbezahlten und reichsten DJs weltweit werden dem neugierigen Leser jedes Jahr offenbart. Allerdings machen die DJs mit den Produktionen noch mehr Geld als mit ihren Konzerten, die mitunter unvorstellbare Summen einbringen. Judge Jules ist der richtige Name des DJs, aber er hört auf Julius O’Riordan. Er ist ein englischer DJ und Produzent von Trance-Musik. Er war

David Guetta Vermögen
David Guetta Vermögen

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Inhalt ist geschützt !!