Cher Vermögen

Spread the love
Cher Vermögen
Cher Vermögen

Cher Vermögen – Durch ihre vielen Radiohits und Kinoauftritte ist sie seit Jahrzehnten bekannt. Vor allem ihre Rollen in den Musicalfilmen „Burlesque“ (2010) und „Mamma Mia! Here We Go Again“ (2018) haben sie in der jüngeren Generation bekannt gemacht.

Erste Schritte:

Sie wurde am 20. Mai 1946 in El Centro, Kalifornien, als Cherilyn Sarkisian geboren und tritt seitdem als Cher auf. Ihre Stimme und ihre schauspielerischen Fähigkeiten haben ihr Millionen von Fans auf der ganzen Welt eingebracht. Für jemanden, der seit fast 50 Jahren auftritt und geschätzte 280 Millionen Platten verkauft hat.

Sollte es nicht überraschen, dass der Marktwert dieses weltweit verehrten Stars heute auf geschätzte 360 Millionen Dollar gestiegen ist. Es besteht kein Zweifel, dass sie ein enormes Vermögen angehäuft hat, dies auch weiterhin tut und sich eines lebensverändernden Einkommens erfreut.

1975 unterzeichnete Cher einen Plattenvertrag mit Warner Bros. Records und erhielt 2,5 Millionen Dollar für ihre Unterschrift, was der Beginn ihres Vermögens war. Zuvor wurde sie neben ihrem ersten Ehemann, Sonny Bono, als eine Hälfte des Duos Sonny & Cher berühmt.

Sie veröffentlichten zwischen 1967 und 1973 fünf Studioalben, von denen zwei in den USA mit Gold ausgezeichnet wurden. Nach der Trennung von ihrem damaligen Ehemann begann Cher, Buchungen in Nachtclubs in Las Vegas anzunehmen. Aufgrund ihres bereits beträchtlichen Ruhms konnte sie ihr Vermögen zum fraglichen Zeitpunkt jede Woche um bis zu 300.000 US-Dollar erheblich steigern.

Nachweis eines stetig steigenden Einkommens:

Sie war Filmschauspielerin, daher konnte sie für jeden Film, in dem sie auftrat, ein gutes Gehalt verlangen. Ihre Leistung in „Silkwood“ brachte ihr 1983 ein Gehalt von 150.000 Dollar ein. Zwei Jahre vor dem Kinostart zahlten sie ihr eine halbe Million Dollar für ihre Rolle in „Die Maske“. Bereits 1987 verdiente sie mit ihren Rollen in „Suspect – Under Verdacht“, „Mondsüchtig“ und „Die Hexen von Eastiwick“ Millionen von Dollar.

Lesen Sie auch dies  Wolfgang Puck Vermögen

Ihr Durchbruch gelang ihr 1988 mit der Lancierung des Duftes „Unhibited“. Im ersten Jahr, nachdem das Parfüm in die Regale kam, erzielte es einen Umsatz von 15 Millionen US-Dollar, der allesamt direkt auf Chers Bankkonto floss.

Überhaupt wurde sie in dieser Zeit zu einem gefragten Gesicht für Beauty-, Diät- und Gesundheitswerbung. 1990 erhielt sie eine stattliche Summe von 10 Millionen US-Dollar für ihre Beiträge zu den Marketingstrategien mehrerer Unternehmen. Auch ihre Rolle in dem Film „Meerjungfrauen küssen besser“, für den sie 4 Millionen Dollar erhielt, wurde in diesem Jahr veröffentlicht.

Cher Vermögen

Doch auch als Sängerin hat sie eine bemerkenswerte weltweite Karriere hingelegt. Mit Songs wie „If I Could Turn Back Time“ (1989), „The Shoop Shoop Song (It’s in His Kiss)“ (1991) und „Strong Enough“ (1999) stürmte sie weltweit die Charts. Dennoch ist „Believe*“ aus dem Jahr 1998, das sich weltweit über 11 Millionen Mal verkauft hat, Ihre bisher meistverkaufte Single.

Bis zu 20 Millionen Exemplare desselben Albums wurden verkauft. Chers musikalisches Können war dafür verantwortlich, dass sie durch Tantieme-Zahlungen reich wurde, aber es half ihr auch, eine etablierte Ikone der Popindustrie und eine der wenigen verbliebenen Diven in der Unterhaltungsindustrie zu werden, die alle zu ihren konstant hohen Einnahmen beigetragen haben.

Superstar-Erfolge in Las Vegas und Jahreseinkommen unterstreichen ihre Gesangskarriere. Aus diesem Grund wurde Cher 2008 vom Management des „Colosseum“-Theaters im Caesar’s Palace in Las Vegas gebeten, dort dauerhaft als Show-Act aufzutreten. Sie stimmte zu, und die beiden Parteien konnten einen Dreijahresvertrag mit astronomischen Gehältern und Sozialleistungen aushandeln.

Ihr wurde von 2007 bis 2011 eine jährliche Bürgschaft in Höhe von 60 Millionen Dollar gezahlt, was ihre Gesamteinnahmen aus diesem Vertrag auf unglaubliche 180 Millionen Dollar brachte. Finanziell stabil war sie jedoch schon vor dem Mega-Deal: 2000 brachten ihr ihre Konzerte, Auftritte und CD-Verkäufe 40 Millionen US-Dollar ein. 2002 scheffelte sie 73 Millionen US-Dollar, 2003 99,5 Millionen US-Dollar. Im nächsten Jahr 33,8 Millionen US-Dollar und 2005 weitere 11,4 Millionen US-Dollar.

Lesen Sie auch dies  Motsi Mabuse Vermögen

Chers Vermögen ist so groß, dass sie sich teure Immobilien, Kunstwerke und ein großes Bankkonto leisten kann. 2010 verbesserte sich ihre finanzielle Situation teilweise dank des Kaufs und anschließenden Verkaufs eines Hauses in Hawaii; Nachdem sie 8,7 Millionen US-Dollar für das Anwesen erhalten hatte, konnte sie es in die fähigen Hände ihrer Erben geben. Außerdem besitzt sie immer noch ihr Strandhaus in Venedig.

Die einen Wert von 1,1 Millionen US-Dollar hat, eine Wohnung in Hollywood, die 5,5 Millionen US-Dollar wert ist, und ihre Villa in Malibu, die 45,0 Millionen US-Dollar wert ist, aber alle sind auf dem Markt. Die Tatsache, dass Cher eine Kunstliebhaberin ist, die ihre eigene Sammlung unter Verschluss hält, ist für viele ein Schock. Es wird geschätzt, dass sie insgesamt über 360 Millionen US-Dollar wert ist, wobei allein ihre persönliche Galerie einen Wert von rund 192 Millionen US-Dollar hat.

Cher wurde am 20. Mai 1946 in El Centro, Kalifornien, als Cherilyn Sarkisian geboren. Die Eltern von Jackie Jean Crouch, John Sarkisian und Georgia Holt, haben sich scheiden lassengeboren, als sie gerade mal 10 Monate alt war.

Als Kind reisten Cher und ihre Mutter häufig und ließen sich in Kalifornien, New York und Texas nieder. Mit sechzehn brach sie die High School ab und zog nach Los Angeles, wo sie Schauspielunterricht nahm und als Clubtänzerin arbeitete, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen.

Den darstellenden Künstler Sonny Bono lernte sie 1962 kennen und begann für ihn als Haushälterin zu arbeiten. Er empfahl ihr den Plattenproduzenten Phil Spector, und sie fand bald Arbeit in dieser Funktion. Sonny und Cher kamen sich als Freunde und später als Liebende nahe und begannen, gemeinsam öffentlich aufzutreten. Als Musikduo Sonny & Cher veröffentlichten sie im Juli 1965 ihre erste Single „I Got You Babe“, und ihr Erfolg machte Cher berühmt.

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Inhalt ist geschützt !!