Andreas Guenther Familie

Spread the love
Andreas Guenther Familie
Andreas Guenther Familie

Andreas Guenther Familie – Ein österreichischer Schauspieler mit dem Namen Andreas Günther. Andreas Guenther wuchs in Konstanz am Bodensee auf, nachdem er am 18. September 1973 in Graz geboren wurde. Der Junge kam mit 14 Jahren in die Obhut einer Pflegefamilie. Er besuchte die Waldorfschule Überlingen und ließ sich dann in München nieder, um als Barkeeper und Fahrer an Filmsets zu arbeiten. 1996 gab er sein Schauspieldebüt in der Fassung von Charleys Tante unter der Regie von Sönke Wortmann. Auch in diesem Jahr spielte er in dem Kurzfilm Martin – Das erste Mal die Hauptrolle.

Zwischen 1997 und 2000 besuchte er eine Reihe von Workshops und Privatunterricht in den darstellenden Künsten. Im selben Jahr hatte er Nebenrollen sowohl in Anatomie als auch im TV-Krimi Einsatz in Hamburg. Guenther zog 2001 nach Berlin, Deutschland. Seitdem hat er in einer Vielzahl von Filmen und Fernsehsendungen mitgespielt. Bereits 2002 hatte er Rollen in Gott ist tot und dem internationalen Film Baltic Storm. Sowohl im Spielfilm FC Venus – Angriff ist die beste Verteidigung als auch im Fernsehfilm Dresden war er 2006 zu sehen.

2006 war er in „SK Kölsch“ und „Donna Leon“ zu sehen, 2007 in „Der Gerichtsmediziner“, „Ein starkes Team“, „Im Tatort“ und „Der Dicke“. In dem im selben Jahr erschienenen Film Birnbaum spielte er die Hauptrolle. Seit 2010 spielt Günther Kommissar Pöschel an der Seite von Rostocks Bukow und König in der Krimiserie Polizeiruf 110. Seit 2018 spielt er neben Philipp Hochmair den Nikolai Falk in der ARD/Degeto/ORF-Krimiserie Blind ermittelt.

Lesen Sie auch dies  Familie Sonnemann

Bis 2020 Andreas Günther und SWR3-Moderator Kristian Thees hatten gemeinsam an einem Podcast mit dem Titel „Big Mouth – Aus dem Leben eines Schauspielers“ gearbeitet, der während des Corona-Lockdowns veröffentlicht wurde. Ob auf dem Weg zum Casting, in der Maske oder ungefragt im Wohnwagen der Schauspielkollegen, Andreas Guenther nimmt die Hörer des Podcasts direkt mit ans Set und liefert in kurzen Clips spannende und unterhaltsame Eindrücke.

Der Podcast deckt ein breites Spektrum an Themen rund um die Filmbranche ab, von der Kunst des Filmemachens über die Arbeitsteilung am Set bis hin zu Interviews mit Branchenprofis wie Regisseuren und Cuttern. Die erste Folge des Podcasts wurde im Februar 2021 uraufgeführt.Das Berliner Wohnhaus von Andreas Günther. Andreas Günther ist als Figur in zahlreichen Krimiserien bekannt und begeistert vom Fernsehen im Allgemeinen. Er gibt einer Schauspielerin in einem Interview nichts als Lob.


Schauspieler Andreas Günther ist bekannt für seine Rollen in Kriminalfilmen. Seit 2010 spielt er den Kriminalhauptkommissar Anton Pöschel im Rostocker Erfolgshit “Polizeiruf 110” (Das Erste). Bei der Staffelpremiere 2016 von „Croatia Crime“ spielte er die Geliebte des Inspektors. Am kommenden Donnerstagabend ist er in der Austrocrime-Serie „Blind bestimmt“ zu sehen, wo er seine Rolle als Nikolai „Niko“ Falk wieder aufnimmt.

Der blinde Ex-Hauptkommissar Alexander Haller Philipp Hochmair, 46, lässt in „Die verlorenen Seelen von Wien“ seine Schwester ermorden, während er und sein Fahrer Niko Günther in der Stadt sind. Die Folge “Der Feuerteufel von Wien” der nächsten Woche wird bereits am Donnerstag (5. März) im Fernsehen ausgestrahlt. Mehrere Szenen für einen einzigen Film in schneller Folge zu drehen, ist für Andreas Günther gängige Praxis.

Lesen Sie auch dies  Daniel Aßmann Familie
Andreas Guenther Familie

Seine Gedanken dazu erläutert er im Interview mit spot on news. Er nennt auch den Namen der Berühmtheit, die ihm in Hollywood Unrecht getan hat. Gleich zu Beginn des Interviews erwähnt er, dass seine Follower fast ohne ihn als Schauspieler auskommen müssten. Es ist Andreas Günther. Mit neun Jahren ca. Mein erstes Mal auf einer Bühne war in der Grundschule. Nach dem Abitur vermittelte mir ein Kumpel einen Job als unbezahlter Setrunner in München.

In den nächsten zweieinhalb Jahren arbeitete ich in verschiedenen Rollen hinter der Kamera, darunter als Fahrer, Produktionsassistent, Setrunner, Set Production Manager und so weiter. So lernte ich die Ins und Outs der Filmindustrie kennen. In München, als ich als Fahrer an einem „Tatort“ arbeitete, wurde ich einmal von Regieassistent Markus Herling gefragt, was ich lieber mit meinem Leben anfangen würde. Meine Antwort war: „Schauspieler“. Danach sagte er: “Aha, faszinierend, viel Glück!”

Er besetzte mich als Hauptfigur in seinem ersten Kurzfilm, und ich drehte ihn ein halbes Jahr später. Seitdem ist er mein Führer und bester Freund sowie ein erfolgreicher Filmemacher. Außerdem war er derjenige, der mir die Nachricht überbrachte: „Die Chancen stehen gut. Machen Sie weiter, was Sie wollen; es kann sich auszahlen.“ Ich nehme an, das ist fair zu sagen, Günther. Damals, als ich drehte, hatte ich nur sehr wenige Tage zum Arbeiten.

Nachdem ich meinen lebenslangen Traum, Schauspielerin zu werden, aufgegeben hatte, plante ich, nach Konstanz zu ziehen, um bei einem Freund als Barkeeper zu arbeiten. Dann aber legte der Rostocker „Polizeiruf 110“ ein Angebot vor. Danach war das Spiel vorbei. Ich bin sehr glücklich, meinen Lebensunterhalt mit dem machen zu können, was ich liebe, und so großartige Rollen und Projekte zu haben. Am Set zu sein ist für mich wie Urlaub, und wenn ich nicht da bin, wie zur Arbeit zu gehen. Günther:

Lesen Sie auch dies  Bianca Schamp Familie

Der Spring des Jahres 2019 sahen die Produktion von gleich zwei neuen „Blind Certainly“-Filmen, von denen deiner wirklich auch in meinem letzten „Croatia Crime“-Video zu diesem Zeitpunkt zu sehen ist. Früher bin ich regelmäßig zwischen Wien und Kroatien hin und her gependelt. Das ist, gelinde gesagt, seltsam. Bei der Arbeit in Wien habe ich „den Taxifahrer gespielt“, wie die Einheimischen sagen. Ein Optimist, der dem blinden Ex-Chief Inspector Alex Haller als „Auge“ dient. In der Nacht zuvor eilte ich zum Flughafen und bestieg den letzten Flug, um die Rolle von Pilot Kai, einem Freund von Kommissarin Branka Maric, zu spielen.

Andreas Guenther Familie
Andreas Guenther Familie

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Inhalt ist geschützt !!