Alice Weidel Lebenslauf

Spread the love
Alice Weidel Lebenslauf
Alice Weidel Lebenslauf

Alice Weidel Lebenslauf – Die deutsche Politikerin Alice Elisabeth Weidel ist seit Juni 2022 gemeinsam mit Tino Chrupalla Vorsitzende der rechtsextremen Partei Alternative für Deutschland. Seit Oktober 2017 leitet sie die AfD-Fraktion im Bundestag, nachdem sie zusammen mit Alexander als Spitzenkandidatin der AfD angetreten war Gauland bei der Bundestagswahl 2017,

Weidel wurde erfolgreich in den Bundestag gewählt. Sie war neben Tino Chrupalla die wichtigste Vertreterin der Partei bei der Bundestagswahl 2021. Weidel leitete von Februar 2020 bis Juli 2022 als Vorsitzende die AfD in Baden-Württemberg.

Ursprünge in Leben und Werk

Weidel besuchte das Gymnasium des Christlichen Jugenddorfwerks Deutschland in Versmold, nachdem sie von ihrem Geburtsort Gütersloh dorthin gezogen war. Sie schloss ihr Studium 1998 ab. Sie besuchte die Universität Bayreuth, um Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre zu studieren,

und schloss ihr Studium 2004 als eine der Besten ihres Jahrgangs ab. Weidel arbeitete nach Abschluss ihres Bachelorstudiums von Juli 2005 bis Juni 2006 als Analystin im Asset Management für Goldman Sachs in Frankfurt. Sie verbrachte sechs Jahre in China und begann in den späten 1970er Jahren bei der Bank of China. Neben Mandarin spricht sie auch Englisch.

Später verfasste sie gemeinsam mit dem Gesundheitsökonomen Peter Oberender eine Doktorarbeit über die langfristigen Perspektiven des chinesischen Rentensystems für die Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Universität Bayreuth. Sie erwarb ihren Ph.D. in internationaler Entwicklung mit einem summa cum laude Abschluss im Jahr 2011.

Die Konrad-Adenauer-Stiftung finanzierte ihr Doktoratsstudium. Von März 2011 bis Mai 2013 war sie bei Allianz Global Investors in Frankfurt angestellt. Seit 2014 ist sie selbständige Unternehmensberaterin. Sie hat 2015 zu Rocket Internet und Foodora beigetragen. Weidel gehört der Gesellschaft des Ehrenwerten Friedrich A. von Hayek an.

Lesen Sie auch dies  Tod Von Falco

Deutsche Alternative

Im Oktober 2013 wurde Weidel Mitglied der Partei Alternative für Deutschland. Weidel behauptet, dass die Unbeliebtheit des Euro der Hauptgrund dafür war, dass sie sich für die Partei interessierte. Im Juni 2015 wurde sie in den Bundesvorstand der AfD gewählt.

Im April 2017 wurde sie Co-Spitzenkandidatin der Partei. Sie schreibt Geschichte als erste offen schwule Person an der Spitze einer großen politischen Partei. Die Medien haben sie als Mitglied der eher zentristisch-konservativen Gruppe Alternative Mitte der AfD abgestempelt.

Religion

Weidel erklärte Ende 2017, die AfD sei „die einzige noch existierende christliche Partei“ in Deutschland und die katholische Kirche und die Evangelische Evangelische Kirche Deutschlands spielten „die gleiche unrühmliche Rolle wie im Dritten Reich“. wurden von der katholischen Deutschen Bischofskonferenz und der Evangelischen Kirche als „Polemik“ und „Entgleisung“ bezeichnet.

Einwanderung

Weidel hat sich gegen die Einwanderungspolitik von Angela Merkel ausgesprochen und behauptet, sie werde zur Zerstörung des Landes führen. Ich stimme vollkommen mit der Einschätzung von Donald Trump überein, dass Merkel verrückt ist. Das ist eine sehr absurde Methode, Politik zu betreiben.

Alice Weidel Lebenslauf

Sie hat sich dafür eingesetzt, dass die deutsche Regierung „Sonderwirtschaftszonen“ im Nahen Osten finanziert, um gebildete und qualifizierte Menschen in ihren Heimatländern zu halten und die Abwanderung von Fachkräften zu verhindern, und sie hat auch ihre Unterstützung für ein „System nach kanadischem Vorbild“ zum Ausdruck gebracht „das qualifizierten Einwanderern Vorrang vor ungelernten Einwanderern einräumt.

Union Européenne

Weidel stimmt zu, dass Deutschland in der Europäischen Union bleiben sollte, sie möchte jedoch, dass andere, wirtschaftlich schwächere Länder austreten. Sie ist gegen eine deutsche EU-Mitgliedschaft, unterstützt aber den Austritt Deutschlands aus der Eurozone. Zwei Kinder; Lebenspartnerschaft; Geburtsdatum: 6. Februar 1979; Geburtsort:

Lesen Sie auch dies  Josephine Henning Tabea Kemme

Gütersloh.Zu den Bildungsabschlüssen gehören: Gymnasium; Wirtschaftswissenschaften; BWL-Studium; ein Ph.D. in Wirtschaftswissenschaften. Arbeitete als Analyst und Vizepräsident im Anlageberatungs- und Vorstandsbüro eines großen Finanzinstituts; Beaufsichtigte die Verwaltung von Investitionen und die Schaffung neuer Märkte für einen multinationalen Lebensmittelkonzern;

Verbrachte viel Zeit in Asien, insbesondere in China, Europa und den Vereinigten Staaten; Sie hat mehrere Start-up-Unternehmen gegründet, beraten und zum Wachstum beigetragen. Sie leitet ihre Partei im Bundestag, ist Mitglied des Bundesvorstands, war Vorsitzende des Bundesfachausschusses Euro und Währung und ist derzeitiges Mitglied und ehemalige Vorsitzende der Bundesprogrammkommission.

Wikidata: Alter, Größe und mehr von Alice Weidel

Alice Weidel ist die prominenteste Politikerin der AfD. Sie besuchte das CJD-Gymnasium in Versmold und wurde am 6. Februar 1979 in Gütersloh geboren. Weidel besuchte die Universität Bayreuth, um Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre zu studieren, und schloss ihr Studium als Klassenbester ab.

Anschließend schloss Weidel ihre Dissertation ab Sie befasste sich mit den langfristigen Perspektiven des chinesischen Rentensystems und schloss ihr Studium 2011 mit Auszeichnung ab. Ihre Dissertation und Forschung konnte sie dank Stipendien des Deutschen Akademischen Austauschdienstes und der Konrad-Adenauer-Stiftung abschließen.

Danach wurde Weidel Analystinst für eine Reihe von Bankinstituten. Ich habe sechs Jahre in China verbracht und dort verschiedene Jobs ausgeübt, unter anderem für Goldman Sachs und Allianz Global Investors Europe. Sie kandidierte 2016 für das Landesamt, verlor jedoch nach ihrem Beitritt zur AfD in Baden-Württemberg im Jahr 2013.

Zwei Jahre zuvor war sie in die AfD gewählt worden Bundesvorstand der Partei. Bei der Bundestagswahl 2017 war sie neben dem stellvertretenden Parteivorsitzenden Alexander Gauland Spitzenkandidatin der AfD. Die rechtspopulistische Partei erhielt 12,6 % der Stimmen und erreichte damit erstmals den Einzug in den Bundestag.

Lesen Sie auch dies  Gitarrist bei Roland Kaiser

Weidel und Gauland übernahmen das Ruder des neuen gesetzgebenden Blocks. Kurz nachdem sie erklärt hatte, dass sie bei der nächsten Bundestagswahl 2021 nicht für das Präsidentenamt kandidieren würde, änderte Weidel ihre Meinung und erklärte ihre Kandidatur. Weidel und sein Bundestagspartner Tino Chrupalla erhielten auf dem AfD-Parteitag 71 % der Stimmen.

Weidel ist der Ansicht, dass Bundeskanzlerin Angela Merkel mit ihrer Haltung zur Nicht-Krankenversicherung für Asylbewerber gegen internationale Abkommen verstößt. Weidel ist ein Homosexueller, der legal mit Sarah Bossard, einer Schweizer Film- und Fernsehproduzentin srilankischer Abstammung, verheiratet ist.

Sie haben zwei Kinder und verbringen ihre Zeit zwischen der deutschen Stadt Überlingen am Ufer des Bodensees und dem Schweizer Kanton Schwyz. Weidel behauptet, die Familie sei in die Schweiz gezogen, weil seine politischen Ansichten seine Kinder zur Zielscheibe von Mobbing und Hass gemacht hätten.

Alice Weidel Lebenslauf
Alice Weidel Lebenslauf

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Inhalt ist geschützt !!